MenüZurück
Wird geladen.
Stefan Menzel ist beim Handelsblatt der Spezialist für die Automobilbranche.

Stefan Menzel

  • Handelsblatt
  • Korrespondent Automobilindustrie

Stefan Menzel

berichtet für das Handelsblatt über die Automobilindustrie mit dem Schwerpunkt Volkswagen. Der studierte Volkswirt, Jahrgang 1962, gehört mit mehr als 20 Redakteursjahren zu den „alten Hasen“ in der Handelsblatt-Redaktion, für die er im In- und Ausland bereits mehrere Stationen durchlaufen hat. Zuvor arbeitete er als stellvertretender Chefredakteur und Chef vom Dienst für Handelsblatt Online. Als passionierter Dauerläufer und Frühaufsteher bringt er beste Voraussetzungen mit, die häufigen Reisen in die Wolfsburger Konzernzentrale von VW hellwach zu überstehen. Wächterpreis 2019 für die Volkswagen-Berichterstattung.

Weitere Artikel dieses Autors

Elektromobilität: Deutschland überholt E-Mobilitäts-Vorreiter Norwegen

Elektromobilität

Deutschland überholt E-Mobilitäts-Vorreiter Norwegen

Norwegen war bislang Europas Vorreiter bei Elektroautos. Nun übernimmt Deutschland die Position. Doch global gesehen bleiben China und USA die größten Märkte.

Von Stefan Menzel

Konjunktur: Das Ende des langen Booms in der Autoindustrie

Konjunktur

Das Ende des langen Booms in der Autoindustrie

Fast ein Jahrzehnt ging es in der Autoindustrie immer nur aufwärts. Nun kippt die Konjunktur und viele Zulieferer klagen über scharfe Einbrüche.

Von Martin-W. Buchenau, Markus Fasse, Stefan Menzel, Kevin Knitterscheidt, Roman Tyborski, Franz Hubik

Kooperation bei E-Autos: Ford und VW besiegeln Allianz

Kooperation bei E-Autos

Ford und VW besiegeln Allianz

Gemeinsam wollen die Autokonzerne an teuren Zukunftsthemen arbeiten. Die Kosten für selbstfahrende Autos und den Elektroantrieb sollen so geteilt werden.

Von Stefan Menzel, Astrid Dörner

Autobauer: Entscheidung über neues VW-Werk in der Türkei rückt näher

Autobauer

Entscheidung über neues VW-Werk in der Türkei rückt näher

Volkswagen ist auf der Suche nach einem Standort für eine neue Autofabrik. Die Hinweise verdichten sich, dass es am Ende die Türkei wird.

Von Stefan Menzel, Martin Murphy

Elektromobilität: Elektrische Allianz – VW und Ford setzen die Konkurrenten unter Druck

Elektromobilität

Elektrische Allianz – VW und Ford setzen die Konkurrenten unter Druck

VW vollzieht den radikalen Schwenk zur Elektromobilität und kann durch die Partnerschaft mit Ford den Takt vorgeben – zum Ärger von BMW und Daimler.

Von Stefan Menzel

Autobauer: Neue Allianz von Volkswagen und Ford kann an den Start gehen

Autobauer

Neue Allianz von Volkswagen und Ford kann an den Start gehen

Der VW-Aufsichtsrat genehmigt die erweiterte Kooperation der Autobauer. Am Freitag wollen die Konzernchefs von VW und Ford ihre Pläne vorstellen.

Von Stefan Menzel

Dieselskandal: „VW sollte den Dieselskandal niemals vergessen“ – US-Aufpasser sieht noch weiten Weg

Dieselskandal

„VW sollte den Dieselskandal niemals vergessen“ – US-Aufpasser sieht noch weiten Weg

Seit zwei Jahren wacht Larry Thompson darüber, dass der Konzern zu einem besseren Unternehmen wird. Der Umbau ist für ihn längst nicht abgeschlossen.

Von Stefan Menzel

Dieselskandal und US-Wertpapiere: US-Börsenaufsicht SEC wirft Volkswagen Verzögerungstaktik vor

Dieselskandal und US-Wertpapiere

US-Börsenaufsicht SEC wirft Volkswagen Verzögerungstaktik vor

VW soll beim Wertpapier-Verkauf nicht rechtzeitig über die Abgasaffäre informiert haben. Der Autobauer behindere die Ermittlungen, so der Vorwurf der US-Börsenaufsicht.

Von Stefan Menzel

Volkswagen: Mehr Macht für die Zulieferer – wie das Elektroauto auch VW verändert

Volkswagen

Mehr Macht für die Zulieferer – wie das Elektroauto auch VW verändert

Der Hunger des größten deutschen Autokonzerns nach Batterietechnologie wächst. Das Elektroauto sorgt dafür, dass die Lieferanten mächtiger werden.

Von Stefan Menzel

Digital-Labs: Wo Volkswagen zum Apple-Konkurrenten werden will

Digital-Labs

Wo Volkswagen zum Apple-Konkurrenten werden will

Weltweit hat der VW-Konzern sieben Software-Labore eröffnet. Dort entstehen die Programme, mit denen sich der Autobauer zum IT-Anbieter wandeln will.

Von Stefan Menzel

VW-Tochter: Audi beschwichtigt Händler mit Dieselskandal-Sprachregelungen

VW-Tochter

Audi beschwichtigt Händler mit Dieselskandal-Sprachregelungen

Nach Berichten über mögliche Täuschungsversuche gegenüber den Behörden will Audi die Verkäufer beruhigen. Doch das Schreiben wirft Fragen auf.

Von René Bender, Jan Keuchel, Stefan Menzel, Volker Votsmeier

Digitalisierung: Roboter erobern die Firmenzentralen – Tausende Jobs in Gefahr

Digitalisierung

Roboter erobern die Firmenzentralen – Tausende Jobs in Gefahr

Der Sparkurs in Unternehmen trifft vor allem ihre Verwaltung. Tausende Stellen fallen weg – auch, weil Maschinen die einfachen Tätigkeiten nach und nach übernehmen.

Von Bert Fröndhoff, Christof Kerkmann, Stefan Menzel

Autobranche: Die Allianz von VW und Ford ist fast perfekt

Autobranche

Die Allianz von VW und Ford ist fast perfekt

Die Wolfsburger wollen sich mit dem US-Wettbewerber verbünden. Die Verhandlungen standen oft auf der Kippe. Jetzt muss nur noch der Aufsichtsrat zustimmen.

Von Stefan Menzel, Martin Murphy

Dieselaffäre: Manipulierte Drei-Liter-Diesel kosten VW eine Milliarde Dollar in den USA

Dieselaffäre

Manipulierte Drei-Liter-Diesel kosten VW eine Milliarde Dollar in den USA

In den USA gibt es von VW Geld für die Käufer manipulierter Dieselfahrzeuge. Für Autos mit Drei-Liter-Motor hat VW bereits eine Milliarde ausgegeben.

Von Stefan Menzel

Gießerei: Rettung der früheren Halberg Guss droht zu scheitern

Gießerei

Rettung der früheren Halberg Guss droht zu scheitern

Ein Streit zwischen VW und anderen wichtigen Kunden stellt die Zukunft der Gießerei-Gesellschaft infrage. In wenigen Wochen droht die Insolvenz.

Von Kevin Knitterscheidt, Stefan Menzel

WeShare gegen Daimler und BMW: VW startet Carsharing-Offensive – 1500 Elektroautos für Berlin

WeShare gegen Daimler und BMW

VW startet Carsharing-Offensive – 1500 Elektroautos für Berlin

Lange hat sich VW beim Carsharing zurückgehalten. Nun will der Autoriese aufholen. Eine elektrische Flotte in Berlin soll nur der Auftakt sein.

Von Stefan Menzel

Sparkurs: Ford streicht 12.000 Stellen in Europa und gibt sechs Werke auf

Sparkurs

Ford streicht 12.000 Stellen in Europa und gibt sechs Werke auf

Ford spart radikal, um wieder profitabel zu werden. 12.000 Arbeitsplätze sollen in Europa gestrichen werden, mehrere Werke werden geschlossen.

Von Stefan Menzel, Katharina Kort

Autobauer: Opel-Ingenieure sollen freiwillig gehen

Autobauer

Opel-Ingenieure sollen freiwillig gehen

Der Autobauer rät Hunderten Mitarbeitern, zu Segula zu wechseln, bevor sie zwangsversetzt werden. Die IG Metall lotet mit Conti und IAV Alternativen aus.

Von Franz Hubik, Stefan Menzel

CNG im Elektrozeitalter: VW will beim Erdgasantrieb nachlegen

CNG im Elektrozeitalter

VW will beim Erdgasantrieb nachlegen

Erdgas spielt als Kraftstoff für Autos eine unbedeutende Rolle. Volkswagen will die Idee trotzdem nicht aufgeben. Doch der entscheidende Durchbruch fehlt bisher.

Von Stefan Menzel

Automobilindustrie: Volkswagen will neues Autowerk voraussichtlich in der Türkei bauen

Automobilindustrie

Volkswagen will neues Autowerk voraussichtlich in der Türkei bauen

Volkswagen will ein neues Werk in einem Billiglohnland bauen. Die Wahl fällt voraussichtlich auf einen Standort, an dem die politische Lage heikel ist: die Türkei.

Von Ozan Demircan, Stefan Menzel, Martin Murphy

Zusammenarbeit: Volkswagen und Ford starten eine kleine Offensive in der Türkei

Zusammenarbeit

Volkswagen und Ford starten eine kleine Offensive in der Türkei

Die Autokonzerne haben sich auf eine Kooperation bei leichten Nutzfahrzeugen geeinigt. Die Produktionsanlagen sind bereits vorhanden – in der Türkei.

Von Stefan Menzel

„Global CEO Council“: Was die Autobosse Diess, Källenius und Speth mit Li Keqiang zu besprechen hatten

„Global CEO Council“

Was die Autobosse Diess, Källenius und Speth mit Li Keqiang zu besprechen hatten

Während eines Treffens mit 19 Spitzenmanagern hat Chinas Ministerpräsident Li Keqiang die weitere Öffnung der chinesischen Märkte zugesagt.

Von Stefan Menzel

Herbert Diess: Der VW-Chef kennt keine Furcht vor den Fernsehkameras

Herbert Diess

Der VW-Chef kennt keine Furcht vor den Fernsehkameras

Herbert Diess besucht gern deutsche Fernseh-Talkshows. Bei Markus Lanz erklärt er die VW-Wende zum umweltgerechten Hersteller von Elektroautos.

Von Stefan Menzel

Volkswagen: Bei VW herrscht noch immer großer Vertrauensverlust

Volkswagen

Bei VW herrscht noch immer großer Vertrauensverlust

Der Autokonzern leidet noch immer unter den Folgen der Dieselaffäre. Um Vertrauen zurückzugewinnen, setzt VW verstärkt auf Elektromobilität.

Von Stefan Menzel

Jochen Sengpiehl und Matthias Schrader im Interview: VW-Marketingchef: „Unsere Kampagnen haben sich radikal verändert“

Jochen Sengpiehl und Matthias Schrader im Interview

VW-Marketingchef: „Unsere Kampagnen haben sich radikal verändert“

Das Marketing von VW digitalisiert sich. Eine neue globale Website mit E-Commerce-Funktion ist geplant. Die Macher erklären die Konsequenzen für Kunden und Konzern.

Von Catrin Bialek, Stefan Menzel

Lkw-Sparte vor Börsengang: VW könnte noch mehr Traton-Anteile abgeben

Lkw-Sparte vor Börsengang

VW könnte noch mehr Traton-Anteile abgeben

In der kommenden Woche startet voraussichtlich die Lkw-Sparte des VW-Konzerns an der Börse. Nach den ersten zehn Prozent könnten noch weitere Tranchen folgen.

Von Stefan Menzel

Autohersteller: Finale im Rosenkrieg: Kündigung einer Ex-VW-Führungskraft wird vor Gericht verhandelt

Autohersteller

Finale im Rosenkrieg: Kündigung einer Ex-VW-Führungskraft wird vor Gericht verhandelt

Erstmals wird über die Kündigung einer von VW für den Dieselskandal verantwortlich gemachten Führungskraft öffentlich verhandelt. Fast wäre es dazu nicht gekommen.

Von René Bender, Stefan Menzel, Volker Votsmeier

Chattanooga: VW-Werk in den USA bleibt gewerkschaftsfrei – und der Ärger reicht bis nach Wolfsburg

Chattanooga

VW-Werk in den USA bleibt gewerkschaftsfrei – und der Ärger reicht bis nach Wolfsburg

Auch in der zweiten Abstimmung hat es die UAW in Chattanooga nicht geschafft. Nicht nur die Reaktion von Konzernbetriebsratschef Osterloh fällt harsch aus.

Von Stefan Menzel, Katharina Kort

Nutzfahrzeugtochter: VW strebt bei Börsengang von Traton eine Bewertung von bis zu 16,5 Milliarden Euro an

Nutzfahrzeugtochter

VW strebt bei Börsengang von Traton eine Bewertung von bis zu 16,5 Milliarden Euro an

Ende Juni will VW mit Traton an die Börse. Dieser Schritt dient als Beispiel für den neuen Weg. Nun gab der Konzern weitere Details zum IPO bekannt.

Von Stefan Menzel

Autobauer: Der warnende Appell des VW-Chefs: Diess sieht gewaltige Einsparmöglichkeiten

Autobauer

Der warnende Appell des VW-Chefs: Diess sieht gewaltige Einsparmöglichkeiten

Bei Volkswagen arbeiten die Konzernmarken nicht eng genug zusammen. Der Vorstandsvorsitzende ermahnt die Chefs der Tochtermarken.

Von Stefan Menzel

Elektromobilität: Volkswagen steigt bei Batteriezell-Partner Northvolt ein

Elektromobilität

Volkswagen steigt bei Batteriezell-Partner Northvolt ein

2020 soll der Bau einer Zellfabrik in Salzgitter beginnen. Jetzt beteiligt sich Volkswagen dafür an seinem schwedischen Partner Northvolt.

Von Stefan Menzel

Autobauer: VW beendet Zusammenarbeit mit US-Start-up Aurora beim autonomen Fahren

Autobauer

VW beendet Zusammenarbeit mit US-Start-up Aurora beim autonomen Fahren

Die Wolfsburger erklären die Kooperation mit Aurora für beendet. VW setzt stattdessen auf Ford. Auch von Digitalchef Johann Jungwirth trennt sich der Autobauer.

Von Stefan Menzel

Elektroauto: Brandgefahr: Rückruf für den neuen Audi E-Tron

Elektroauto

Brandgefahr: Rückruf für den neuen Audi E-Tron

Mit dem E-Tron will Audi eigentlich Teslas Model X herausfordern. Doch kurz nach den ersten Auslieferungen muss das Auto zurück in die Werkstatt.

Von Stefan Menzel

Autobauer: So scheiterte die Fusion von Fiat Chrysler und Renault

Autobauer

So scheiterte die Fusion von Fiat Chrysler und Renault

Mit Renault wollte Fiat Chrysler einen globalen Champion der Autoindustrie schmieden. Doch daraus wird nichts. Beide Seiten schieben sich die Schuld für die geplatzte Autoehe zu.

Von Katharina Kort, Regina Krieger, Stefan Menzel, Markus Fasse

Autobranche: Angst vor dem „Erzfeind“ Sixt – Händler sind sauer auf VW

Autobranche

Angst vor dem „Erzfeind“ Sixt – Händler sind sauer auf VW

Der Autobauer und seine Händler bereiten sich auf den digitalen Fahrzeugvertrieb vor. Ein schon erzielter Kompromiss könnte wieder hinfällig werden.

Von Stefan Menzel

Kommentar: Die Jobgarantie ist für Volkswagen ein großes Risiko

Kommentar

Die Jobgarantie ist für Volkswagen ein großes Risiko

Zehn Jahre Beschäftigungssicherung sind eine schwere Last für den Autobauer. Denn niemand weiß, wie erfolgreich die Elektrifizierung läuft.

Von Stefan Menzel

Autobauer: VW-Betriebsrat setzt sich durch – zehn Jahre keine Kündigungen

Autobauer

VW-Betriebsrat setzt sich durch – zehn Jahre keine Kündigungen

Seit März haben Vorstand und Betriebsrat von VW um einen neuen Stellenabbau gerungen. Es werden weniger Jobs gestrichen – ein Erfolg für Betriebsratschef Osterloh.

Von Stefan Menzel

Börsengang: Für Lkw-Hersteller Traton ist der Weltmarkt das Ziel

Börsengang

Für Lkw-Hersteller Traton ist der Weltmarkt das Ziel

Der LkwHersteller Traton will zum Branchenführer Daimler aufschließen. In den USA liebäugelt das Unternehmen mit der Komplettübernahme von Navistar.

Von Markus Fasse, Stefan Menzel

VW-Lkw-Sparte: Warum der Traton-Börsengang wegweisend ist

VW-Lkw-Sparte

Warum der Traton-Börsengang wegweisend ist

VW ringt sich zur Aktien-Neuemission seiner Lastwagentochter Traton durch. Das IPO könnte das größte in diesem Jahr in Deutschland werden.

Von Robert Landgraf, Peter Köhler, Stefan Menzel

Volkswagen: Börsengang von VW-Lkw-Sparte Traton fällt kleiner aus

Volkswagen

Börsengang von VW-Lkw-Sparte Traton fällt kleiner aus

Volkswagen nimmt einen zweiten Anlauf für den Börsengang der Lkw-Holding. Vorgesehen ist eine Notierung in Frankfurt und Stockholm.

Von Stefan Menzel, Robert Landgraf

Oliver Blume im Interview: Porsche-Chef über mögliche US-Strafzölle: „Alles, was zweistellig ist, werden wir sehr deutlich spüren“

Oliver Blume im Interview

Porsche-Chef über mögliche US-Strafzölle: „Alles, was zweistellig ist, werden wir sehr deutlich spüren“

Oliver Blume spricht im Interview über das Risiko von US-Strafzöllen, das neue Porsche-Elektroauto und den unliebsamen Besuch von der Staatsanwaltschaft.

Von Martin-W. Buchenau, Stefan Menzel, Andrea Rexer

Interview mit Skoda-Chef Bernhard Maier: „Wir hätten 100.000 Fahrzeuge mehr verkaufen können“ – Skoda wird Opfer des eigenen Erfolgs

Interview mit Skoda-Chef Bernhard Maier

„Wir hätten 100.000 Fahrzeuge mehr verkaufen können“ – Skoda wird Opfer des eigenen Erfolgs

Die tschechische VW-Tochter ist an der Kapazitätsgrenze, die Fabriken kommen den Bestellungen nicht mehr hinterher. Skoda-Chef Bernhard Maier strebt dennoch nach globaler Expansion.

Von Stefan Menzel

Fusionsgespräche: Fiat-Chrysler und Renault starten eine Attacke auf VW

Fusionsgespräche

Fiat-Chrysler und Renault starten eine Attacke auf VW

Die geplante Fusion zwischen Fiat-Chrysler und Renault könnte einen neuen Autoriesen hervorbringen. Das dürfte Volkswagen unter Druck setzen.

Von Stefan Menzel, Thomas Hanke, Regina Krieger, Martin Kölling

Elektromobilität: Das ist der Ideengeber hinter Volkswagens vollelektrischem ID.3

Elektromobilität

Das ist der Ideengeber hinter Volkswagens vollelektrischem ID.3

Für den ehemaligen Skoda-Chef Winfried Vahland ist die Umsetzung seiner Idee Genugtuung – auch wenn er seit vier Jahren nicht mehr für VW arbeitet.

Von Stefan Menzel

Mobilität: Jobkiller E-Auto: Welche Arbeitsplätze gefährdet sind

Mobilität

Jobkiller E-Auto: Welche Arbeitsplätze gefährdet sind

Laut einer Studie könnten in Europa bis 2030 etwa 90.000 Stellen durch die Einführung des Elektroantriebs wegfallen. Vor allem Zulieferer sind betroffen.

Von Martin Murphy, Stefan Menzel

Hofmann und Reinhart im Interview: Risiko Elektromobilität: IG-Metall-Chef und Conti-Vorständin kritisieren Politik

Hofmann und Reinhart im Interview

Risiko Elektromobilität: IG-Metall-Chef und Conti-Vorständin kritisieren Politik

Berlin hat den Wechsel zur E-Mobilität nur bruchstückhaft vorbereitet. IG-Metall-Chef Hofmann und Conti-Vorständin Reinhart beklagen massive Versäumnisse.

Von Stefan Menzel, Martin Murphy

Kommentar: Die Autobauer sparen an der richtigen Stelle

Kommentar

Die Autobauer sparen an der richtigen Stelle

Daimler, Ford und VW wollen massiv Stellen streichen. Nach fetten Jahren für die Autobranche stottert der Beschäftigungsmotor mittlerweile gewaltig.

Von Stefan Menzel

Handelsstreit: US-Präsident Trump verzichtet vorerst auf Autozölle – und droht der EU dennoch

Handelsstreit

US-Präsident Trump verzichtet vorerst auf Autozölle – und droht der EU dennoch

Donald Trump erhebt vorerst keine Strafzölle auf Autoimporte aus Europa. Allerdings formuliert der US-Präsident ein neues Ultimatum in Richtung EU.

Autobauer: VW will E-Kleinwagen in Osteuropa bauen

Autobauer

VW will E-Kleinwagen in Osteuropa bauen

Ihren E-Kleinwagen können die Wolfsburger nur in Osteuropa profitabel fertigen. Das Werk in Emden geht wegen der hohen Nachfrage nach E-Autos aber nicht leer aus.

Von Stefan Menzel, Martin Murphy

Clara Mayer: Eine 18-jährige Schülerin wettert gegen den VW-Chef

Clara Mayer

Eine 18-jährige Schülerin wettert gegen den VW-Chef

Auf der VW-Hauptversammlung fällt die Berlinerin wegen ihres jungen Alters auf – aber auch wegen ihrer hitzigen Worte an Vorstandschef Diess.

Von Lena Bujak, Stefan Menzel

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×