Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

17.01.2022

10:30

Handelsblatt-Analyse

Was Deutschlands meistverkaufte Coronatests aus Apotheken und Handel taugen

Von: Michael Scheppe, Maike Telgheder

Das Handelsblatt hat Tests, die in Apotheken und im Handel besonders oft angeboten werden, auf ihre Qualität abgeglichen. Das Ergebnis ist eindeutig.

Was Deutschlands meistverkaufte Coronatests taugen imago images/Eckhard Stengel

Corona-Selbsttest von Roche

Das Handelsblatt hat 19 Coronatests, die aktuell in Apotheken und im Handel oft angeboten werden, damit abgeglichen, ob sie der Prüfung des PEI standgehalten haben.

Düsseldorf, Frankfurt Sie heißen Roche, Hotgen oder Lepu Medical – 600 Coronatests sind in Deutschland am Markt. Für den Laien ist die Lage unübersichtlich, welche Schnell- und Selbsttests das Coronavirus zuverlässig nachweisen können und welche nicht.

Verbraucher- und Patientenschützer mahnen, dass ein großer Teil nicht zufriedenstellend sei. Die Skepsis ist grundsätzlich angebracht. Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) lässt deshalb eine Positivliste erarbeiten, welche Tests auch die neue hochansteckende Omikron-Variante erkennen können.

Das Paul-Ehrlich-Institut (PEI) hat mittlerweile schon 245 Tests bewertet. Ergebnis: Rund 20 Prozent davon erreichen die geforderte Qualität nicht.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×