Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.
Internet aus dem All : Europäische Satellitenkonstellation – Deutschland setzt Beteiligung von Start-ups durch

Internet aus dem All

Europäische Satellitenkonstellation – Deutschland setzt Beteiligung von Start-ups durch

Frankreich verteidigt sich gegen den Vorwurf, man habe beim Ausbau des satellitenbasierten Internets die eigene Industrie bevorzugen wollen. Ganz ausräumen lässt sich der Verdacht aber nicht.

Von Larissa Holzki, Moritz Koch

Start-up-Szene: Neuer Berliner Fonds Magnetic will 220 Millionen Euro einsammeln

Start-up-Szene

Neuer Berliner Fonds Magnetic will 220 Millionen Euro einsammeln

Die Bewertungen vieler Start-ups gerieten zuletzt unter Druck. Zwei Berliner Investoren schreckt das offenbar nicht. Ihr erstes Investment: Ein Start-up, das tierfreie Steaks entwickeln will.

Von Philipp Alvares de Souza Soares

Technologiekonzern: Siemens will digitale Plattform für die Industrie schaffen – und Unternehmen ins „Metaversum“ bringen

Technologiekonzern

Siemens will digitale Plattform für die Industrie schaffen – und Unternehmen ins „Metaversum“ bringen

Konzernchef Roland Busch will ein offenes digitales Ökosystem schaffen. Dabei soll ein enges Bündnis mit den Grafikspezialisten von Nvidia helfen. Noch sind einige Fragen offen.

Von Axel Höpner

Bill Ready: Wie der neue Pinterest-Chef die Plattform auf Profit trimmen soll

Bill Ready

Wie der neue Pinterest-Chef die Plattform auf Profit trimmen soll

Mit Ready übernimmt ein erfahrener Tech-Manager den Chefposten bei dem Foto-Dienst. Nun muss er für die defizitäre Plattform schnell Geld machen.

Von Stephan Scheuer

Klimaschutz: Vom Klimakiller zum Rohstoff: Welche Produkte jetzt aus CO2 hergestellt werden

Klimaschutz

Vom Klimakiller zum Rohstoff: Welche Produkte jetzt aus CO2 hergestellt werden

Unternehmen stellen mittlerweile zahlreiche Produkte mit dem Treibhausgas als Basis her. Die Methode ist revolutionär – aber bis sie dem Klima hilft, ist es noch ein weiter Weg.

Von Melanie Raidl, Bert Fröndhoff, Kevin Knitterscheidt

Quantencomputer: Millionen für Quantencomputer: Start-up Planqc macht Hoffnung auf deutschen Hightech-Standort

Quantencomputer

Millionen für Quantencomputing: Start-up Planqc macht Hoffnung auf deutschen Hightech-Standort

Nach nur wenigen Monaten erhält die Ausgründung des Münchener Max-Planck-Instituts Investorengelder. Es geht um ein Rennen mit Google – und die deutsche Forschungslandschaft.

Von Larissa Holzki

Halbleiter: Chipdesigner Arm will nach Börsengang Autogeschäft ausbauen

Halbleiter

Chipdesigner Arm will nach Börsengang Autogeschäft ausbauen

Das Technologieunternehmen hält trotz der Turbulenzen an den Märkten an den Börsenplänen fest. Mit dem Erlös will Arm-Chef Haas das Autogeschäft ausbauen.

Insight Innovation: Von Boston nach Baltimore: Wie sich Biotech in den USA ausbreitet

Insight Innovation

Von Boston nach Baltimore: Wie sich Biotech in den USA ausbreitet

Die USA gelten als Vorreiter in Sachen Biotech. Boston ist das unangefochtene Zentrum, doch überall im Land regt sich der Gründergeist. Ein Besuch bei vier Start-ups mit Zukunft.

Von Felix Holtermann

In eigener Sache: Podcast Handelsblatt Disrupt gewinnt renommierten Innovationspreis

In eigener Sache

Podcast Handelsblatt Disrupt gewinnt renommierten Innovationspreis

Die Rudolf-Diesel-Medaille kürt Personen, die zum Erhalt der Innovationskultur in Deutschland beitragen. Sebastian Matthes gewinnt in der Kategorie Medien.

Von Hannah Krolle

Telekommunikation: Zwei Milliarden Euro für die Aufholjagd: Vodafone vor Glasfaser-Deal in Deutschland

Telekommunikation

Zwei Milliarden Euro für die Aufholjagd: Vodafone vor Glasfaser-Deal in Deutschland

Vodafone war in Deutschland zuletzt immer weiter hinter die Konkurrenz zurückgefallen. Nun wollen die Briten offenbar groß in das Geschäft mit ultraschnellen Glasfaseranschlüssen einsteigen.

Von Philipp Alvares de Souza Soares, Arno Schütze

US-Softwarehersteller: Drama um Kundenmanager Zendesk endet mit Verkauf an Investor

US-Softwarehersteller

Drama um Kundenmanager Zendesk endet mit Verkauf an Investor

Für zehn Milliarden Dollar nehmen Investoren den Chatbot-Experten Zendesk von der Börse. Im Februar hatte die Firma ein Übernahmeangebot von 17 Milliarden Dollar abgelehnt.

Von Stephan Scheuer

Handelsblatt Disrupt: Investorin Gfrerer: Das Ende von „Wachstum um jeden Preis“

Handelsblatt Disrupt

Premium Investorin Gfrerer: Das Ende von „Wachstum um jeden Preis“

In den vergangenen Jahren haben Unternehmen viel Kapital in Marketingaktionen gesteckt. Warum das Ziel vieler Investoren, Wachstum um jeden Preis, ein Umdenken erfordert.

Von Hannah Krolle

Automatisierung: Kuka will langfristig Weltmarktführer werden

Automatisierung

Kuka will langfristig Weltmarktführer werden

Der Roboterhersteller hatte eine Innovationskrise. Doch nun gelingt es besser, neue Kundengruppen auch jenseits der Automobilindustrie zu erschließen.

Von Axel Höpner

Handelsblatt Inside Digital Health

Handelsblatt Input

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×