Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

Teresa Stiens

Teresa Stiens hat „Politik und Wirtschaft“ in Münster und „Internationale Beziehungen“ in Duisburg studiert und wurde nebenbei im Rahmen der studienbegleitenden Journalistenausbildung beim Institut zur Förderung publizistischen Nachwuchses (ifp) in München ausgebildet. Dabei absolvierte sie verschiedene Praktika und arbeitete frei unter anderem bei der Süddeutschen Zeitung, dem ZDF und Politico in Brüssel.

Von 2020 bis 2021 besuchte sie die Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalismus in Düsseldorf mit Stationen beim Handelsblatt und der Wirtschaftswoche. Seit 2021 berichtet sie für das Ressort „Wirtschaft und Politik“ in Berlin über tagesaktuelle politische Themen.

Weitere Artikel dieses Autors

Bildung: Startchancen-Programm: Stark-Watzinger will 4000 Schulen mit vielen sozial schwachen Kindern fördern

Bildung

Startchancen-Programm: Stark-Watzinger will 4000 Schulen mit vielen sozial schwachen Kindern fördern

Mit einem neuen Programm will das Bildungsministerium sozial benachteiligten Schülern helfen. Wie das aussehen kann? Dazu liegt jetzt ein Dokument des Ministeriums vor.

Von Teresa Stiens

Deutscher Startup Monitor 2022: „Wer Kapital aufnehmen muss, hat es schwer“: Gründerszene ist besorgt wegen Wirtschaftskrise

Deutscher Startup Monitor 2022

„Wer Kapital aufnehmen muss, hat es schwer“: Gründerszene ist besorgt wegen Wirtschaftskrise

Die aktuelle wirtschaftliche Krise zeigt sich auch bei den Start-ups. Vor allem die Finanzierung dürfte schwieriger werden als bisher. Und es gibt noch weitere Probleme.

Von Nadine Schimroszik, Teresa Stiens

Digitalausschuss: Innovationsbremse oder Überwachungsstaat: Bei der KI-Regulierung prallen Zukunftsvisionen aufeinander

Digitalausschuss

Innovationsbremse oder Überwachungsstaat: Bei der KI-Regulierung prallen Zukunftsvisionen aufeinander

In Brüssel soll die Regulierung Künstlicher Intelligenz bald zum Abschluss kommen. Das Gesetzesvorhaben steht im Spannungsfeld verschiedener düsterer Warnungen.

Von Teresa Stiens, Christof Kerkmann, Christoph Herwartz

Bildungssystem : Drei Grafiken zeigen, wie zufrieden Eltern mit der Digitalisierung der Schulen in ihrem Bundesland sind

Bildungssystem

Drei Grafiken zeigen, wie zufrieden Eltern mit der Digitalisierung der Schulen in ihrem Bundesland sind

Eltern schätzen die Digitalisierung in den Schulen als schlecht ein. Welches Bundesland wie weit ist, zeigen aktuelle Grafiken. Dabei gibt es einen überraschenden Gewinner.

Von Teresa Stiens

Verwaltungsmodernisierung : „Teuer und unsinnig“ – Warum der Staat sehenden Auges auf eine organisatorische Katastrophe zusteuert

Verwaltungsmodernisierung

Premium „Teuer und unsinnig“ – Warum der Staat sehenden Auges auf eine organisatorische Katastrophe zusteuert

Bis in die höchsten Behörden herrschen teils absurd ineffiziente Zustände. Mit dem Abschied der Babyboomergeneration aus den Behörden droht das System zusammenzubrechen.

Von Teresa Stiens

Moderne Erziehung: Experten fordern digitale Bildung schon in der Kita – und kritisieren negative Sicht auf neue Medien

Moderne Erziehung

Experten fordern digitale Bildung schon in der Kita – und kritisieren negative Sicht auf neue Medien

Deutschlands Schulen und Hochschule sind schlecht digitalisiert. Eine Expertenkommission fordert tiefgreifende Reformen und eine andere Grundhaltung der Gesellschaft.

Von Teresa Stiens

Morning Briefing : Die große Unwucht der chinesisch-russischen Achse

Morning Briefing

Premium Die große Unwucht der chinesisch-russischen Achse

Russlands Präsident Wladimir Putin und Chinas Staatschef Xi Jinping sitzen in Usbekistan an einem Tisch, der einem Sarg ähnelt. Symbolisch haben sie dort wohl die alte Weltordnung begraben.

Von Teresa Stiens

Morning Briefing : Die Gaskrise in Deutschland hat einen Namen

Morning Briefing

Premium Die Gaskrise in Deutschland hat einen Namen

Uniper ist so etwas wie die Herzkammer der Energieversorgung – und steht kurz vor dem Infarkt. Bei dem Gashändler gilt derzeit „Murphys Gesetz“: Was schiefgehen kann, wird schiefgehen.

Von Teresa Stiens

Bundeshaushalt 2023: Zu wenig Geld für Zukunftsprojekte – Wirtschaft ist unzufrieden mit neuem Finanzplan

Bundeshaushalt 2023

Zu wenig Geld für Zukunftsprojekte – Wirtschaft ist unzufrieden mit neuem Finanzplan

Die Bundesregierung gibt viel Geld für Entlastungspakete aus, dafür fehlt es an anderer Stelle, etwa bei der Infrastruktur oder der Digitalisierung.

Von Daniel Delhaes, Ben Mendelson, Teresa Stiens

Serie: Die neue Weltwirtschafts(un)ordnung: Unternehmen in der Moralfalle: „Quadratisch, praktisch, Blut“?

Serie: Die neue Weltwirtschafts(un)ordnung

Unternehmen in der Moralfalle: „Quadratisch, praktisch, Blut“?

Der Ukraine-Krieg und Menschenrechtsverletzungen in China zwingen Unternehmen, ihre Entscheidungen moralisch zu begründen. Doch die Frage nach richtig und falsch ist nicht trivial.

Von Teresa Stiens

Moderner Staat : „Konjunktur- und Innovationsbremse“: Wirtschaft enttäuscht über Digitalstrategie der Ampel

Moderner Staat

„Konjunktur- und Innovationsbremse“: Wirtschaft enttäuscht über Digitalstrategie der Ampel

Nach langem Warten verabschiedet die Bundesregierung ihre neue Digitalstrategie. Die Wirtschaft hält das Papier jedoch für ambitionslos – aus diesen vier Gründen.

Von Teresa Stiens

Moderne Behörden : Behörden halten sich selbst für veraltet – Online-Formulare ausgedruckt und abgeheftet

Moderne Behörden

Behörden halten sich selbst für veraltet – Online-Formulare ausgedruckt und abgeheftet

Die Ämter sind mit ihrer eigenen Digitalisierung nicht zufrieden. Führungskräften fehlt vor allem Expertise – und professionelle Unterstützung.

Von Teresa Stiens

Reaktionen auf Wissing-Papier: „Die Ministerien denken zu klein“: Wo die Schwerpunkte der Digitalstrategie liegen und woran es noch fehlt

Reaktionen auf Wissing-Papier

„Die Ministerien denken zu klein“: Wo die Schwerpunkte der Digitalstrategie liegen und woran es noch fehlt

Die Bundesregierung hat sich mit ihrer Digitalstrategie schwergetan. Der jetzige Entwurf will altbekannte Probleme lösen. Doch Experten sind skeptisch.

Von Teresa Stiens

Kommentar: Digitalisierung: Wir brauchen Tatkraft , keine Visionen

Kommentar

Digitalisierung: Wir brauchen Tatkraft , keine Visionen

In der deutschen Digitalpolitik gibt es keinen Platz für Träumereien. Stattdessen muss die Bundesregierung erst mal umsetzen, was längst geplant ist.

Von Teresa Stiens

Das Unternehmergespräch: Ritter Sport-Chef: „Ich habe auch persönliche Drohungen bekommen“

Das Unternehmergespräch

Premium Ritter Sport-Chef: „Ich habe auch persönliche Drohungen bekommen“

Der Schokoladenhersteller ist für sein Russland-Engagement öffentlich hart kritisiert worden. Geschäftsführer Andreas Ronken erklärt, warum es trotzdem die richtige Entscheidung gewesen sei.

Von Anja Müller, Teresa Stiens

Datenschutz: Was ist beim Datenschutz noch erlaubt? Erste Entscheidungen schaffen neue Hürden

Datenschutz

Was ist beim Datenschutz noch erlaubt? Erste Entscheidungen schaffen neue Hürden

Während ein neues Abkommen zum Datenaustausch mit den USA auf sich warten lässt, schaffen Richter vorerst Fakten. Unternehmen und Kommunen stellt das vor große Herausforderungen.

Von Teresa Stiens, Thomas Jahn, Christof Kerkmann

Moderne Verwaltung: Wieso die Lösungen für digitale Identitäten nicht vorankommen

Moderne Verwaltung

Wieso die Lösungen für digitale Identitäten nicht vorankommen

Nach den Problemen bei Video-Ident wird die Suche nach Alternativen dringender. Doch die Projekte der Bundesregierung sind ins Stocken geraten, die Wirtschaft erhöht den Druck.

Von Teresa Stiens

IT-Sicherheit: Experten hacken Video-Ident-Systeme: Daten bei Krankenkassen in Gefahr

IT-Sicherheit

Premium Experten hacken Video-Ident-Systeme: Daten bei Krankenkassen in Gefahr

Im Gesundheitsbereich sind Online-Identifizierungen per Video verboten worden – weil die Systeme überlistet wurden. Doch auch Banken und andere Branchen nutzen die Verfahren.

Von Britta Rybicki, Teresa Stiens, Julian Olk, Jürgen Klöckner, Elisabeth Atzler, Dennis Schwarz

Inflationsausgleich: Steuerpläne von Lindner stoßen bei Koalitionspartnern auf Kritik: „Das geht an der Realität vorbei“

Inflationsausgleich

Premium Steuerpläne von Lindner stoßen bei Koalitionspartnern auf Kritik: „Das geht an der Realität vorbei“

Der Finanzminister hat seinen Vorschlag für ein Gesetz zur Bekämpfung der „kalten Progression“ präsentiert. Doch Politiker von Grünen und SPD zeigen sich unzufrieden.

Von Teresa Stiens, Julian Olk

Auslandseinsätze: „Zahl der Nadelstiche nimmt erheblich zu“: Zweifel an Mali-Mission der Bundeswehr wachsen

Auslandseinsätze

„Zahl der Nadelstiche nimmt erheblich zu“: Zweifel an Mali-Mission der Bundeswehr wachsen

Rund 1000 Bundeswehrsoldaten kämpfen in Mali mit zahlreichen Herausforderungen. Vor September muss klar sein, ob die Deutschen weiter willkommen sind.

Von Frank Specht, Teresa Stiens

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×