Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

14.07.2022

10:44

Telekommunikation

Telekom verkauft Funktürme: So lief der 17,5-Milliarden-Deal

Von: Philipp Alvares de Souza Soares, Arno Schütze

PremiumNächtelang lieferten sich Investoren ein Bieterrennen um 33.000 Funktürme der Deutschen Telekom. Am Ende sicherte sich ein schillernder Investor aus Florida den Zuschlag.

Deutsche Telekom: Timotheus Höttges IMAGO/Sven Simon

Telekom-Chef Timotheus Höttges

Verkauf essenzieller Infrastruktur.

Hamburg, Frankfurt Die Deutsche Telekom verkauft einen Mehrheitsanteil an ihrem Funkturm-Geschäft zu einer Bewertung von 17,5 Milliarden Euro an ein Konsortium nordamerikanischer Investoren. Der kanadische Vermögensverwalter Brookfield und der US-Telekominfrastrukturinvestor Digital Bridge übernehmen einen Anteil von 51 Prozent an der Telekom-Tochter mit mehr als 40.000 Standorten, wie der Bonner Konzern am Donnerstag bestätigte. Das Handelsblatt hatte bereits am Mittwoch von dem bevorstehenden Deal berichtet.

Der Deutschen Telekom fließen 10,7 Milliarden Euro an Barmitteln zu, mit denen der Konzern Schulden zurückzahlen will. Der Schuldenstand liegt aktuell auf einem Rekordwert von 132 Milliarden Euro.

Das verschafft dem Konzern Spielraum, zusätzliche Aktien der ertragreichen Tochter T-Mobile US zu kaufen. 50,1 Prozent sind das Ziel, derzeit hält die Deutsche Telekom 48,3 Prozent an dem Unternehmen mit 170 Milliarden Dollar Marktkapitalisierung.

Unternehmenskenner spekulieren zudem auf mögliche Zukäufe in den USA, die nach der zuletzt angespannten Finanzlage nun wieder möglich werden.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Jetzt weiterlesen

    Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

    Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

    Weiter

    Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

    Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

    Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

    Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

    ×