Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Bitcoin

Bisher haben der Bitcoin und viele andere Kryptowährungen hausgemachte Probleme und externe Kritik gut überstanden. Auf Kurseinbrüche folgte eine Erholung. Nun untersuchen jedoch die Aufsichtsbehörden verstärkt den Hype. Lesen Sie hier aktuelle News und Entwicklungen zum Bitcoin.

Coin & Co: Die Krypto-Kolumne: Ripple-Chefkryptograph –  „Es bleibt bei einer Vielzahl von konkurrierenden Kryptowährungen“

Coin & Co: Die Krypto-Kolumne

Ripple-Chefkryptograph – „Es bleibt bei einer Vielzahl von konkurrierenden Kryptowährungen“

Der Chefkryptograph von Ripple über seine Faszination für Digitalwährungen und die Pläne der Firma – und wie Europas Banken davon profitieren können.

von Felix Holtermann

Handelsblatt CFO-Kongress: Die Blockchain schafft es allmählich raus aus der Schmuddelecke

Handelsblatt CFO-Kongress

Die Blockchain schafft es allmählich raus aus der Schmuddelecke

Die Blockchain-Technologie hat mittlerweile die Finanzressorts großer Unternehmen erreicht. Die experimentieren, investieren und analysieren fleißig.

von Christian Schnell

Digitales Geld: BIZ kritisiert Kryptowährungen als „Umweltdesaster“

Digitales Geld

BIZ kritisiert Kryptowährungen als „Umweltdesaster“

Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich warnt vor virtuellen Währungen: Sie seien kein Ersatz für herkömmliches Geld.

von Michael Brächer

Kryptowährungen: Wenige Deutsche können sich Zukunft mit Bitcoin vorstellen

Kryptowährungen

Wenige Deutsche können sich Zukunft mit Bitcoin vorstellen

Nicht nur am Aktienmarkt sind die Deutschen eher zögerlich. Auch den Kryptowährungen wird wenig Vertrauen geschenkt, wie eine Studie zeigt.

Kryptowährungen: Tipps vom „Krypto-Guru“: „Bitcoin und Co. werden bald ausgemistet“

Kryptowährungen

Tipps vom „Krypto-Guru“: „Bitcoin und Co. werden bald ausgemistet“

Der schwankende Bitcoin-Kurs schafft weiterhin Unsicherheit an den Märkten. „Krypto-Guru“ Julian Hosp plädiert für ein strengeres Regelwerk.

Kryptowährungen: Bitcoin ist so wenig wert wie zuletzt im Februar

Kryptowährungen

Bitcoin ist so wenig wert wie zuletzt im Februar

Auf dem Kryptomarkt geht es gewohnt turbulent zu: Der jüngste Fall des Bitcoin-Kurses setzt sich fort. Andere Cyberwährungen verlieren noch stärker.

von Lara Marie Müller

Ethereum-Mitgründer auf MoneyConf: „Ich habe keinerlei Sorge, dass das Krypto-Ökosystem in Gefahr ist“

Ethereum-Mitgründer auf MoneyConf

„Ich habe keinerlei Sorge, dass das Krypto-Ökosystem in Gefahr ist“

In Dublin trifft sich die Kryptobranche zum Klassentreffen. Die „MoneyConf“ zeigt eine kritikresistente Branche auf der Suche nach sich selbst.

von Felix Holtermann

„Money Conf“ in Dublin: Kryptowelt rechnet mit baldigem Siegeszug von Blockchain und Co.

„Money Conf“ in Dublin

Kryptowelt rechnet mit baldigem Siegeszug von Blockchain und Co.

Die Digitalwährungs-Branche zeigt sich beim Klassentreffen in Dublin erstaunlich kritikresistent. Kurseinbrüche und Skandale lassen Krypto-Jünger kalt.

von Felix Holtermann

Parlamentarische Anfrage: Bundesregierung sieht keine Stabilitätsgefahren durch Kryptowährungen

Parlamentarische Anfrage

Bundesregierung sieht keine Stabilitätsgefahren durch Kryptowährungen

Die Bundesregierung sieht in Kryptowährungen kein Stabilitätsrisiko für den Finanzmarkt. Sie untersucht zur Zeit die Risiken von Bitcoin & Co.

Kryptowährungen: Bitcoin und Co. stabilisieren sich nach Hackerangriff wieder

Kryptowährungen

Bitcoin und Co. stabilisieren sich nach Hackerangriff wieder

Nach einem Angriff auf eine südkoreanische Kryptobörse büßten digitale Währungen weltweit einen Wert von 46 Milliarden Dollar ein. Jetzt geht es wieder etwas bergauf.

von Catiana Krapp

Coin & Co: Die Krypto-Kolumne: Neue Blockchain EOS – Konkurrenz belebt das Geschäft

Coin & Co: Die Krypto-Kolumne

Neue Blockchain EOS – Konkurrenz belebt das Geschäft

Die EOS-Blockchain hat große Ziele, sie soll die Kryptowelt besser machen. Sie gilt als der der „Ethereum-Killer“. Das ist jedoch überzogen.

von Astrid Dörner

Krypto-Währungen: Der Bitcoin-Hype erreicht die Fondsbranche

Krypto-Währungen

Der Bitcoin-Hype erreicht die Fondsbranche

Der Hype um Bitcoin und Co. lässt die Zahl von Krypto-Fonds steigen. Auch traditionelle Investoren ziehen mit und machen das Geschäft so professioneller.

von Katharina Slodczyk

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×