MenüZurück
Wird geladen.

19.06.2019

00:54

Softwarekonzern

Adobe übertrifft Umsatz- und Gewinnprognosen

Der Softwarekonzern konnte die Erwartungen von Experten deutlich übertreffen. Vor allem das Cloud-Geschäft trieb Gewinn und Umsatz in die Höhe.

Der Softwarekonzern profitiert vom starken Cloud-Geschäft. Reuters

Adobe

Der Softwarekonzern profitiert vom starken Cloud-Geschäft.

BangaloreDer Softwarekonzern hat im zweiten Quartal einen Gewinn und Umsatz über den Expertenerwartungen erzielt. Getrieben wurde die Entwicklung von der Sparte für digitale Medien, zu dem das Cloud-Geschäft gehört. Der Umsatz lag mit 2,74 Milliarden Dollar um ein Viertel höher als im Vorjahreszeitraum. Der Gewinn sank zwar auf 632,6 Millionen Dollar von 663,2 Millionen. Ohne Sondereffekte lag er jedoch auf Aktienbasis höher als von Analysten vorhergesagt. Nachbörslich stieg die Adobe-Aktie um 2,7 Prozent.

Von

rtr

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×