Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

23.10.2021

11:58

Insight Innovation

Das Stimm-Wunder – Wie Technologie neue Geschäftsmodelle rund um Sprache hervorbringt

Von: Ina Karabasz

PremiumPartnervermittlung, Krankheitsdiagnosen, Synchronisation von Serien und Filmen – diese Technologien erschließen das enorme Potenzial von Stimme und Sprache.

In vielen Fällen steckt hinter der Verbindung von Stimme und Technologie das sogenannte Natural Language Processing (NLP). Klawe Rzeczy, Getty [M]

Spracherkennung und -verarbeitung

In vielen Fällen steckt hinter der Verbindung von Stimme und Technologie das sogenannte Natural Language Processing (NLP).

Düsseldorf Sie kann zittern, ist mal leise und mal laut, kraftvoll, gewaltig, dröhnend, brüchig oder verhalten: die Stimme. „Meine Mutter gab mir vor Reden immer Rotwein mit Ei, damit meine Stimme besser klingt“, soll der verstorbene Bundespräsident Heinrich Lübke einmal gesagt haben.

Das Beispiel zeigt: Die Stimme ist ein mächtiges Instrument. Sie umgarnt, bestimmt, beeinflusst, leitet und leidet. Sie kann die Persönlichkeit des Trägers widerspiegeln, ist gleichzeitig veränderbar – und sie signalisiert menschliche Nähe. Damit wird sie in Zeiten von dezentralem Arbeiten und Digitalisierung gleichsam zum Wundermittel und zur Herausforderung.

Stimme und Sprache sind so wichtig, dass Googles Hardware-Chef Rick Osterloh die Spracherkennungs-Software im neuesten Pixel-Smartphone im Gespräch mit dem Handelsblatt besonders hervorhob. Das lässt darauf schließen, dass Menschen ihre Stimme gerne nutzen – auch, um mit Technologie zu interagieren.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×