MenüZurück
Wird geladen.
Susanne Schreiber

Susanne Schreiber

  • Handelsblatt
  • Redakteurin

Keine Reise ist mir zu lang, keine Recherche zu mühsam, wenn es darum geht, Kunst zu verstehen und ihren Wert zu ermitteln. Welche Haltung treibt den Künstler an? Wie tickt der internationale Kunstmarkt? Wie bauen Privatpersonen ihre Kunstsammlungen auf?
In Tübingen und Berlin (TU und FU) habe ich Kunstgeschichte und Vergleichende Literaturwissenschaft studiert und mit einem Stipendium promoviert. Schon als Studentin habe ich für das Kunstmarkt-Ressort im Handelsblatt geschrieben. Seit 2004 bin ich verantwortliche Redakteurin für Kunst & Kultur. Ob für die gedruckte Handelsblatt-Ausgabe, die online-Version, für Live oder das Handelsblatt-Magazin – auf allen Kanälen überraschen wir den Leser mit Nachrichten und Hintergründigem aus der Kunstszene und dem boomenden Kunstmarkt.
Wenn ich mich in Berlin von einem Rundgang durch die verschiedenen Galerieviertel erholen möchte, steuere ich das BIKINI Haus am Zoo an. Dort finden sich so viele gute Boutiquen jenseits des Mainstreams, dass klar wird: auch Mode und Design sind verwandt mit der Kunst.
Ich bin verheiratet und allen Künsten restlos ergeben: den kulinarischen, der Film- und Videokunst, dem Theater und der Literatur.

Weitere Artikel dieses Autors

fiftyfifty: Gursky, Richter, Ruff – weltberühmte Künstler spenden Werke für Obdachlose

fiftyfifty

Gursky, Richter, Ruff – weltberühmte Künstler spenden Werke für Obdachlose

Das Straßenmagazin fiftyfifty verkauft seit bald 26 Jahren Kunst zum guten Preis. Mit den Erlösen und mit Spenden kauft der gleichnamige Verein Wohnungen für Obdachlose.

Von Susanne Schreiber

Nachruf: Kunstsammler Frieder Burda ist tot

Nachruf

Kunstsammler Frieder Burda ist tot

Frieder Burda war Unternehmer, Kunstliebhaber und ein bedeutender Sammler. Mit dem Museum Frieder Burda hat der Mäzen sich und der Kunst ein Denkmal gesetzt.

Von Susanne Schreiber

Mäzenin in Düsseldorf: Gemeinsinn geht vor Gier

Mäzenin in Düsseldorf

Gemeinsinn geht vor Gier

Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen in Düsseldorf bekommt zum zweiten Mal ein wertvolles Gerhard-Richter-Gemälde geschenkt.

Von Susanne Schreiber

Streit um Mondrian-Bilder: Indizien sprechen für den Verbleib in Krefeld

Streit um Mondrian-Bilder

Indizien sprechen für den Verbleib in Krefeld

Der Erbe Piet Mondrians erhebt Ansprüche auf vier Arbeiten des niederländischen Malers, kann sie aber nicht beweisen. Die Gemälde haben ihren Platz im Kaiser-Wilhelm-Museum in Krefeld. Ein Gutachten erhellt die...

Von Susanne Schreiber

Privatverkauf Caravaggio: Ein unwiderstehliches Angebot

Privatverkauf Caravaggio

Ein unwiderstehliches Angebot

Eigentlich sollte der auf dem Dachboden gefundene Caravaggio versteigert werden. Doch kurz vor der Auktion wurde er an einen unbekannten Sammler verkauft.

Von Susanne Schreiber

Familienunternehmen: Patrick Drahi nimmt Verkaufshaus Sotheby's von der Börse

Familienunternehmen

Patrick Drahi nimmt Verkaufshaus Sotheby's von der Börse

Der Unternehmer Patrick Drahi kauft das Auktionshaus Sotheby’s. Der Kunstsammler nimmt das zweitwichtigste Versteigerungshaus von der Börse.

Von Susanne Schreiber

Johann König: Seher ohne Augenlicht: Wie dieser Kunsthändler zum Erfolgsträger wurde

Johann König

Seher ohne Augenlicht: Wie dieser Kunsthändler zum Erfolgsträger wurde

Johann König ist nach einem Unfall fast blind. Aber als Kunsthändler sieht er besser als viele andere. Seine Galerie erfreut sich großer Beliebtheit.

Von Susanne Schreiber

Übernahme: Telekom-Milliardär Patrick Drahi kauft Auktionshaus Sotheby’s

Übernahme

Telekom-Milliardär Patrick Drahi kauft Auktionshaus Sotheby’s

Der französische Milliardär zahlt 3,7 Milliarden Dollar für das traditionsreiche Auktionshaus. Er will Sotheby’s von der Börse nehmen.

Von Katharina Kort, Susanne Schreiber, Lars Ophüls

Rezension: „Blinder Galerist“: Die Autobiografie von Johann König

Rezension

„Blinder Galerist“: Die Autobiografie von Johann König

Johann König verlor bei einem Unfall sein Augenlicht – und ist einer der bekanntesten Galeristen Deutschlands. Nun hat der Kunstversteher eine Autobiografie veröffentlicht.

Von Susanne Schreiber

Art Basel: Auf dieser Kunstmesse ist der VIP-Status jetzt käuflich

Art Basel

Auf dieser Kunstmesse ist der VIP-Status jetzt käuflich

Erstmals lässt sich die Art Basel den frühen Zutritt zur Messe teuer bezahlen. Ab heute tummeln sich auf den Ständen echte VIPs und falsche.

Von Susanne Schreiber

Kunstauktion: Wenn der Kunde nicht mehr will

Kunstauktion

Wenn der Kunde nicht mehr will

Was macht ein Auktionator, wenn der Bieter das soeben ersteigerte Werk nicht behalten möchte? Beobachtungen bei der Frühjahrsauktion von Van Ham.

Von Susanne Schreiber

Ausverkauf bei Van Ham: Run auf die SØR-Rusche-Collection

Ausverkauf bei Van Ham

Run auf die SØR-Rusche-Collection

Die Firmensammlung des Herrenausstatters SØR Rusche verdoppelt ihren Schätzwert. Rekordpreise für junge Künstler krönen den Komplett-Ausverkauf.

Von Susanne Schreiber

Handelsblatt Magazin: Künstler Norbert Bisky: „Noch ist der Kalte Krieg nicht zu Ende“

Handelsblatt Magazin

Künstler Norbert Bisky: „Noch ist der Kalte Krieg nicht zu Ende“

Der Maler spricht im Interview über deutsch-deutsche Missverständnisse, den Untergang seiner DDR-Heimat und die Frage, wann er sich für seine Landsleute schämt.

Von Susanne Schreiber

Empfehlungen für Sammler: Diese neun jungen Künstler verändern den Kunstmarkt – mit ihrem Stil und ihren Preisen

Empfehlungen für Sammler

Diese neun jungen Künstler verändern den Kunstmarkt – mit ihrem Stil und ihren Preisen

Ein Galerienrundgang der besonderen Art: Unsere Autorinnen Sabine Spindler und Susanne Schreiber stellen neun viel versprechende Künstler vor, deren Preise noch erschwinglich sind.

Von Sabine Spindler, Susanne Schreiber

58. Kunstbiennale von Venedig: Großer Name sucht großen Ort

58. Kunstbiennale von Venedig

Großer Name sucht großen Ort

Die Biennale, die Zusatz-Ausstellungen und der Markt. Wie die Galerie Gagosian den passenden Rahmen für die Vermarktung der Malerin Helen Frankenthaler schafft.

Von Susanne Schreiber

58. Kunstbiennale Venedig: Klimawandel, Fake News und Staatsgewalt: Die Biennale reagiert auf eine Welt im Krisenmodus

58. Kunstbiennale Venedig

Klimawandel, Fake News und Staatsgewalt: Die Biennale reagiert auf eine Welt im Krisenmodus

Bei der 58. Kunstbiennale von Venedig geht es nicht mehr nur um schöne Künste, sondern um Migrationsbewegungen, alternative Fakten, Klima und Umweltschutz.

Von Susanne Schreiber

58. Auflage der Kunstausstellung: Der Knigge für die Biennale Venedig – was man tun und was man lassen sollte

58. Auflage der Kunstausstellung

Der Knigge für die Biennale Venedig – was man tun und was man lassen sollte

Ankunft, Unterkunft, Ausstellungsorte, Programm, Preise: So wird der Besuch der Biennale in Venedig zum ungetrübten Kunstgenuss.

Von Susanne Schreiber

Ein Gespräch mit...: Ai Weiwei: „Ich kann nicht so tun, als sei alles in bester Ordnung“

Ein Gespräch mit...

Ai Weiwei: „Ich kann nicht so tun, als sei alles in bester Ordnung“

Der Künstler genießt für die latente Kritik an seinem Geburtsland Weltruhm – doch in China wird er totgeschwiegen. Ein Besuch bei Ai Weiwei in Berlin.

Von Susanne Schreiber, Thomas Tuma

Handelsblatt Magazin: Ai Weiwei attackiert VW und Audi

Handelsblatt Magazin

Ai Weiwei attackiert VW und Audi

Der chinesische Künstler wirft deutschen Autokonzernen und der Berlinale Nähe zu China vor – und Zensur. Ein Beitrag aus dem Handelsblatt Magazin.

Von Susanne Schreiber, Thomas Tuma

Kunsthandel: „Die Galerie“ feiert ihr 40-jähriges Bestehen

Kunsthandel

„Die Galerie“ feiert ihr 40-jähriges Bestehen

Vor vier Jahrzehnten gründete Peter Femfert in Frankfurt „Die Galerie“. Sein Programm bedient die Liebhaber der abstrakten Kunst ebenso wie die Anhänger der figurativen Malerei.

Von Susanne Schreiber

Emil Nolde: Aus diesem Grund verbannt Angela Merkel mehrere Bilder aus ihrem Büro

Emil Nolde

Aus diesem Grund verbannt Angela Merkel mehrere Bilder aus ihrem Büro

Gerade erfährt das breite Publikum vom Antisemitismus Emil Noldes. Die Kanzlerin hat in ihrem Büro die Bilder des Malers abhängen lassen.

Von Susanne Schreiber, Christiane Fricke

Christian Kaspar Schwarm: „Independent Collectors“-Gründer bekommt den Art Cologne-Preis

Christian Kaspar Schwarm

„Independent Collectors“-Gründer bekommt den Art Cologne-Preis

Auf der Onlineplattform „Independent Collectors“ vernetzen sich 7.000 Sammler aus 100 Ländern. Ihr Gründer wird für sein Engagement nun ausgezeichnet.

Von Susanne Schreiber

Wolfgang-Hahn-Preis-Köln: Jac Leirner verbindet Konzeptkunst mit Gesellschaftskritik

Wolfgang-Hahn-Preis-Köln

Jac Leirner verbindet Konzeptkunst mit Gesellschaftskritik

Mit dem Wolfgang-Hahn-Preis-Köln werden Künstler ausgezeichnet, die mehr Aufmerksamkeit verdienen. 2019 geht er an die brasilianische Künstlerin Jac Leirner.

Von Susanne Schreiber

Symposium: Emotionen beim Erben – Wie der Generationenübergang mit Kunst gelingt

Symposium

Emotionen beim Erben – Wie der Generationenübergang mit Kunst gelingt

Oft steht hinter einem Testament eine Machtgeste. Was Sammler, Juristen und Steuerberater wissen sollten, liefert eine Tagung bei Van Ham.

Von Susanne Schreiber

Sotheby's Bilanz für 2018: Privatverkäufe steigen um 37 Prozent

Sotheby's Bilanz für 2018

Privatverkäufe steigen um 37 Prozent

6,4 Milliarden Dollar Einnahmen verbucht Sotheby's für das Jahr 2018. Teuerstes Werk wurde Modiglianis „Liegender Akt“ mit 157,2 Millionen Dollar.

Von Susanne Schreiber

Chinesische Kunst: Der Sammler Uli Sigg – Gratwanderer zwischen der Schweiz und China

Chinesische Kunst

Der Sammler Uli Sigg – Gratwanderer zwischen der Schweiz und China

Der Schweizer Unternehmer Uli Sigg hat den Chinesen den Kapitalismus nähergebracht – und ihre eigene zeitgenössische Kunst. Was treibt den Mann an?

Von Susanne Schreiber, Thomas Tuma

Fotokunst in Frankfurt: Britenhumor trifft auf Börsenwelt

Fotokunst in Frankfurt

Britenhumor trifft auf Börsenwelt

Seit 20 Jahren sammelt die Deutsche Börse Fotokunst. Der für seinen Humor bekannte britische Fotograf Martin Parr organisierte die Jubiläumsschau.

Von Susanne Schreiber

Umsatzzahlen: Christie's feiert das beste Jahresergebnis in seiner Geschichte

Umsatzzahlen

Christie's feiert das beste Jahresergebnis in seiner Geschichte

Christie’s legt seine Zahlen für 2018 vor. Mit einem Gesamtumsatz von sieben Milliarden Dollar gehört das britische Auktionshaus zu den Weltmarktführern.

Von Susanne Schreiber

Diandra Donecker: Eine 30-Jährige ist die neue Chefin im Auktionshaus Grisebach

Diandra Donecker

Eine 30-Jährige ist die neue Chefin im Auktionshaus Grisebach

Verbindlich, natürlich, selbstbewusst: Diese Eigenschaften zeichnen die Nachfolgerin von Florian Illies im Auktionshaus Grisebach aus.

Von Susanne Schreiber

Kunstwerk von Heinz Mack: Kunstpalast erhält millionenschweres Geschenk von Unternehmer Fritz Bagel

Kunstwerk von Heinz Mack

Kunstpalast erhält millionenschweres Geschenk von Unternehmer Fritz Bagel

Der Düsseldorfer Kunstpalast hat das teuerste Relief des Künstlers Heinz Mack geschenkt bekommen. Verkaufs- und Schätzpreis lagen enorm weit auseinander.

Von Susanne Schreiber

Kapitalismus: Mannheim zeigt, wie die wirtschaftliche Lage die Kunst beeinflusst

Kapitalismus

Mannheim zeigt, wie die wirtschaftliche Lage die Kunst beeinflusst

Was fällt zeitgenössischen Künstlern zu den Themen Globalisierung, Arbeitswelt und Finanzkrise ein? Ein Rundgang durch die aktuelle Ausstellung in der Kunsthalle Mannheim.

Von Susanne Schreiber

Auktion bei Van Ham: Eine ganze Sammlung von Möbeln aus Bugholz wird versteigert

Auktion bei Van Ham

Eine ganze Sammlung von Möbeln aus Bugholz wird versteigert

Stühle aus gebogenem Holz gehören zu den Klassikern der Möbelkunst. Erfinder ist Michael Thonet. Nun kommt eine ganze Sammlung unter den Hammer.

Von Susanne Schreiber

Medienkunst: Die chinesische Videokünstlerin Cao Fei zeigt die Welt im Miniaturformat

Medienkunst

Die chinesische Videokünstlerin Cao Fei zeigt die Welt im Miniaturformat

Cao Fei ist Chinas erste weltweit gefeierte Künstlerin der Generation nach Ai Weiwei. Ihr hat die Kunstsammlung NRW eine beeindruckende Retrospektive eingerichtet.

Von Susanne Schreiber

Galerie Kicken: Düsseldorf investiert Millionen in Fotokunst

Galerie Kicken

Düsseldorf investiert Millionen in Fotokunst

Die Stadt erwirbt den Bestand der Galerie Kicken für das Museum Kunstpalast. Annette Kicken will sich auf die Betreuung von Sammlungen konzentrieren.

Von Susanne Schreiber

Asiatika-Auktionen: Chinesischer Sammler zahlt 1,1 Millionen Euro für einen Teller

Asiatika-Auktionen

Chinesischer Sammler zahlt 1,1 Millionen Euro für einen Teller

Die Auktionshäuser Lempertz und Nagel freuen sich über Millionenzuschläge für Porzellan und Keramik aus China. Dem Markt gibt das Auftrieb.

Von Sabine Spindler, Susanne Schreiber

Auktion bei Van Ham: „Kleiner Urwald“ von Heinz Mack erzielt Rekordpreis

Auktion bei Van Ham

„Kleiner Urwald“ von Heinz Mack erzielt Rekordpreis

Van Ham geht mit einem Millionenzuschlag für ein Gemälde von Heinz Mack in die Annalen ein. Bei Lempertz hingegen agieren die Bieter selektiv.

Von Susanne Schreiber

Sammlerin Ingvild Goetz: „Die Preise im Kunstmarkt sind Schall und Rauch“

Sammlerin Ingvild Goetz

„Die Preise im Kunstmarkt sind Schall und Rauch“

Zum 25-jährigen Jubiläum ihrer Sammlung stellt Ingvild Goetz Künstlerinnen in den Mittelpunkt. Ein Gespräch über Emotionalität, den spinösen Kunstmarkt und ihre Fehlkäufe.

Von Susanne Schreiber, Hans-Jürgen Jakobs

Restitution: Ein Auktionator erwirbt Raubkunst, um sie zurückzugeben

Restitution

Ein Auktionator erwirbt Raubkunst, um sie zurückzugeben

Das Auktionshaus Hargesheimer kauft ein Gemälde ab, das einst unter dem Druck der Nazis veräußert wurde, und gibt es den Erben der Familie Stern.

Von Susanne Schreiber

Koelnmesse: Die Cologne Fine Art rückt Bilder immer stärker in den Mittelpunkt

Koelnmesse

Die Cologne Fine Art rückt Bilder immer stärker in den Mittelpunkt

Die Cologne Fine Art verwöhnt ihr Publikum mit so viel Malerei wie noch nie. An mancher Ecke entfaltet die Kunstmesse exotisches Flair.

Von Susanne Schreiber

Auktionshaus: Philipp Herzog von Württemberg steigt bei Sotheby’s aus

Auktionshaus

Philipp Herzog von Württemberg steigt bei Sotheby’s aus

Noch kürzlich konnte von Württemberg bei der Versteigerung königlicher Juwelen viel herausholen. Nun möchte er einen Schlussstrich ziehen.

Von Susanne Schreiber

Kunstmesse: Die Art Düsseldorf zeigt junge Kunst in alten Industriekathedralen

Kunstmesse

Die Art Düsseldorf zeigt junge Kunst in alten Industriekathedralen

Wer am Ende des Jahres noch Geld übrig hat, kann es auf der „Art Düsseldorf“ ausgeben. Die Kunstmesse im Böhler Areal hat an Qualität zugelegt.

Von Susanne Schreiber

Kunstauktion bei Sotheby's: Millionen für kritische Kunst

Kunstauktion bei Sotheby's

Millionen für kritische Kunst

Wie Sotheby's durch den Fokus auf den Schrecken des Ersten Weltkriegs für 49 Kunstwerke der Moderne 315 Millionen Dollar einnimmt.

Von Susanne Schreiber

Exilkunst: Kunstsammler Bernd Schultz plant ein Museum für von den Nazis verjagte Künstler

Exilkunst

Kunstsammler Bernd Schultz plant ein Museum für von den Nazis verjagte Künstler

Der Kunstsammler und -händler Bernd Schultz versteigert seine Privatsammlung. Der millionenschwerer Erlös wird ein besonderes Museum finanzieren.

Von Susanne Schreiber

Buchtipp „1913“: Florian Illies erklärt, warum das Jahr 1913 noch heute von Bedeutung ist

Buchtipp „1913“

Florian Illies erklärt, warum das Jahr 1913 noch heute von Bedeutung ist

Eine besondere Zeit: 1913 häuften sich Ereignisse, die die Menschheit prägten. Mehr als ein Jahrhundert später ist der historische Rückblick lohnend.

Von Susanne Schreiber

Antiquitäten: Drei Messen buhlen in München um die Gunst der Sammler

Antiquitäten

Drei Messen buhlen in München um die Gunst der Sammler

Von seltenen Antiquitäten bis zu zeitgenössischer Kunst: Welche Möbelstücke, Gemälde und Zeichnungen der Kunstmessen in München besonders auffallen.

Von Susanne Schreiber

Alberto Alessi im Porträt: Wie der Alessi-Chef aus einem Handwerksbetrieb ein Designimperium formte

Alberto Alessi im Porträt

Wie der Alessi-Chef aus einem Handwerksbetrieb ein Designimperium formte

Alessi – der Name steht für klassisches und bisweilen verrücktes Design made in Italy. Die Erfolge der Familienfirma haben viel mit dem Patriarchen zu tun.

Von Christian Wermke, Susanne Schreiber

Girl With Balloon: Geschreddertes Banksy-Bild erhält neuen Namen – Käuferin zahlt gerne

Girl With Balloon

Geschreddertes Banksy-Bild erhält neuen Namen – Käuferin zahlt gerne

Die Bieterin für das Banksy-Gemälde, das sich bei einer Auktion in London selbst zerstörte, hat den Kauf trotzdem vollzogen. Sie zahlt rund 1,2 Millionen Euro für das Kunstwerk.

Von Susanne Schreiber

Museumschefin Ulrike Lorenz: „Das Museum muss in die Gesellschaft eingreifen“

Museumschefin Ulrike Lorenz

„Das Museum muss in die Gesellschaft eingreifen“

Fünf Jahre arbeitete die Chefin der Kunsthalle Mannheim an der neuen Ausstellung, die auch von der der Finanzkrise handelt. Ein Gespräch über Kunst und Ökonomie.

Von Susanne Schreiber, Peter Brors

DC Open: Galerien in Düsseldorf und Köln starten in die Herbstsaison

DC Open

Galerien in Düsseldorf und Köln starten in die Herbstsaison

Zum zehnten Mal eröffnet die DC Open die Herbstsaison der Galerien in Düsseldorf und Köln. Das ambitionierte Programm lockt eher Sammler aus der Region.

Von Susanne Schreiber, Christiane Fricke

Biennale „Manifesta“: Junge Kunst im alten Gemäuer – eine geglückte Verbindung

Biennale „Manifesta“

Junge Kunst im alten Gemäuer – eine geglückte Verbindung

Palermo will Hotspot für zeitgenössische Kunst werden. Die Biennale „Manifesta“ stellt nicht in Museen aus, sondern in Palästen.

Von Susanne Schreiber

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×