Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

21.12.2021

17:55

Foodtech

Die Lebensmittel-Revoluzzer: Eine Weltreise zu den Innovationen der Ernährungsbranche

Von: Alexander Busch, Pierre Heumann, Martin Kölling, Katharina Kort, Mathias Peer, Helmut Steuer

PremiumWeltweit mischen Tech-Start-ups und etablierte Unternehmen die Produktion von Lebensmitteln auf. Noch befinden sich die Hersteller in einer Nische – das soll sich aber ändern.

Vom Silicon Valley über Europa bis nach Tokio experimentieren Tausende Forscher und Unternehmen mit neuen, nachhaltigeren Möglichkeiten der Landwirtschaft. Upside Foods, Getty Images, Imago

Zukunft der Ernährung

Vom Silicon Valley über Europa bis nach Tokio experimentieren Tausende Forscher und Unternehmen mit neuen, nachhaltigeren Möglichkeiten der Landwirtschaft.

Salvador, Tel Aviv, Tokio, New York, Bangkok, Stockholm Eshchar Ben-Shitrit ist mit Tieren aufgewachsen. Im Kibbuz seiner Kindheit war seine Mutter zuständig für den Kuhstall, sein Vater leitete eine Truthahnfarm. Nun hat der Jungunternehmer mit Redefine Meat ein Start-up, das sich zwar auch mit Ernährung beschäftigt. Aber Tiere sollen dafür nicht mehr sterben.

Der 37-Jährige setzt auf den globalen Trend, Fleisch mithilfe von Hightech zu ersetzen, und geht dabei noch einen Schritt weiter als manch andere Firma: Er produziert die Fleischalternative mit einem 3D-Drucker.

Allein in Israel forschen insgesamt 400 Start-ups an der Revolution der Herstellung von Nahrungsmitteln. Imagindairy hat eine Technologie zur Herstellung von Milchproteinen entwickelt, die mit denen von Kühen identisch sind. Das Unternehmen verbindet Deeptech mit Systembiologie, um ein kommerzielles Milchprodukt ohne tierische Proteine zu entwickeln.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×