MenüZurück
Wird geladen.
Friedrich Curtius: Der DFB-Generalsekretär will dem Verband eine neue Struktur geben

Friedrich Curtius

Der DFB-Generalsekretär will dem Verband eine neue Struktur geben

Friedrich Curtius steht unter Druck. Nach dem Scheitern des DFB-Präsidenten Grindel muss er nun zeigen, wie ernst es ihm mit der Modernisierung ist.

Von Diana Fröhlich, René Bender

Politik: IOC: Gewichtheben ohne Vorbehalt im Programm für 2024

Politik

IOC: Gewichtheben ohne Vorbehalt im Programm für 2024

Das Internationale Olympische Komitee hat den Status der „bedingten Aufnahme” von Gewichtheben in das Programm der Sommerspiele 2024 in Paris aufgehoben.

Marcell Jansen: Ex-Profi strebt Präsidentenposten beim Hamburger SV an

Marcell Jansen

Ex-Profi strebt Präsidentenposten beim Hamburger SV an

Der ehemalige Fußballprofi und heutige Investor Marcell Jansen will Präsident des Hamburger Sportvereins werden. Seine Chancen stehen gar nicht so schlecht.

Von Christian Wermke

Attentat auf Fußballmannschaft: BVB-Bombenleger zu 14 Jahren Haft verurteilt

Attentat auf Fußballmannschaft

BVB-Bombenleger zu 14 Jahren Haft verurteilt

Nach dem Bombenanschlag auf die Mannschaft von Borussia Dortmund vom April 2017 ist der Attentäter zu 14 Jahren Haft verurteilt worden.

Fußball-Weltverband: Hackerangriff auf die Fifa – Ausmaße bislang unklar

Fußball-Weltverband

Hackerangriff auf die Fifa – Ausmaße bislang unklar

Auf die FIFA ist ein Hackerangriff verübt worden. Die Ausmaße des Angriffs auf den Fußball-Weltverband sind bislang unklar.

FC Bayern München: Bayern-Bosse rechnen in denkwürdiger Pressekonferenz mit Medien ab

FC Bayern München

Bayern-Bosse rechnen in denkwürdiger Pressekonferenz mit Medien ab

Karl-Heinz Rummenigge beruft sich auf Artikel 1 des Grundgesetzes, Uli Hoeneß droht mit Anwälten: Der FCB teilt heftig gegen die Medienberichterstattung aus.

Analyse: 3 Gründe, warum Jogi Löw auch nach der Niederlage gegen Frankreich Bundestrainer bleibt

Analyse

3 Gründe, warum Jogi Löw auch nach der Niederlage gegen Frankreich Bundestrainer bleibt

Nach der verkorksten WM und dem schwachen Start in die Nations League scheint Joachim Löws Rücktritt als Bundestrainer unausweichlich. Doch die Alternativen sind rar.

Von Diana Fröhlich

Fußball: Euro 2024 findet in Deutschland statt – Wirtschaft erwartet Milliardenschub

Fußball

Euro 2024 findet in Deutschland statt – Wirtschaft erwartet Milliardenschub

Favoritensieg für den DFB: Die Fußball-Europameisterschaft 2024 wird in Deutschland ausgetragen. Das ist auch für Unternehmen und Handel eine gute Nachricht.

Von Diana Fröhlich, Alexander Möthe, Claudia Panster

Motorsport: Formel 1 fährt 2019 doch wieder in Hockenheim

Motorsport

Formel 1 fährt 2019 doch wieder in Hockenheim

Nach langen Verhandlungen haben sich die Verantwortlichen mit der Formel 1 geeinigt: Die Rennserie gastiert im nächsten Jahr auf dem Hockenheimring.

Nationalmannschaft: Löw und Bierhoff planen den Neustart mit altbewährten Kräften

Nationalmannschaft

Löw und Bierhoff planen den Neustart mit altbewährten Kräften

Nach dem Auftritt von Löw und Bierhoff bei ihrer XXL-Pressekonferenz ist klar: Bundestrainer und Teammanager sehen sich weiter als Ideallösung.

Weitere Inhalte

Fußball-Nationalmannschaft: Wie Bundestrainer Löw den deutschen Fußball retten will

Fußball-Nationalmannschaft

Wie Bundestrainer Löw den deutschen Fußball retten will

Im Büßergewand und mit etwas mehr Mut zur Jugend: Bundestrainer Löw hat seine WM-Analyse präsentiert. Es wurde eine „Weiter so“-Show.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Stanley Kroenke: Beim FC Arsenal freuen sich längst nicht alle auf den „stillen Stan“

Stanley Kroenke

Beim FC Arsenal freuen sich längst nicht alle auf den „stillen Stan“

Der US-Selfmade-Milliardär besitzt schon ein Basketball- und ein Footballteam. Nun will er den Londoner Fußballklub übernehmen. Zum Leidwesen der Fans.

Von Kerstin Leitel

Fußballklub: US-Milliardär Kroenke will Arsenal London vollständig übernehmen

Fußballklub

US-Milliardär Kroenke will Arsenal London vollständig übernehmen

Die Arsenal-Fans sind entsetzt: US-Milliardär Stanley Kroenke will den Londoner Fußballklub vollständig übernehmen – mit Unterstützung der Deutschen Bank.

Von Kerstin Leitel

Fußball: Warum Özils Entscheidung Deutschland entzweit

Fußball

Warum Özils Entscheidung Deutschland entzweit

Der Rücktritt Mesut Özils aus der Nationalmannschaft offenbart vor allem eins: Wie überreizt die Debatte um Einwanderung und Integration in Deutschland ist.

Von Diana Fröhlich, Alexander Demling

Basketball: Neuer Vertrag macht Nowitzki zum NBA-Rekordspieler

Basketball

Neuer Vertrag macht Nowitzki zum NBA-Rekordspieler

Dirk Nowitzki hängt noch eine weitere Saison dran. Dadurch wird der Basketball-Superstar zum Rekordhalter in der NBA.

Nach Rücktritt: „Vielfalt ist eine Stärke“ – DFB weist Özils Rassismus-Vorwurf zurück

Nach Rücktritt

„Vielfalt ist eine Stärke“ – DFB weist Özils Rassismus-Vorwurf zurück

Mit Vehemenz streitet der DFB die Vorwürfe Mesut Özils ab, sich dem Nationalspieler gegenüber rassistisch motiviert verhalten zu haben.

Von Alexander Möthe

Zwanziger kritisiert DFB: Hoeneß urteilt vernichtend über Mesut Özil – „Der hat seit Jahren einen Dreck gespielt“

Zwanziger kritisiert DFB

Hoeneß urteilt vernichtend über Mesut Özil – „Der hat seit Jahren einen Dreck gespielt“

Nach dem Rücktritt von Mesut Özil aus der DFB-Auswahl holt der Bayern-Präsident zum Rundumschlag gegen die sportliche Leistung des Mittelfeld-Stars aus.

Nach Rücktritt aus DFB-Auswahl: Mesut Özil attackiert seinen Sponsor Mercedes heftig

Nach Rücktritt aus DFB-Auswahl

Mesut Özil attackiert seinen Sponsor Mercedes heftig

Mercedes soll Mesut Özil aus einer Werbekampagne gestrichen haben. Dem DFB wirft der Fußball-Weltmeister von 2014 Doppelmoral vor.

Von Jannik Deters

Özil Äußerungen im Wortlaut: „Ich habe zwei Herzen, ein deutsches und ein türkisches“

Özil Äußerungen im Wortlaut

„Ich habe zwei Herzen, ein deutsches und ein türkisches“

Fußball-Nationalspieler Mesut Özil hat sich auf Twitter erstmals zu umstrittenen Fotos mit dem türkischen Präsidenten Erdogan geäußert - auf Englisch.

Eklat um Präsidenten-Fotos: Nach Kritik an Medien, Sponsoren und Verband – Mesut Özil verkündet Abschied aus DFB-Elf

Eklat um Präsidenten-Fotos

Nach Kritik an Medien, Sponsoren und Verband – Mesut Özil verkündet Abschied aus DFB-Elf

Fußball-Nationalspieler Mesut Özil verteidigt seine umstrittenen Fotos mit dem türkischen Präsidenten Erdogan und attackiert seine Kritiker.

Profifußball: Kartellamt soll „50+1“-Regelung im deutschen Fußball prüfen

Profifußball

Kartellamt soll „50+1“-Regelung im deutschen Fußball prüfen

Mit der Lockerung der 50+1-Regelung werden Stimmrechte in Profifußballvereinen auch an langjährige Sponsoren erteilt. Der DFL bemängelt den Schritt.

WM-Bilanz: Wenig rote Karten, viele Elfmeter – die WM in Zahlen

WM-Bilanz

Wenig rote Karten, viele Elfmeter – die WM in Zahlen

So wenig Platzverweise wie selten, so viele Elfmeter wie nie: Die WM in Russland kann sich auch bei den Statistiken sehen lassen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×