MenüZurück
Wird geladen.

Adidas

Adidas

Die Adidas AG zählt zu den größten Sportartikelherstellern weltweit. Der in Herzogenaurach ansässige Konzern wurde 1949 von Adolf Dassler gegründet. Seit 1995 ist Adidas im Dax notiert. Aktueller Vorstandsvorsitzender des Unternehmens ist Björn Gulden. Der Konzern produziert Bekleidung, Schuhe, Sportausrüstung sowie Accessoires. Die Produkte werden größtenteils im Namen der beiden Kernmarken Adidas und Reebok über eigene Ladengeschäfte vertrieben. Adidas' Markenzeichen sind die drei Streifen, die auch das Logo der Marke zieren. Adidas gilt als Ausstatter von Fußballvereinen und stellt regelmäßig die Trikots sowie Trainingsanzüge für die Weltmeisterschaft. Lesen Sie hier die aktuelle News und neuste Nachrichten von heute zu Adidas.

Dax aktuell Dax überwindet die 14.000-Punkte-Marke und schließt deutlich im Plus

Angesichts des hohen Kaufinteresses drängt sich die Frage auf: War der kurzfristige Dax-Kursrutsch am Dienstag das letzte Einstiegssignal in diesem Börsenjahr? von Jürgen Röder

Vordenker Industrie Raus aus dem Silo

In der Industrie werden die Fähigkeit zur Kreislaufwirtschaft und Dekarbonisierung zu Wettbewerbsfaktoren. Die Vordenker:innen-Initiative 2022 zeigt, wer die Themen mit Elan und Offenheit an zentraler Stelle angeht.

von Thomas Mersch und Stefan Merx

Deutsche Börse Porsche steigt wohl in den Dax auf – ein Sportartikel-Konzern dürfte dafür seinen Platz verlieren

Am Montagabend entscheidet die Deutsche Börse über die Zusammensetzung ihrer Indizes. Zwei Aktien stehen dabei besonders im Fokus. Auch im MDax und SDax gibt es Bewegung.

von Andrea Cünnen

Fußballweltmeisterschaft 2022 Debakel in Katar: Deutsche Wirtschaft hadert mit der WM – nicht nur wegen des frühes Ausscheidens

Das frühe Aus für die DFB-Elf markiert nicht nur sportlich ein Tief. Branchen wie Gastronomie und Handel ziehen für sich ein negatives Fazit. Ein Dax-Konzern hat noch Hoffnung.

von Michael Scheppe, Katrin Terpitz und Vinzenz Neumaier

Anlagestrategie Gut und günstig: Zehn Lieblingsaktien, bei denen Börsenexperten jetzt einsteigen

Aktien mit bekannten Marken und starken Geschäftsmodellen sind normalerweise teuer. Aber dank der Kursverluste im laufenden Jahr findet sich jetzt auch in dieser Kategorie manches Schnäppchen.

von Ulf Sommer

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×