Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

29.07.2022

04:00

Interview

„Dax-Konzerne oder Techgiganten allein halten keine Wirtschaft am Laufen“ – Susanne Klatten über ihre Start-up-Strategie

Von: Sebastian Matthes, Hans-Jürgen Jakobs

Die Unternehmerin will das Erfolgsmodell des Start-up-Hubs München auf Europa ausdehnen – denn nur gemeinsam kann Europa im Tech-Wettbewerb mit den USA und China bestehen.

Susanne Klatten  Thorsten Jochim für Handelsblatt

Susanne Klatten und Dr. Helmut Schönenberger

Zusammen haben sie das Gründerzentrum UnternehmerTUM gegründet. Sie unterstützen junge Gründer bei ihrem Werdegang und fördern ihre Innovationen.

  • Nur sieben Prozent der Deutschen wollten im vergangenen Jahr ein Unternehmen gründen. Um in einer neu geordneten Welt mithalten technologisch unabhängig zu bleiben, müsse es Gründern leichter gemacht werden, sich zu vernetzen, sagt Susanne Klatten. Ihr Gründerzentrum UnternehmerTUM sieht die BMW-Großaktionärin dabei als Vorbild.
  • Aus UnternehmerTUM gehen Dutzende erfolgreiche Unternehmen hervor. Wie Susanne Klatten jungen Gründer hilft ihren Weg zu finden und wie sie auf europäischer Ebene Fuß fassen will, lesen Sie hier.

Das Flugtaxi steigt auf wie ein Hubschrauber, fliegt vorwärts wie ein Jet und macht bei Start und Landung derzeit noch Lärm wie ein riesiger Industriestaubsauger. Im andalusischen Villacarillo hat der aus München stammende Flugzeugentwickler Lilium diese Woche gezeigt, wie er sich die Mobilität der Zukunft vorstellt.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×