MenüZurück
Wird geladen.

13.11.2018

13:08

Zeigt seit Ende Oktober die neuesten Entwicklungen der Künstlichen Intelligenz und Robotik. dpa

Heinz Nixdorf Museums-Forum

Zeigt seit Ende Oktober die neuesten Entwicklungen der Künstlichen Intelligenz und Robotik.

Digitalklausur

Bundesregierung will drei Milliarden Euro in Künstliche Intelligenz investieren

Von: Dana Heide

Auf der Digitalklausur will die Bundesregierung am Donnerstag ihre Strategie zur Künstlichen Intelligenz beschließen. Das Papier liegt dem Handelsblatt bereits vor.

BerlinDie Bundesregierung will drei Milliarden Euro in die Künstliche Intelligenz investieren. Das geht aus der Strategie zur Künstlichen Intelligenz (KI) hervor, die am Donnerstag bei der zweitägigen Digitalklausur beschlossen werden soll.

Die rund 80-seitige Strategie liegt dem Handelsblatt vor. „Mit dem Bundeshaushalt 2019 stellt der Bund in einem ersten Schritt insgesamt 500 Millionen Euro zur Verstärkung der KI-Strategie für 2019 und die Folgejahre zur Verfügung. Bis einschließlich 2025 will der Bund insgesamt etwa drei Milliarden Euro für die Umsetzung der Strategie zur Verfügung stellen“, heißt es darin.

Die Hebelwirkung dieses Engagements auf Wirtschaft, Wissenschaft und Länder werde mindestens zur Verdoppelung dieser Mittel führen, so die Hoffnung. Die steuerliche Forschungsförderung werde die KI-Strategie „signifikant und nachhaltig zusätzlich unterstützen“, heißt es weiter.

Die Strategie beinhaltet zahlreiche konkrete Maßnahmen, wie die Forschung, Bildung, Weiterbildung und der Transfer in konkrete Geschäftsmodelle im Bereich KI verbessert werden sollen. So sollen mindestens 100 zusätzliche neue Professuren im Bereich KI geschaffen werden. Einen Schwerpunkt sieht die Bundesregierung auch im Bereich der Wissensvermittlung an kleine und mittelständische Unternehmen.

Das Gros der Unternehmen in Deutschland, insbesondere im Bereich der kleinen und mittleren Unternehmen habe noch keine KI-Expertise, heißt es in dem Papier. Die Bundesregierung will Kompetenzzentren weiter ausbauen und Reallabore errichten, wo neue Technologien erprobt werden können. Bundeswirtschaftsministerium, Forschungsministerium und das Arbeitsministerium sollen zudem ein KI-Transferkonzept erarbeiten.

Zukunftstechnologie: Deutschland soll mit einer KI-Strategie die verpasste Digitalisierung aufholen

Zukunftstechnologie

Deutschland soll mit einer KI-Strategie die verpasste Digitalisierung aufholen

Künstliche Intelligenz soll Deutschland digital zukunftsfähig machen. Doch die Maßnahmen der Bundesregierung gehen Experten nicht weit genug.

Mit der Strategie will die Bundesregierung „Artificial Intelligence (AI) made in Germany“ zum weltweit anerkannten Gütesiegel machen. Dazu sollen auch Daten der öffentlichen Hand stärker bereitgestellt werden und Datenpools von Unternehmen unterstützt werden. Zudem sollen Experimentierräume für betriebliche KI-Anwendungen gefördert werden. Die Bundesregierung will die KI-Strategie Anfang 2020 einer Überprüfung und Weiterentwicklung unterziehen.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×