MenüZurück
Wird geladen.
Stefan Menzel ist beim Handelsblatt der Spezialist für die Automobilbranche.

Stefan Menzel

  • Handelsblatt
  • Korrespondent Automobilindustrie

Stefan Menzel

berichtet für das Handelsblatt über die Automobilindustrie mit dem Schwerpunkt Volkswagen. Der studierte Volkswirt, Jahrgang 1962, gehört mit mehr als 15 Redakteursjahren zu den „alten Hasen“ in der Handelsblatt-Redaktion, für die er im In- und Ausland bereits mehrere Stationen durchlaufen hat. Zuvor arbeitete er als stellvertretender Chefredakteur und Chef vom Dienst für Handelsblatt Online. Als passionierter Dauerläufer und Frühaufsteher bringt er beste Voraussetzungen mit, die häufigen Reisen in die Wolfsburger Konzernzentrale von VW hellwach zu überstehen.

Weitere Artikel dieses Autors

Interview mit Andreas Renschler: „Kein Börsengang von Traton um jeden Preis“ – Welche Gefahren der VW-Lkw-Chef sieht

Interview mit Andreas Renschler

„Kein Börsengang von Traton um jeden Preis“ – Welche Gefahren der VW-Lkw-Chef sieht

Volkswagen will seine Lkw-Sparte unter dem Namen Traton im kommenden Jahr an die Börse bringen. Doch Traton-CEO Renschler sieht dafür durchaus Risiken.

von Stefan Menzel

VW Nutzfahrzeuge: Warum Volkswagen jetzt ein Fahrrad baut

VW Nutzfahrzeuge

Warum Volkswagen jetzt ein Fahrrad baut

Auf der Nutzfahrzeug-IAA präsentiert der Autobauer ein elektrisches Lastenfahrrad. Ist der Test erfolgreich, könnte es in Serie gehen.

von Stefan Menzel

Interview: VW-Nutzfahrzeugchef Sedran verteidigt Kooperation mit Ford

Interview

VW-Nutzfahrzeugchef Sedran verteidigt Kooperation mit Ford

Die Zusammenarbeit mit Ford hat Ängste in der Belegschaft ausgelöst. Vorstandschef Thomas Sedran spricht über Gründe und Folgen der Kooperation.

von Stefan Menzel

Abgasskandal: Warum Porsche den Dieselmotor jetzt doch verbannt

Abgasskandal

Warum Porsche den Dieselmotor jetzt doch verbannt

Nach jahrelangem Ärger um manipulierte Motoren gibt Porsche den Diesel auf – und muss zugleich eine erhebliche Anzahl Autos zurückrufen.

von Stefan Menzel

Klimaschutz: Industrie und Politik streiten über Batteriezellenproduktion in Deutschland

Klimaschutz

Industrie und Politik streiten über Batteriezellenproduktion in Deutschland

Kanzlerin Merkel streitet mit den Autobauern über den Diesel. Und über die Frage, ob eine eigene Batteriezellproduktion die E-Mobilität voranbringt.

von Daniel Delhaes, Martin-W. Buchenau, Markus Fasse, Stefan Menzel, Frank Specht

IAA für Nutzfahrzeuge: Autobauer elektrifizieren ihre Vans, Busse und Lkws

IAA für Nutzfahrzeuge

Autobauer elektrifizieren ihre Vans, Busse und Lkws

Daimler, VW und Co. zeigen auf der IAA, wie sie ihre Nutzfahrzeuge unter Strom setzen. Noch handelt es sich aber um teure Übergangsmodelle.

von Stefan Menzel, Franz Hubik

IAA Nutzfahrzeuge: VW-Lastwagensparte plant den großen Schlag

IAA Nutzfahrzeuge

VW-Lastwagensparte plant den großen Schlag

Volkswagen hat seine Nutzfahrzeugsparte neu aufgestellt. Unter dem Namen Traton soll sie beweisen, dass sie die Zukunftsthemen der Branche beherrscht.

von Stefan Menzel

Inhaftierter Audi-Chef: Die Trennung von Rupert Stadler wird für den VW-Konzern kompliziert

Inhaftierter Audi-Chef

Die Trennung von Rupert Stadler wird für den VW-Konzern kompliziert

Seit drei Monaten sitzt Audi-Chef Rupert Stadler nun schon in Haft – auf VW wächst der Druck, sich von ihm zu trennen. Doch das wird kompliziert.

von René Bender, Stefan Menzel

Nach Verkauf an PSA: Investitionsstau und sinkender Marktanteil – Opel kämpft ums Überleben

Nach Verkauf an PSA

Investitionsstau und sinkender Marktanteil – Opel kämpft ums Überleben

Die französische Mutter PSA hat bei Opel das Kommando übernommen. Interne Papiere zeigen, wie groß der Restrukturierungsbedarf nach wie vor ist.

von Franz Hubik, Stefan Menzel

Mobilfunkstandard: Kampf um 5G – Ausgerechnet bei der Zukunftstechnik droht Deutschland zurückzufallen

Mobilfunkstandard

Kampf um 5G – Ausgerechnet bei der Zukunftstechnik droht Deutschland zurückzufallen

Mit 5G könnte die vernetzte Wirtschaft durchstarten. Doch der Ausbau des Mobilfunkstandards kommt nur schwer in Gang. Mehr als 20 CEOs fordern nun ein radikales Umdenken.

von Stephan Scheuer, Markus Fasse, Jürgen Flauger, Dieter Fockenbrock, Kevin Knitterscheidt, Jens Koenen, Stefan Menzel, Daniel Schäfer

Beurlaubter Audi-Chef: Rupert Stadler vor der Ablösung – Aufsichtsräte tagen in Wolfsburg

Beurlaubter Audi-Chef

Rupert Stadler vor der Ablösung – Aufsichtsräte tagen in Wolfsburg

Seit Monaten sitzt Rupert Stadler in Untersuchungshaft. An diesem Montag berät der Konzernaufsichtsrat über die Ablösung des Audi-Chefs.

von Stefan Menzel

Beurlaubter Audi-Chef: VW-Aufsichtsrat entscheidet am Montag über die Zukunft von Rupert Stadler

Beurlaubter Audi-Chef

VW-Aufsichtsrat entscheidet am Montag über die Zukunft von Rupert Stadler

Seit Monaten sitzt Rupert Stadler in Untersuchungshaft. Am Montag soll es bei VW eine Entscheidung über die Zukunft des Audi-Chefs geben.

von Stefan Menzel

Käfer-Nachfolger: Warum VW-Chef Diess den Beetle aussortiert

Käfer-Nachfolger

Warum VW-Chef Diess den Beetle aussortiert

Volkswagen hat das Ende für den Beetle beschlossen. Konzernchef Diess sorgt dafür, dass sich der Autobauer auf ertragsstarke Modelle konzentriert.

von Stefan Menzel

Autohersteller: VW stoppt Golf-Produktion wegen mangelnder Nachfrage

Autohersteller

VW stoppt Golf-Produktion wegen mangelnder Nachfrage

Die WLTP-Zulassungstests haben die Produktion bei VW durcheinandergebracht. Jetzt stockt auch noch der Verkauf des Topmodells.

von Stefan Menzel

Gemeinsames Interview mit Osterloh: VW-Chef Diess deutet Machtverschiebung im Konzern an

Gemeinsames Interview mit Osterloh

VW-Chef Diess deutet Machtverschiebung im Konzern an

Volkswagen-Chef Diess und Betriebsratschef Osterloh demonstrieren Einigkeit. Der CEO deutet an, dass die Produktionsabteilung künftig mehr Gewicht bekommen könnte.

von Stefan Menzel

Kommentar: Chinas Automarkt wird ungemütlich

Kommentar

Chinas Automarkt wird ungemütlich

Die Zeiten hoher Wachstumsraten auf Chinas Automarkt gehen zu Ende. Der Grund ist der neue Lebensstandard im Reich der Mitte.

von Stefan Menzel

Absatzrückgang: Handelskonflikt mit den USA belastet Chinas Automarkt schwer

Absatzrückgang

Handelskonflikt mit den USA belastet Chinas Automarkt schwer

Den dritten Monat in Folge gehen die Autoverkaufszahlen in China zurück. Der Zollstreit mit den USA verunsichert wohl die Kunden. Doch es gibt noch weitere Gründe.

von Sha Hua, Stefan Menzel, Franz Hubik

Dieselskandal: Darum geht es bei der Milliardenklage der Aktionäre gegen Volkswagen

Dieselskandal

Darum geht es bei der Milliardenklage der Aktionäre gegen Volkswagen

In Braunschweig hat am Montag der Musterprozess gegen Volkswagen begonnen. Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Prozessauftakt.

von Stefan Menzel, Volker Votsmeier

Interview Aptiv-Europachef Michael Gassen: Bei autonom fahrenden Lkw ist „Europa leider etwas hintendran“

Interview Aptiv-Europachef Michael Gassen

Bei autonom fahrenden Lkw ist „Europa leider etwas hintendran“

Elektrische Antriebe und Digitalisierung sind wichtige Trends im Lkw-Bau. Manager Michael Gassen will, dass der Autozulieferer Aptiv davon profitiert.

von Stefan Menzel

Volkswagen in Chemnitz: VW-Vorstand und -Betriebsrat sprechen sich in Chemnitz gegen Fremdenhass aus

Volkswagen in Chemnitz

VW-Vorstand und -Betriebsrat sprechen sich in Chemnitz gegen Fremdenhass aus

Ein VW-Konzernvorstand und der Betriebsratschef fahren gemeinsam ins eigene Motorenwerk in Chemnitz – um dort zu Toleranz und Weltoffenheit aufzurufen.

von Stefan Menzel

Nach Brandbrief: Prognosen verfehlt und Vertrauen verloren – Continental braucht die Wende

Nach Brandbrief

Prognosen verfehlt und Vertrauen verloren – Continental braucht die Wende

Zwei Gewinnwarnungen und ein Brandbrief: Conti strapaziert das Vertrauen der Aktionäre. Konzernchef Degenhart muss nun zeigen, dass er die Lage im Griff hat.

von Stefan Menzel, Robert Landgraf, Anke Rezmer, Ulf Sommer

Autozulieferer: Continental-Vorstand schreibt Brandbrief an seine Führungskräfte: „Unsere Situation ist sehr ernst“

Autozulieferer

Continental-Vorstand schreibt Brandbrief an seine Führungskräfte: „Unsere Situation ist sehr ernst“

Der Autozulieferer ist offenbar in die Schieflage geraten. In einem Brandbrief kündigt die Konzernführung personelle Änderungen an.

von Stefan Menzel, Markus Fasse

Verhandlungen gestartet: Opel will bis zu 2000 Mitarbeiter auslagern

Verhandlungen gestartet

Opel will bis zu 2000 Mitarbeiter auslagern

Nach der Übernahme durch PSA sollen 2000 Entwickler zu einem französischen Zulieferer wechseln. Die IG Metall fürchtet um die DNA von Opel.

von Franz Hubik, Stefan Menzel

Kommentar: Fords Probleme im Europageschäft erinnern an Opel

Kommentar

Fords Probleme im Europageschäft erinnern an Opel

Der US-Konzern Ford verliert in Europa Geld. General Motors hat einst bei Opel vorgemacht, wie drastisch die Konsequenzen derlei Verluste aussehen können.

von Stefan Menzel

VDA-Präsident Bernhard Mattes: „Autobahnen müssen digitalisiert sein“

VDA-Präsident Bernhard Mattes

„Autobahnen müssen digitalisiert sein“

Auto-Cheflobbyist Bernhard Mattes spricht im Interview über automatisiertes Fahren, die Chancen der Elektromobilität und die Zukunft der deutschen Pkw-Industrie.

von Franz Hubik, Stefan Menzel

Kommentar: VWs Kooperation mit Ford ist für die Nutzfahrzeugsparte der richtige Weg

Kommentar

VWs Kooperation mit Ford ist für die Nutzfahrzeugsparte der richtige Weg

Die Zusammenarbeit mit den Kölnern soll die Kosten im VW-Transporterwerk in Hannover deutlich senken. Jetzt muss die Suche nach einem Kompromiss beginnen.

von Stefan Menzel

Nutzfahrzeuge: Hannover zittert um sein VW-Transporterwerk

Nutzfahrzeuge

Hannover zittert um sein VW-Transporterwerk

Volkswagen hat eine neue Kooperation mit Ford bei leichten Nutzfahrzeugen verkündet. Doch zugleich wachsen die Sorgen um die Zukunft des Transporterwerks in Hannover.

von Stefan Menzel, Martin Murphy

Abgastests: WLTP-Tests überfordern Volkswagen – für einige Modelle fehlt die Zulassung

Abgastests

WLTP-Tests überfordern Volkswagen – für einige Modelle fehlt die Zulassung

Ab dem 1. September gilt der neue Zulassungstest. Doch wegen der Dieselaffäre haben sich die Volkswagen-Ingenieure zu spät darauf eingestellt – im Gegensatz zur Konkurrenz.

von Stefan Menzel

Erster Bericht nach Abgas-Skandal: VW-Kontrolleur Larry Thompson spart die heiklen Themen aus

Erster Bericht nach Abgas-Skandal

VW-Kontrolleur Larry Thompson spart die heiklen Themen aus

Für das US-Justizministerium kontrolliert Thompson den Kulturwandel bei VW. Jetzt hat er seinen ersten Bericht vorgelegt – und gibt sich wortkarg.

von Stefan Menzel

Zweite Gewinnwarnung: Continental verspielt das Vertrauen der Anleger

Zweite Gewinnwarnung

Continental verspielt das Vertrauen der Anleger

Der Automobilzulieferer nimmt zum zweiten Mal in diesem Jahr seine Gewinnprognose zurück – und wird dafür an der Börse bestraft.

von Stefan Menzel

Gewinnwarnung: Continental kassiert erneut Prognose – Aktie bricht ein

Gewinnwarnung

Continental kassiert erneut Prognose – Aktie bricht ein

Der Autozulieferer muss erneut seine Prognose nach unten korrigieren. Die Gewinnwarnung drückt die Continental-Aktie tief ins Minus.

von Stefan Menzel, Lars Ophüls

Interview: „Noch ist es nicht zu spät“ – VW-Chef Diess warnt vor Abhängigkeit in der Batteriezellentechnik

Interview

„Noch ist es nicht zu spät“ – VW-Chef Diess warnt vor Abhängigkeit in der Batteriezellentechnik

Herbert Diess beklagt im Interview die große Abhängigkeit von asiatischen Anbietern und den Vorsprung der US-Konzerne bei der Digitalisierung.

von Sven Afhüppe, Peter Brors, Stefan Menzel

Autobauer: VW kündigt sechs Mitarbeitern wegen möglicher Verwicklungen in die Abgasaffäre

Autobauer

VW kündigt sechs Mitarbeitern wegen möglicher Verwicklungen in die Abgasaffäre

VW kündigt erstmals sechs teils bedeutsamen Managern, die am Abgasbetrug mitgewirkt haben sollen. Einige von ihnen wollen sich gegen den Rauswurf wehren.

Kommentar: Volkswagen zieht die Konsequenzen aus dem Dieselskandal zu spät

Kommentar

Volkswagen zieht die Konsequenzen aus dem Dieselskandal zu spät

Der Konzern will sich erst jetzt von belasteten Managern und Ingenieuren trennen. Ein echter Kulturwandel sähe anders aus.

von Stefan Menzel

Dieselskandal: VW kündigt im Dieselskandal hochrangigen Mitarbeitern

Dieselskandal

VW kündigt im Dieselskandal hochrangigen Mitarbeitern

VW will eine Reihe von in den Dieselskandal verwickelten Ingenieuren loswerden. Das dürfte alles andere als einfach werden. Eine weitere Frage: Was wusste Konzernchef Diess?

von René Bender, Stefan Menzel

Algorithmen: In diesen 7 Branchen ist künstliche Intelligenz heute schon Alltag

Algorithmen

In diesen 7 Branchen ist künstliche Intelligenz heute schon Alltag

Verbrechensbekämpfung, Industrie, Pflege: In zahlreichen Branchen spielt künstliche Intelligenz bereits jetzt eine wichtige Rolle. Ein Überblick.

von Dana Heide, Torsten Riecke, Anna Gauto, Stefan Menzel, Kevin Knitterscheidt, Christof Kerkmann, Michael Maisch, Catrin Bialek

Prevent-Chef: Nijaz Hastor wird in Deutschland gefürchtet – und in Bosnien geliebt

Prevent-Chef

Nijaz Hastor wird in Deutschland gefürchtet – und in Bosnien geliebt

Der Zulieferer Prevent gilt als Schreck der deutschen Autobauer. Gründer Nijaz Hastor ist dagegen in seiner Heimat als Wohltäter berühmt.

von Stefan Menzel

Folgen der türkischen Währungskrise: Wie deutsche Unternehmen unter der Lira-Krise leiden

Folgen der türkischen Währungskrise

Wie deutsche Unternehmen unter der Lira-Krise leiden

Die Turbulenzen um die Lira lassen auch deutsche Unternehmen ihr Engagement in der Türkei überdenken. Besonders Mittelständler sind betroffen.

von Fulya Çayir, Jürgen Flauger, Joachim Hofer, Stefan Menzel, Ulf Sommer

Bentley: Der nächste Sanierungsfall im VW-Konzern

Bentley

Der nächste Sanierungsfall im VW-Konzern

Je größer das Auto, desto höher der Gewinn: Das gilt für Bentley nicht. Die Rendite der VW-Tochter sinkt. Konzernchef Diess will mithilfe von Porsche umsteuern.

von Stefan Menzel

Kommentar: Bentley ist das neue Luxus-Sorgenkind von VW

Kommentar

Bentley ist das neue Luxus-Sorgenkind von VW

Bentley schreibt in diesem Jahr rote Zahlen. Wenn die Traditionsmarke die Wende schaffen will, muss sie stärker in die VW-Konzernstruktur eingebunden werden.

von Stefan Menzel

Prevent und Hastor geraten ins Hintertreffen: Chinesen setzen sich bei Grammer durch – zur Freude des Oberpfälzer Autozulieferers

Prevent und Hastor geraten ins Hintertreffen

Chinesen setzen sich bei Grammer durch – zur Freude des Oberpfälzer Autozulieferers

Die Hastor-Familie hat ihren Widerstand aufgegeben. Der chinesische Zulieferer Ningbo Jifeng hat nun 74 Prozent der Anteile an Grammer sicher.

von Stefan Menzel

Iran-Krise: Deutsche Firmen ziehen sich aus dem Iran zurück

Iran-Krise

Deutsche Firmen ziehen sich aus dem Iran zurück

Wer mit dem Iran Geschäfte macht, soll keine mehr mit den USA machen, so Trump. Auch die deutsche Industrie beugt sich dem Sanktionsdruck.

von Eva Fischer, Axel Höpner, Franz Hubik, Moritz Koch, Stefan Menzel, Maike Telgheder

Neue Zulassungsstandards: Die WLTP-Probleme kosten Volkswagen eine Milliarde Euro

Neue Zulassungsstandards

Die WLTP-Probleme kosten Volkswagen eine Milliarde Euro

Wie kein anderer Autobauer kämpft VW mit den neuen Verbrauchsstandards. Erstmals sagt der Konzern nun konkret, wie teuer das Debakel wird.

von Stefan Menzel

Schaeffler-Vorstand Matthias Zink: „Die Technik von Paravan kann uns entscheidend helfen“

Schaeffler-Vorstand Matthias Zink

„Die Technik von Paravan kann uns entscheidend helfen“

Schaeffler übernimmt die Technik des kleinen Zulieferers Paravan. Vorstand Matthias Zink erklärt, warum die so wichtig für das autonome Fahren ist.

von Stefan Menzel

Paravan-Chef Roland Arnold: Die ganze Autobranche interessiert sich für einen Tüftler aus Schwaben

Paravan-Chef Roland Arnold

Die ganze Autobranche interessiert sich für einen Tüftler aus Schwaben

Roland Arnold wollte eigentlich nur Autos für Menschen mit Behinderung bauen. Doch seine Technik könnte ein Schlüssel für das autonome Fahren sein.

von Stefan Menzel

Jimin Wang: Weißer Ritter aus China – Warum der Juniorchef von Ningbo Jifeng bei Grammer willkommen ist

Jimin Wang

Weißer Ritter aus China – Warum der Juniorchef von Ningbo Jifeng bei Grammer willkommen ist

Chinesische Investoren werden in Deutschland derzeit kritisch beäugt. Der Juniorchef von Ningbo Jifeng ist da eine Ausnahme.

von Axel Höpner, Stefan Menzel

VW-Tochter: Audi liegt bei der Rendite wieder vor Mercedes

VW-Tochter

Audi liegt bei der Rendite wieder vor Mercedes

Die Dieselaffäre wird Audi nach der Festnahme von Vorstandschef Stadler noch lange beschäftigen. Immerhin fällt die Halbjahresbilanz solide aus.

von Stefan Menzel

Volkswagen: Der Dieselskandal frisst den Gewinn der VW-Kernmarke auf

Volkswagen

Der Dieselskandal frisst den Gewinn der VW-Kernmarke auf

Die Marke VW ist auf dem Weg der Besserung, muss aber durch die Dieselaffäre Rückschläge hinnehmen. Auf lange Sicht fehlt es noch an Effizienz.

von Stefan Menzel

Gewinn stabil: Continental bleibt gegen den Branchentrend hochprofitabel

Gewinn stabil

Continental bleibt gegen den Branchentrend hochprofitabel

Vor der Strukturreform trotzt der Autozulieferer Continental den Widrigkeiten des Marktes. Der Gewinn bleibt bei hohen Investitionen stabil.

von Stefan Menzel

Volkswagen: Auf VW-Chef Herbert Diess wartet ein neuer Kraftakt

Volkswagen

Auf VW-Chef Herbert Diess wartet ein neuer Kraftakt

Der Konzern steht vor einem schwierigen Halbjahr – auch wegen des Dieselskandals. Beim Aufbau einer Batteriezellen-Produktion prescht VW jetzt vor.

von Stefan Menzel

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×