MenüZurück
Wird geladen.
Sönke Iwersen

Sönke Iwersen

  • Handelsblatt
  • Leiter Investigative Recherche

Oft drohen die Manager, über die ich schreibe, mit ihren Anwälten. Mal fordern sie auch gleich ein paar Millionen Schadenersatz, wenn eine Zeile erscheint. Einer versucht seit vielen Monaten, mich ins Gefängnis zu bringen.

Seit 2012 leite ich das Investigativ-Team im Handelsblatt. Die Arbeit ist oft intensiv, aber nie langweilig. Wir beschreiben Staatsanwälte, die ihre Ermittler bei der Arbeit behindern. Investoren, die ihre Anleger betrügen. Manager, die eine Insolvenz verschleppen. Geschäftsführer, die kurzerhand Rechnungen fälschen.

Beim Handelsblatt bin ich seit 2006, vorher schrieb ich für die Stuttgarter Zeitung. Das Arbeitshandwerk lernte ich auf der Journalistenschule Axel Springer in Hamburg, meiner Heimatstadt.

Für Sie, liebe Leserinnen und Leser, wünsche ich mir, dass Ihnen unsere Geschichten gefallen. Falls Sie selbst Vorschläge für Dinge haben, auf die wir unseren Scheinwerfer einmal richten sollten, schreiben Sie mir gern unter [email protected] oder anonym unter: https://handelsblatt-recherche.com/

Weitere Artikel dieses Autors

Cum-Ex-Geschäfte: Geld, Gier, Gerechtigkeit – Investmentbank Macquarie im Visier der Ermittler

Cum-Ex-Geschäfte

Geld, Gier, Gerechtigkeit – Investmentbank Macquarie im Visier der Ermittler

Shemara Wikramanayake, Chefin der australischen Bank Macquarie, steht womöglich vor einer Anklage in Deutschland. Der Verdacht: besonders schwere Steuerhinterziehung.

Von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Krauss-Maffei Wegmann: Bei KMWs milliardenschweren Panzerdeal floss womöglich auch Geld an Katars Herrscherfamilie

Krauss-Maffei Wegmann

Bei KMWs milliardenschweren Panzerdeal floss womöglich auch Geld an Katars Herrscherfamilie

Der Rüstungskonzern KMW hat 2012 Kriegsgerät für 1,9 Milliarden Euro an Katar verkauft. Über einen Nebenvertrag könnte die Herrscherfamilie mitverdient haben.

Von Sönke Iwersen, Martin Murphy, Lars-Marten Nagel, Christopher Gilb

Cum-Ex-Skandal: Pleite-Bank Lehman Brothers soll für Steuer-Deals zahlen

Cum-Ex-Skandal

Pleite-Bank Lehman Brothers soll für Steuer-Deals zahlen

Auch die Pleite-Bank Lehman Brothers war in die Cum-Ex-Deals verstrickt. Die deutsche Justiz fordert eine hohe Millionensumme von den Insolvenzverwaltern.

Von Volker Votsmeier, Sönke Iwersen

Investor: Vermögensverwalter Lars Windhorst kehrt zurück – und steigt bei Hertha BSC ein

Investor

Vermögensverwalter Lars Windhorst kehrt zurück – und steigt bei Hertha BSC ein

Während immer mehr Investoren ihr Vermögen aus den H2O Fonds abziehen, sucht die Natixis-Tochter eine Lösung für seine umstrittenen Anlagen.

Von Lilian Fiala, René Bender, Sönke Iwersen, Ingo Narat

Rüstungsindustrie : Dubiose Zahlungen überschatten einen der größten deutschen Rüstungsdeals

Rüstungsindustrie

Dubiose Zahlungen überschatten einen der größten deutschen Rüstungsdeals

Zahlungen an eine Briefkastenfirma überschatten einen Megadeal des Panzerherstellers Krauss-Maffei Wegmann. Es ist von mindestens 28 Millionen Euro die Rede.

Von Sönke Iwersen, Lars-Marten Nagel, Martin Murphy, Christopher Gilb

Syntellix AG: Medizinfirma von Utz Classen klagt gegen Carsten Maschmeyer

Syntellix AG

Medizinfirma von Utz Classen klagt gegen Carsten Maschmeyer

Die Klageschrift wirft dem Unternehmer Schädigung und Diffamierung vor. Maschmeyers Anwalt bezeichnet die Anschuldigungen als „haltlos und vorgeschoben“.

Von Sönke Iwersen

Garth Ritchie: Vize-Chef der Deutschen Bank äußert sich zu Ermittlungen im Cum-Ex-Skandal

Garth Ritchie

Vize-Chef der Deutschen Bank äußert sich zu Ermittlungen im Cum-Ex-Skandal

Ehemalige und amtierende Vorstände der Deutschen Bank sollen Aktiengeschäfte auf Kosten der Steuerzahler zu verantworten haben. Die Ermittlungen laufen.

Von Sönke Iwersen, Yasmin Osman, Volker Votsmeier

Cum-Ex-Skandal: Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Ex-Deutsche-Bank-Vorstand Jain

Cum-Ex-Skandal

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Ex-Deutsche-Bank-Vorstand Jain

Ehemalige und amtierende Vorstände der Deutschen Bank sollen Aktiengeschäfte auf Kosten der Steuerzahler zu verantworten haben. Die Ermittlungen laufen.

Von Sönke Iwersen, Yasmin Osman, Volker Votsmeier

Musikindustrie: Wie Jay Z es zum ersten Hip-Hop-Milliardär gebracht hat

Musikindustrie

Wie Jay Z es zum ersten Hip-Hop-Milliardär gebracht hat

An dem US-Sänger führt in der Musikindustrie kein Weg vorbei. Die Grundlagen für seine Karriere erwarb er sich als Teenager im Drogenhandel.

Von Sönke Iwersen

Cum-Ex-Ermittlungen: Die Geschäfte des Herrn Mora

Cum-Ex-Ermittlungen

Die Geschäfte des Herrn Mora

Mehrere Staatsanwaltschaften sind dem ehemaligen Aktienhändler Paul Mora auf den Fersen. Er gilt als zentrale Figur in einem Steuerskandal.

Von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Minenunternehmen: Die Pearl Gold AG verstrickt sich in einen Goldkrimi

Minenunternehmen

Die Pearl Gold AG verstrickt sich in einen Goldkrimi

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den ehemaligen Vorstand der Pearl Gold AG: Ihm werden Insolvenzverschleppung, Untreue und Bankrott vorgeworfen.

Von Marina Cveljo, Sönke Iwersen

Thomas Eichelmann: Wirecards Kandidat für den Aufsichtsrat – Langeweile ausgeschlossen

Thomas Eichelmann

Wirecards Kandidat für den Aufsichtsrat – Langeweile ausgeschlossen

Am 18. Juni wird abgestimmt. Ob der ehemalige Vorstand der Deutschen Börse den Anforderungen der Aktionäre gerecht werden kann, ist durchaus umstritten.

Von Sönke Iwersen, Felix Holtermann, Robert Landgraf

Finanzinvestor: Was Lars Windhorst mit seiner neuen „Tennor"-Holding vorhat

Finanzinvestor

Was Lars Windhorst mit seiner neuen „Tennor"-Holding vorhat

Lars Windhorst eilt von einem Deal zum nächsten. Von alten Pleiten lässt er sich nicht schrecken. Das nächste Ziel des Unternehmers: die erste Milliarde.

Von Sönke Iwersen

Phantomaktien: Ermittlungen gegen Deutsche Bank wegen Steuererstattungen für Aktien, die es wohl nicht gab

Phantomaktien

Ermittlungen gegen Deutsche Bank wegen Steuererstattungen für Aktien, die es wohl nicht gab

Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen die Deutsche Bank und drei US-Banken. Es besteht der Verdacht einer besonders dreisten Form des Steuerbetrugs.

Von Volker Votsmeier, Sönke Iwersen, Yasmin Osman

Cum-Ex-Geschäfte der Dekabank: Neue Dokumente bringen Bafin-Vize Roegele in Bedrängnis

Cum-Ex-Geschäfte der Dekabank

Neue Dokumente bringen Bafin-Vize Roegele in Bedrängnis

Interne Dokumente der Dekabank belasten Bafin-Vizepräsidentin Elisabeth Roegele. Die Aufseherin und frühere Chefjuristin der Bank sieht keine Schuld.

Von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Umsatzsteuerkarussell: So läuft der größte Steuerbetrug Europas

Umsatzsteuerkarussell

So läuft der größte Steuerbetrug Europas

Kriminelle Banden prellen die deutschen Steuerzahler jedes Jahr um einen hohen Milliardenbetrag. Doch der Staat bekommt das Problem nicht in den Griff.

Von René Bender, Marina Cveljo, Sönke Iwersen, Jan Keuchel, Volker Votsmeier

Sanjay Shah: Europas größter Steuertrickser droht Finanzbehörden mit Milliardenklage

Sanjay Shah

Europas größter Steuertrickser droht Finanzbehörden mit Milliardenklage

Die Ermittlungen gegen Europas womöglich größten Steuersünder drohen zu versanden. Nun kündigt er eine Milliardenklage gegen die Finanzbehörden an.

Von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Fall Oliver Schröm: Scheckbuch-Journalismus: Wie der Correctiv-Chef mit seinem Informanten umging

Fall Oliver Schröm

Scheckbuch-Journalismus: Wie der Correctiv-Chef mit seinem Informanten umging

 Der Correctiv-Chef beklagt sich, die Ermittlungen gegen ihn seien ein Angriff auf die Pressefreiheit. Sein Informanten sagt, Schröm habe ihm 3000 Euro gegeben.

Von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Steuerhinterziehung: Razzia im Cum-Ex-Skandal: Hauptverdächtiger soll 43 Millionen Euro hinterzogen haben

Steuerhinterziehung

Razzia im Cum-Ex-Skandal: Hauptverdächtiger soll 43 Millionen Euro hinterzogen haben

Ein Börsenhändler soll den Staat mit der Cum-Ex-Methode um 42,7 Millionen Euro betrogen haben. Am Dienstag durchsuchten Ermittler 19 Immobilien in Deutschland.

Von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Einzelhandel: Plan B für Real: Metro könnte die Supermarktkette verschenken

Einzelhandel

Plan B für Real: Metro könnte die Supermarktkette verschenken

Der Konzern prüft eine Alternative zum Komplettverkauf. Metro könnte die defizitäre Tochter Real praktisch umsonst abgeben – einen Interessenten gibt es.

Von Florian Kolf, Sönke Iwersen

Anklage gegen zwei Briten: Deutschlands erstes Strafverfahren im Cum-Ex-Skandal steht bevor

Anklage gegen zwei Briten

Deutschlands erstes Strafverfahren im Cum-Ex-Skandal steht bevor

Zwei frühere Händler der Hypo-Vereinsbank werden im Kontext von Cum-Ex angeklagt. Ein spektakulärer Prozess steht bevor, der mehrere Banken betrifft.

Von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Cum-Ex-Skandal: Insolvenzverwalter der Maple Bank verklagt Freshfields

Cum-Ex-Skandal

Insolvenzverwalter der Maple Bank verklagt Freshfields

Die Maple Bank verließ sich bei dubiosen Aktiendeals auf die Anwälte von Freshfields Bruckhaus Deringer. Der Insolvenzverwalter der Bank fordert nun 95 Millionen Euro von den Juristen.

Metro-Tochter: Supermarktkette Real steht vor der Zerschlagung

Metro-Tochter

Supermarktkette Real steht vor der Zerschlagung

Nur noch zwei Immobilieninvestoren sind im Rennen um die Metro-Tochter Real. Die Handelskette wird filetiert – dabei ist ein hoher Preis das wichtigste Argument.

Von Florian Kolf, Sönke Iwersen

Cum-Ex-Skandal: Dubiose Aktiendeals: Neue Probleme für Privatbank M.M. Warburg

Cum-Ex-Skandal

Dubiose Aktiendeals: Neue Probleme für Privatbank M.M. Warburg

Ein Prüfbericht der Bafin bringt die Privatbank M. M. Warburg in eine schwierige Lage. Die Forderungen der Behörden könnten die Bank massiv belasten.

Von Sönke Iwersen, Felix Holtermann, Volker Votsmeier

Kommentar: Der Sarasin-Prozess schadet dem Ruf der Schweiz als Rechtsstaat

Kommentar

Der Sarasin-Prozess schadet dem Ruf der Schweiz als Rechtsstaat

Die Justiz schlägt sich im Skandal um Steuerbetrug durch eine Schweizer Bank auf die falsche Seite. Das kann dem Rechtsempfinden der Bürger schaden.

Von Sönke Iwersen

Bank Sarasin: Verteidiger halten die Staatsanwaltschaft im Cum-Ex-Prozess für befangen

Bank Sarasin

Verteidiger halten die Staatsanwaltschaft im Cum-Ex-Prozess für befangen

Drei Deutsche stehen in der Schweiz vor Gericht, weil sie dubiose Steuerdeals aufgedeckt haben. Die Verteidiger gehen gleich in die Offensive.

Von Michael Brächer, Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Whistleblower: Snowdens Schutzengel Vanessa Rodel erhält Asyl in Kanada

Whistleblower

Snowdens Schutzengel Vanessa Rodel erhält Asyl in Kanada

Vanessa Rodel hat einst den ehemaligen US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden in ihrer Wohnung in Hongkong versteckt. Nun beginnt sie ein neues Leben in Kanada.

Von Sönke Iwersen

Cum-Ex-Geschäfte: Verrat im Weinkeller – Warum der Ex-Jurist einer Schweizer Privatbank angeklagt ist

Cum-Ex-Geschäfte

Verrat im Weinkeller – Warum der Ex-Jurist einer Schweizer Privatbank angeklagt ist

Ein ehemaliger Jurist der Privatbank Sarasin deckte einen Skandal im Zusammenhang mit Cum-Ex-Geschäften auf. Jetzt kommt er selbst auf die Anklagebank in Zürich.

Von Michael Brächer, Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Cum-Ex-Skandal: Bafin-Vizepräsidentin Roegele wird sich nicht dem Finanzausschuss stellen

Cum-Ex-Skandal

Bafin-Vizepräsidentin Roegele wird sich nicht dem Finanzausschuss stellen

Den Ausschuss interessiert im Cum-Ex-Skandal Roegeles Rolle während ihrer Zeit bei der Deka-Bank. Die heutige Bafin-Vizin erscheint aber nicht selbst.

Von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Cum-Ex-Geschäfte: Bafin-Vizin Roegele: „Ich habe mir nichts vorzuwerfen“

Cum-Ex-Geschäfte

Bafin-Vizin Roegele: „Ich habe mir nichts vorzuwerfen“

Als Ex-Chefjuristin der Dekabank soll sich Elisabeth Roegele in Sachen Cum-Ex-Skandal im Finanzausschuss erklären. Der sieht teils den Ruf der Bafin gefährdet.

Von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Kartellverdacht: Autokonzerne sahen Dieselkrise kommen – „Ohne Bescheißen werden wir es nicht schaffen“

Kartellverdacht

Autokonzerne sahen Dieselkrise kommen – „Ohne Bescheißen werden wir es nicht schaffen“

Schon vor Jahren haben Audi, BMW und Daimler die Diskussion über Dieselfahrverbote vorausgeahnt. Nun bereitet die EU-Wettbewerbsbehörde die Rechnung vor.

Von Martin Murphy, Till Hoppe, Sönke Iwersen, Jan Keuchel

Steuerskandal: Scharfe Kritik an Bafin-Vizepräsidentin wegen Rolle in Cum-Ex-Skandal

Steuerskandal

Scharfe Kritik an Bafin-Vizepräsidentin wegen Rolle in Cum-Ex-Skandal

Elisabeth Roegele verteidigte als Ex-Chefjustiziarin der Dekabank Cum-Ex-Geschäfte. Manche Politiker sehen darin einen Interessenkonflikt.

Von Volker Votsmeier, Sönke Iwersen

Cum-Ex-Steuerskandal: Bafin-Vizepräsidentin verteidigte in ihrem früheren Job umstrittene Aktiendeals

Cum-Ex-Steuerskandal

Bafin-Vizepräsidentin verteidigte in ihrem früheren Job umstrittene Aktiendeals

Als Chefjuristin der Dekabank bestand Elisabeth Roegele auf Steuergutschriften in Millionenhöhe aus mutmaßlich illegalen Cum-Ex-Geschäften. Heute ist sie Exekutivdirektorin der Bankenaufsicht Bafin.

Von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Umstrittene Aktiendeals: Ermittler nehmen wegen Cum-Ex-Deals immer mehr Banken ins Visier

Umstrittene Aktiendeals

Ermittler nehmen wegen Cum-Ex-Deals immer mehr Banken ins Visier

Cum-Ex: Der Trick mit den Steuern ist längst keine Seltenheit mehr – die Ermittlungsfälle stapeln sich mittlerweile bei den Staatsanwaltschaften.

Von Volker Votsmeier, Sönke Iwersen

Krypto-Finanzierungsrunden: Deutsche Finanzaufsicht stoppt erstmals virtuellen Börsengang

Krypto-Finanzierungsrunden

Deutsche Finanzaufsicht stoppt erstmals virtuellen Börsengang

Die Bafin greift beim ICO des Unternehmens Rise präventiv durch – ein Novum bei den Finanzaufsehern. Für die lasch kontrollierte Kryptobranche ist das ein Warnsignal.

Von Felix Holtermann, Sönke Iwersen

Abgasmanipulation: Zweiklassenjustiz in Wolfsburg: VW behandelt Mitarbeiter im Dieselskandal ungleich

Abgasmanipulation

Zweiklassenjustiz in Wolfsburg: VW behandelt Mitarbeiter im Dieselskandal ungleich

Der Autobauer hat eine Motorensoftware-Expertin entlassen und könnte sie verklagen. Ihr Chef arbeitet auch nicht mehr – doch erhält weiter Gehalt und Bonus.

Von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier, René Bender

Deutscher Jurist: Cum-Ex-Whistleblower Seith in der Schweiz wegen Wirtschaftsspionage angeklagt

Deutscher Jurist

Cum-Ex-Whistleblower Seith in der Schweiz wegen Wirtschaftsspionage angeklagt

In Zürich kommt der Stuttgarter Jurist Eckart Seith wegen Geheimnisverrats vor Gericht. Er versorgte deutsche Behörden mit Informationen über Cum-Ex-Geschäfte der Schweizer Bank J. Safra Sarasin.

Von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Industriedienstleister: Neues Gutachten bringt frühere Bilfinger-Vorstände in die Defensive

Industriedienstleister

Neues Gutachten bringt frühere Bilfinger-Vorstände in die Defensive

Der Konzern fordert Schadensersatz von seinen Ex-Managern um den CDU-Politiker Roland Koch. Ein neues Gutachten gibt Bilfinger nun Munition.

Von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Steuerskandal: Operation Goldfinger – Ermittlungen auch gegen Ex-Nationalspieler

Steuerskandal

Operation Goldfinger – Ermittlungen auch gegen Ex-Nationalspieler

Ein Steuersparmodell kostete den deutschen Staat Hunderte Millionen Euro. Nun sind fast 20 Personen angeklagt. Ermittelt wird gegen Dutzende weitere, darunter ein Ex-Nationalspieler.

Von René Bender, Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Dieselskandal: Wie die Kontrolle bei VW versagte

Dieselskandal

Wie die Kontrolle bei VW versagte

Noch im August 2015 präsentierte sich VW als Leuchtturm der Regeltreue. Nur drei Wochen später brach der Dieselskandal über den Konzern herein. Eine Spurensuche.

Von Sönke Iwersen, René Bender, Jan Keuchel, Volker Votsmeier

Zahlungsdienstleister: Wie Wirecard um Vertrauen kämpft

Zahlungsdienstleister

Wie Wirecard um Vertrauen kämpft

In wenigen Tagen hat der Dax-Neuling Milliarden Euro an Börsenwert verloren. Vorstandschef Braun geht in die Offensive, doch die Zweifel bleiben.

Von Christian Schnell, Sönke Iwersen, Daniel Schäfer

Kurseinbruch: Wirecard-Chef Braun wehrt sich gegen Vorwürfe: „Es gibt kein Risiko“

Kurseinbruch

Wirecard-Chef Braun wehrt sich gegen Vorwürfe: „Es gibt kein Risiko“

Nach dem Kursabsturz der Vorwoche versucht Wirecard-Chef Braun, die Aktionäre zu beruhigen. Eine unabhängige Entkräftung der Vorwürfe gegen den Zahlungsdienstleister steht noch aus.

Von Sönke Iwersen, Daniel Schäfer, Frederic Spohr

Thomas Schäfer im Interview: Hessen holt nach Steuerskandal mit Aktiendeals Milliarden zurück

Thomas Schäfer im Interview

Hessen holt nach Steuerskandal mit Aktiendeals Milliarden zurück

Hessen kommt bei der Aufarbeitung verschiedener Steuerskandale voran. Im Interview spricht Finanzminister Schäfer über die neue Moral der Banken und das Ethos der eigenen Beamten.

Von Felix Holtermann, Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Schadensersatz: Teppichhändler klagt gegen die Deutsche Bank

Schadensersatz

Teppichhändler klagt gegen die Deutsche Bank

Deutschlands größtem Geldhaus steht ein neuer Prozess bevor. Der Kläger setzt dabei auf einen berühmten Zeugen: Donald Trump.

Von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Mitarbeiterbefragung: „Das ist nicht mehr mein ADAC“ – Mitarbeiter rechnen mit Automobilclub ab

Mitarbeiterbefragung

„Das ist nicht mehr mein ADAC“ – Mitarbeiter rechnen mit Automobilclub ab

Nach dem Skandal um den „Gelben Engel“ unterzog sich der ADAC einer großen Reform. Nun stellen die Mitarbeiter ihrer Führung ein katastrophales Zeugnis aus.

Von Sönke Iwersen, Tanja Kewes, Vanessa Bieber

Werner Mauss: Bundesgerichtshof hebt Urteil gegen deutschen James Bond auf

Werner Mauss

Bundesgerichtshof hebt Urteil gegen deutschen James Bond auf

Der legendäre Ex-Geheimagent Werner Mauss muss erneut vor Gericht. Das Urteil wegen Steuerhinterziehung ist nichtig – die BGH-Richter fanden zu viele Widersprüche.

Von Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Skandal des Jahres: Fahrverbot statt Fahrspaß – „Dieselgate“ und die weitreichenden Folgen

Skandal des Jahres

Fahrverbot statt Fahrspaß – „Dieselgate“ und die weitreichenden Folgen

Die Diesel-Affäre hat aus der Bewunderung für Autokonzerne Scham werden lassen. Die Konsequenzen spüren nun alle Bürger. Der Skandal des Jahres.

Von Sönke Iwersen

Virtueller Börsengang: Skandalfirma Envion soll liquidiert werden

Virtueller Börsengang

Skandalfirma Envion soll liquidiert werden

Ein Schweizer Gericht hat entschieden: Envion, die Firma, die den größten deutschen ICO gestartet hatte, wird aufgelöst. Nun zittern 30.000 Kryptoinvestoren um ihr Kapital.

Von Felix Holtermann, Sönke Iwersen

Internationale Kanzlei: Ermittlungen im Cum-Ex-Skandal: Freshfields erneut durchsucht

Internationale Kanzlei

Ermittlungen im Cum-Ex-Skandal: Freshfields erneut durchsucht

Als es in der Finanzkrise um die Rettung von Banken ging, erhielt die Kanzlei millionenschwere Mandate vom Staat. Dann half sie den Geldhäusern, den Staat zu schröpfen.

Von Sönke Iwersen, René Bender, Volker Votsmeier

Ex-Nationalspieler: Jens Lehmann – Der Torhüter und die Moral

Ex-Nationalspieler

Jens Lehmann – Der Torhüter und die Moral

Der frühere Elfmeterkiller wollte stets ehrlich sein. Doch seine Steuerakte zeigt Konten auf einer Kanalinsel, unversteuertes Einkommen und doppelt kassiertes Kindergeld.

Von René Bender, Sönke Iwersen, Volker Votsmeier

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×