Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

Brasilien

Der sonnige Staat in Südamerika, der sich vom Amazonas-Becken bis zu den mächtigen Iguaçu-Wasserfällen im Süden erstreckt, ist Touristenmagnet, Fußballnation und politischer Schmelztiegel zugleich. Lesen Sie aktuelle Nachrichten hier.

Brasilien: Verschrottung mit Show-Effekt – Rios Behörden zerstören Tausende Waffen

Brasilien

Verschrottung mit Show-Effekt – Rios Behörden zerstören Tausende Waffen

In der brasilianischen Metropole ließen Sicherheitskräfte am Mittwoch rund 2000 Waffen plattwalzen. Ein Zeichen gegen die Kriminalität im Land.

Blockierte Zufahrtsstraßen: Andauernde Streiks stürzen Brasilien ins Chaos – und die Regierung ist völlig hilflos

Blockierte Zufahrtsstraßen

Andauernde Streiks stürzen Brasilien ins Chaos – und die Regierung ist völlig hilflos

Nach fünf Tagen Streik der LKW-Fahrer droht die Lage in Brasilien unkontrollierbar zu werden. Fast überall fehlen Benzin, Alkohol und Diesel.

von Alexander Busch

Verkehrsprobleme: Brasiliens Armee soll Protest der LKW-Fahrer auf den Straßen beenden

Verkehrsprobleme

Brasiliens Armee soll Protest der LKW-Fahrer auf den Straßen beenden

Die Straßenblockaden durch streikende LKW-Fahrer in Brasilien soll ein Ende finden. Präsident Temer hat nun die Armee darauf angesetzt.

Protest: Streikende Fernfahrer legen wegen zu hoher Benzinpreise Brasilien lahm

Protest

Streikende Fernfahrer legen wegen zu hoher Benzinpreise Brasilien lahm

Keine Lebensmittel, Flugausfälle und Produktionsengpässe – der Streik der Fernfahrer wirkt sich auf das ganze Land aus.

Bildungskonzern Kroton: Der Brasilianer Rodrigo Galindo leitet den größten Bildungskonzern der Welt

Bildungskonzern Kroton

Der Brasilianer Rodrigo Galindo leitet den größten Bildungskonzern der Welt

Rodrigo Galindo hat aus einer Provinzuni den größten Bildungskonzern der Welt geformt: Kroton. Er profitierte vom schlechten Schulsystem in Brasilien.

von Alexander Busch

Jair Bolsonaro: Rechtsradikal, homophob, populär – Ex-Militär könnte Brasiliens nächster Präsident werden

Jair Bolsonaro

Rechtsradikal, homophob, populär – Ex-Militär könnte Brasiliens nächster Präsident werden

Ein Hardliner, der staatliche Gewalt propagiert, könnte der nächste Präsident Brasiliens werden. Inzwischen setzt auch die Wirtschaft auf ihn.

von Alexander Busch

Korruption: Brasiliens Ex-Präsident Lula stellt sich Polizei - zwölf Jahre Haft

Korruption

Brasiliens Ex-Präsident Lula stellt sich Polizei - zwölf Jahre Haft

Wegen Korruption muss der populäre Politiker Lula da Silva eine langjährige Haftstrafe antreten. Seine Anhänger wittern eine Verschwörung.

Korruptionsverfahren: Brasiliens Ex-Präsident Lula tritt Haftstrafe nicht an

Korruptionsverfahren

Brasiliens Ex-Präsident Lula tritt Haftstrafe nicht an

Am Freitag sollte Brasiliens einstiger Präsident Lula ins Gefängnis gehen. Der beliebte Politiker trotzt jedoch dem Haftbefehl.

Ex-Präsident Brasiliens unter Druck: Haftbefehl gegen Präsidentschaftskandidaten – „Für Lula wird es eng“

Ex-Präsident Brasiliens unter Druck

Haftbefehl gegen Präsidentschaftskandidaten – „Für Lula wird es eng“

Brasiliens Ex-Präsident muss sich noch am Freitag bei der Polizei melden. Er soll eine zwölfjährige Haftstrafe antreten.

Brasilien: Richter erlässt Haftbefehl gegen Ex-Präsident Lula

Brasilien

Richter erlässt Haftbefehl gegen Ex-Präsident Lula

Gegen den Ex-Präsidenten Brasiliens, Luiz Inácio Lula da Silva, ist Haftbefehl ergangen. Er soll am Freitag seine zwölfjährige Haftstrafe antreten.

Bestechungsgeld-Affäre: Korruptionsvorwürfe: Brasiliens Ex-Präsident Lula muss in Haft

Bestechungsgeld-Affäre

Korruptionsvorwürfe: Brasiliens Ex-Präsident Lula muss in Haft

Lula kämpft aufgrund mehrerer Korruptionsverfahren um seine politische Zukunft. Binnen einer Woche könnte er nun verhaftet werden. Das ist ein herber Schlag für den beliebtesten Politiker des Landes.

Kommentar: Haftstrafe für Ex-Präsident Lula ist ein Hoffnungsschimmer für Brasilien

Kommentar

Haftstrafe für Ex-Präsident Lula ist ein Hoffnungsschimmer für Brasilien

Brasiliens Ex-Präsident Lula muss ins Gefängnis. Das ist gut für das Land – die Anti-Korruptions-Kampagne könnte endlich erfolgreich werden.

von Alexander Busch

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×