Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

Technologie - Forschung + Innovation

Luftfahrt: Kurz vor dem geplanten Börsengang: Flugtaxi-Firma Lilium hofft auf milliardenschweren Großauftrag

Luftfahrt

Kurz vor dem geplanten Börsengang: Flugtaxi-Firma Lilium hofft auf milliardenschweren Großauftrag

Das deutsche Flugtaxi-Start-up verhandelt mit der brasilianischen Airline Azul über 220 Jets. Dennoch bleiben Zweifel an der Technik des Jungunternehmens.

Von Jens Koenen

Insight Innovation: Gut für Tierwohl und Klima: Künftig gibt es Steak und Burger aus dem Labor

Insight Innovation

Gut für Tierwohl und Klima: Künftig gibt es Steak und Burger aus dem Labor

Start-ups tüfteln weiter an Fleisch aus der Petrischale. Zwar ist es bis zur Massenproduktion noch weit, doch die klimaschonende Technologie macht rasante Fortschritte.

Von Katrin Terpitz

Neurotechnologie: Elon Musks Neuralink holt sich frisches Geld von Investoren

Neurotechnologie

Elon Musks Neuralink holt sich frisches Geld von Investoren

Die Firma will Neuronen im Gehirn an Computer anschließen. Nun erhält Neuralink 205 Millionen Dollar von Google und anderen Investoren.

Alfons Mais: Bundeswehrgeneral fordert: „Auch bei klassischen militärischen Problemen jetzt mit Start-ups zusammenarbeiten“

Alfons Mais

Bundeswehrgeneral fordert: „Auch bei klassischen militärischen Problemen jetzt mit Start-ups zusammenarbeiten“

Alfons Mais muss bei der Bundeswehr den Bedarf für die Konflikte der Zukunft definieren. Im Interview warnt er vor einem ungleichen Kampf mit Robotern.

Von Larissa Holzki

Mondlandeauftrag: Jeff Bezos macht mit Milliarden-Angebot Druck auf Nasa

Mondlandeauftrag

Jeff Bezos macht mit Milliarden-Angebot Druck auf Nasa

Blue Origin hat bereits mehrfach gegen den NASA-Auftrag für SpaceX Beschwerde eingelegt. Nun verspricht Bezos, bis zu zwei Milliarden Dollar für die Kosten des Mondlandegeräts zu übernehmen.

Insight Innovation: Wie bei Star Wars: Frankreich verteidigt sich künftig mit Laserstrahlen

Insight Innovation

Wie bei Star Wars: Frankreich verteidigt sich künftig mit Laserstrahlen

Das Drohnenabwehrsystem zeigt den neuen technologischen Ehrgeiz in Frankreich. Das Militär soll Innovationstreiber werden – auch für den zivilen Sektor.

Von Thomas Hanke, Larissa Holzki

Blue Origin: Ambitionierter Weltraumflug geglückt: Amazon-Gründer Jeff Bezos kehrt sicher zurück zur Erde

Blue Origin

Ambitionierter Weltraumflug geglückt: Amazon-Gründer Jeff Bezos kehrt sicher zurück zur Erde

Die New Shepard ist wieder auf der Erde gelandet. Doch der erste bemannte Flug von Blue Origin ist nur ein kleiner Schritt zu einem viel ehrgeizigeren Vorhaben: dem Wettbewerb mit Elon Musk.

Von Astrid Dörner

Insight Innovation : Aufholjagd im Quantencomputing: Das sind die wichtigsten Projekte der deutschen Konzerne

Insight Innovation

Aufholjagd im Quantencomputing: Das sind die wichtigsten Projekte der deutschen Konzerne

Bisher zögert die Industrie hierzulande noch, sich mit Quantencomputern zu beschäftigen. Doch einige Konzerne wollen zeigen, was möglich sein könnte.

Von Joachim Hofer, Christof Kerkmann, Christian Schnell, Roman Tyborski, Martin-W. Buchenau

Automatisierung: Roboter als rollende Mini-Bar: Robotise gewinnt erste Hotelketten als Kunden

Automatisierung

Roboter als rollende Mini-Bar: Robotise gewinnt erste Hotelketten als Kunden

Das Münchener Start-up hat alle Zertifizierungen für seine Service-Roboter erhalten. Das Interesse bei Hotels ist groß. Auf längere Sicht ist ein Börsengang geplant.

Von Axel Höpner

Covid-19-Vakzin: Corona-Impfstoff Sputnik V zeigt in argentinischer Studie robuste Wirkung

Covid-19-Vakzin

Corona-Impfstoff Sputnik V zeigt in argentinischer Studie robuste Wirkung

Die Studie zeigt, dass schon eine Dosis des russischen Impfstoffs eine hohe Schutzwirkung bietet. Das könnte neue Möglichkeiten für Impfstrategien eröffnen.

Von Maike Telgheder

Aktien: Raketen fürs Depot: So können Anleger am Raumfahrtrausch teilhaben

Aktien

Raketen fürs Depot: So können Anleger am Raumfahrtrausch teilhaben

Erst Branson, nun Bezos: Die Milliardäre starten einer nach dem anderen ins All. Für wagemutige Investoren bieten sich auch für weniger Geld Chancen.

Von Joachim Hofer, Dirk Wohleb

Jeff Bezos: Amazon-Gründer Bezos spendet 200 Millionen Dollar an US-Raumfahrtmuseum

Jeff Bezos

Amazon-Gründer Bezos spendet 200 Millionen Dollar an US-Raumfahrtmuseum

In knapp einer Woche will Jeff Bezos ins Weltall fliegen. Der Amazon-Milliardär hat 200 Millionen Dollar an das Museum der Smithsonian-Gruppe gespendet.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×