MenüZurück
Wird geladen.

Adidas

Adidas ist einer der größten Sportartikelhersteller der Welt. Der in Herzogenaurach sitzende Konzern wurde 1949 von Adolf Dassler gegründet. Seit 1995 ist Adidas im Dax notiert.

Sportartikelhersteller: Adidas bleibt DFB-Ausrüster bis 2026

Sportartikelhersteller

Adidas bleibt DFB-Ausrüster bis 2026

Der DFB hat seinen Vertrag mit Adidas um vier weitere Jahre verlängert. 2024 hofft das Unternehmen aus Herzogenaurach auf eine mögliche Heim-EM.

Ball-Ausstatter: Mittelständler Derbystar erobert die Bundesliga

Ball-Ausstatter

Mittelständler Derbystar erobert die Bundesliga

Für die Geschäftsführer von Derbystar ist es ein unglaublicher Erfolg: Mit Beginn der neuen Saison löst der Mittelständler Adidas als Lieferant des Bundesliga-Balls ab.

von Joachim Hofer

Gewinnsteigerung: „Adidas' hohe Marketing-Investitionen zahlen sich jetzt aus“

Gewinnsteigerung

„Adidas' hohe Marketing-Investitionen zahlen sich jetzt aus“

Trotz der Deutschland-Flaute, Adidas war auf der Fußball-WM allgegenwärtig. Der Marketing-Erfolg macht sich auch in den Quartalszahlen sichtbar.

Aktie im Höhenflug: Adidas-Chef Rorsted entzückt die Investoren

Aktie im Höhenflug

Adidas-Chef Rorsted entzückt die Investoren

Die Börse feiert Adidas, dabei läuft das Geschäft längst nicht überall rund. Doch die Hoffnung auf eine höhere Prognose überlagert die Bedenken. 

von Joachim Hofer

Kunststoff für Sportartikel: Müll-Mode für Real Madrid – Adidas plant Komplett-Umstellung auf recycelten Kunststoff

Kunststoff für Sportartikel

Müll-Mode für Real Madrid – Adidas plant Komplett-Umstellung auf recycelten Kunststoff

Adidas will bis 2024 voll auf recycelten Kunststoff umstellen. Auch Nike setzt auf die Müll-Verwertung. Doch das Plastik-Problem bleibt bestehen.

Quartalszahlen: Adidas tut sich auf dem Heimatmarkt schwer – die Blitzanalyse

Quartalszahlen

Adidas tut sich auf dem Heimatmarkt schwer – die Blitzanalyse

Die Fußball-WM hat Adidas im ersten Halbjahr global gute Geschäfte beschert. Doch einige Probleme des Sportartikelherstellers bleiben.

von Joachim Hofer

Überraschende Quartalszahlen: Adidas auf der Überholspur – „China ist einer der Haupttreiber des Aktien-Sprungs“

Überraschende Quartalszahlen

Adidas auf der Überholspur – „China ist einer der Haupttreiber des Aktien-Sprungs“

Adidas' Ergnis ist doppelt so stark gewachsen, wie erwartet. Trotz deutscher WM-Pleite überrascht die Aktie mit einem Gewinnsprung.

Analyser to go: Nike und Vans machen Druck – Drohen schlechte Zeiten für Adidas?

Analyser to go

Nike und Vans machen Druck – Drohen schlechte Zeiten für Adidas?

Der Sportartikelhersteller Adidas profitiert enorm von Großereignissen wie der Fußball-WM. Doch die ist nun Geschichte, und die US-Bank Wells Fargo findet noch andere Gründe, um die Aktie auf „Marketperform“ zu senken.

Sportartikelhersteller: Adidas will komplett auf recycelten Kunststoff umsteigen

Sportartikelhersteller

Adidas will komplett auf recycelten Kunststoff umsteigen

Europas größter Sportkonzern setzt künftig voll auf wiederverwerteten Kunststoff für Schuhe, Shirts und Shorts. Doch die Umstellung wird Jahre dauern.

Nick Craggs: Der neue Fußballchef von Adidas soll die Sparte wieder auf Kurs bringen

Nick Craggs

Der neue Fußballchef von Adidas soll die Sparte wieder auf Kurs bringen

Seit Anfang Mai ist der Engländer Nick Craggs neuer Chef des Fußballgeschäfts von Adidas. Es ist kein Zufall, dass der Manager gerade zur WM anfängt.

von Joachim Hofer

Nach WM-Aus: Deutschland-Trikots werden zum Ladenhüter – was das für Adidas bedeutet

Nach WM-Aus

Deutschland-Trikots werden zum Ladenhüter – was das für Adidas bedeutet

Auf Umsätze wie im Erfolgsjahr 2014 muss Adidas nach dem WM-Aus Deutschlands verzichten. Nun ist es das Problem der Händler, die Trikots loszuschlagen.

von Joachim Hofer

Sportkonzern: Adidas informiert Kunden über möglichen Datendiebstahl in den USA

Sportkonzern

Adidas informiert Kunden über möglichen Datendiebstahl in den USA

Sensible Kundeninformationen des Konzerns sind in den USA offenbar in falsche Hände geraten. Es ist nicht das erste Mal, dass eine Sportfirma von Hackern bedroht wird.

von Joachim Hofer

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×