Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

30.09.2022

09:13

Tesla AI Day

Wie startklar wird der Tesla Bot heute sein?

Von: Thomas Jahn, Stephan Scheuer

PremiumAm Tesla KI-Tag will Elon Musk den Tesla Bot präsentieren. Wird der menschenähnliche Roboter beeindrucken? Wie Experten die Einsatzfähigkeit und den Markt für Humanoide beurteilen.

Tesla Bot Optimus

Tesla Bot

Elon Musk will den humanoiden Roboter Optimus am Tesla AI Day vorstellen. Wie realistisch ist der Einsatz in der Fabrik?

Düsseldorf, San Francisco Der erste Auftritt von Optimus vor gut einem Jahr war peinlich. Ein Schauspieler ging im Roboterkostüm auf die Bühne, imitierte die steifen Bewegungen einer Maschine, um bald wild zur Technomusik zu tanzen. „Das war offensichtlich kein wirklicher Roboter“, stotterte Tesla-Chef Elon Musk danach. „Aber der Tesla Bot wird Wirklichkeit werden.“ Schon in einem Jahr wolle er der Welt einen Prototyp präsentieren. Am heutigen Tesla KI-Tag soll es soweit sein.

Dass der Elektroautohersteller einen menschenähnlichen Roboter entwickelt, überraschte damals alle: Analysten, Fachleute, Tesla-Fans – und Mitarbeiter. Laut einem dem Unternehmen nahestehenden Experten wusste damals die eigene Abteilung für Künstliche Intelligenz (KI) nichts vom „Tesla Bot“. Hunderte Entwickler und Ingenieure in Palo Alto hatten am autonomen Fahren gearbeitet – aber nicht an einem Humanoiden.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×