MenüZurück
Wird geladen.

Bitcoin

Bitcoin

Der Bitcoin stellt eine digitale Währung dar, die auf der Blockchain Technologie basiert. Die Blockchain fungiert dabei als öffentliches Buchungssystem, das alle bestätigten Transaktionen der Währung speichert. Auf dieser Grundlage existieren in der Blockchain Bitcoin-Wallets, die Informationen zum aktuellen Kontostand enthalten. Die Verwaltung und Herausgabe des Bitcoins erfolgt daher nicht, wie herkömmliche Währungen, über eine zentrale Institution. Die Sicherheit der getätigten Transaktionen wird durch die Anwendung von Kryptographie hergestellt. Neben privaten Schlüsseln, die sicherstellen, dass der Absender auch gleichzeitig der Eigentümer der Bitcoin-Wallet ist, wird zudem der Prozess des Minings angewandt. Mithilfe von Mining wird die Aufnahme in das Blockchain Netzwerk verifiziert.

Bisher haben der Bitcoin und viele andere Kryptowährungen hausgemachte Probleme und externe Kritik gut überstanden. Auf Kurseinbrüche folgte eine Erholung. Nun untersuchen jedoch die Aufsichtsbehörden verstärkt den Hype. Lesen Sie hier aktuelle News und Entwicklungen zur Krypto-Welt.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×