Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

CDU

Die Christlich Demokratische Union Deutschlands (CDU) ist eine der zwei großen Volksparteien Deutschlands. Der Hauptsitz der Partei ist Berlin. Die CDU hat in Deutschland über 450.000 Mitglieder. Auf europäischer Ebene ist die CDU Mitglied der Europäischen Volkspartei (EVP). Die Jugendorganisation der CDU ist die Junge Union, an welcher sich auch die CSU beteiligt. Als Gründungsdatum der CDU wird der 26. Juni 1945 beziehungsweise 20. bis 22. Oktober 1950 genannt. Im Juni 1945 trat die Christlich-Demokratische Union in Berlin mit einem Gründungsaufruf an die Öffentlichkeit. Im Oktober 1950 wurde der Zusammenschluss der CDU auf Bundesebene auf dem ersten Bundesparteitag bestätigt. Die CDU prägte in der Nachkriegszeit durch den ersten Bundeskanzler Konrad Adenauer und den Bundeswirtschaftsminister Ludwig Erhard die deutsche Gesellschaft. Seit der Gründung der Bundesrepublik stellte die CDU mehrere Bundeskanzler und eine Bundeskanzlerin und war an mehreren Regierungen beteiligt. Der erste Bundeskanzler war Konrad Adenauer (1949 – 1963). Ihm folgte Ludwig Erhard (1963 – 1966). Kurt Georg Kiesinger übernahm das Amt von 1966 bis 1969. Die CDU stellte daraufhin erst wieder 1982 mit Helmut Kohl einen Bundeskanzler. Helmut Kohl blickt mit über 16 Jahren auf die längste Amtszeit zurück (1982 – 1998). Im November 2005 wurde Angela Merkel zur ersten Bundeskanzlerin Deutschlands ernannt. Bei Landtagswahlen tritt die CDU nur in 15 der 16 deutschen Bundesländer an. In Bayern tritt an Stelle der CDU die CSU an. Auf Bundesebene hält die CDU gemeinsam mit der CSU eine Fraktion. Die Stimmen werden für beide Parteien gemeinsam ausgewertet.

Gefälschte Asylbescheide: „Keine Verfehlungen festgestellt“ – Union weist Schuld in Bamf-Affäre von sich

Gefälschte Asylbescheide

„Keine Verfehlungen festgestellt“ – Union weist Schuld in Bamf-Affäre von sich

Die Affäre um gefälschte Asylbescheide belastet die Union weiter. Die Partei weist jedoch jede Schuld von sich. Innenminister Horst Seehofer hat indes die Bamf-Behördenchefin Jutta Cordt entlassen.

Daniel Günther im Interview: „So etwas geht in einer Koalition nicht“

Daniel Günther im Interview

„So etwas geht in einer Koalition nicht“

Der schleswig-holsteinische Ministerpräsident über den Flüchtlingsstreit von CDU und CSU und mögliche Kompromisse.

von Daniel Delhaes

Streit zwischen CDU und CSU: Das Endspiel um die Asylfrage beginnt

Streit zwischen CDU und CSU

Das Endspiel um die Asylfrage beginnt

Bundeskanzlerin Angela Merkel erhält im Flüchtlingsstreit Unterstützung aus Europa. Führende CDU-Politiker rufen CSU-Chef Seehofer zur Mäßigung auf.

von Daniel Delhaes, Moritz Koch

Machtwechsel: Kramp-Karrenbauer gibt Landesvorsitz der Saar-CDU ab

Machtwechsel

Kramp-Karrenbauer gibt Landesvorsitz der Saar-CDU ab

Die Landesvorsitzende der CDU im Saarland, Annegret Kramp-Karrenbauer, will ihren Posten abgeben. Ein bekanntes Parteigesicht soll ihr nachfolgen.

Zerreißprobe für die Union: Merkel an CSU – Lehne unilaterale Politik in Flüchtlingskrise ab

Zerreißprobe für die Union

Merkel an CSU – Lehne unilaterale Politik in Flüchtlingskrise ab

Teile von Seehofers „Masterplan Migration“ kann Merkel unterstützen. Aber die geplante Zurückweisung von Flüchtlingen an der Grenze lehnt sie ab.

Flüchtlingspolitik: CDU-Generalsekretärin für rasche Einigung im Flüchtlingsstreit

Flüchtlingspolitik

CDU-Generalsekretärin für rasche Einigung im Flüchtlingsstreit

Es herrscht Unmut über die aktuelle Flüchtlingspolitik Deutschlands. CDU-Generalsekretärin Kramp-Karrenbauer plädiert nun für eine schnelle Einigung.

Jahrestreffen des CDU-Wirtschaftsrats: Merkel wirbt vor kritischen Unternehmern für ihre Europapolitik

Jahrestreffen des CDU-Wirtschaftsrats

Merkel wirbt vor kritischen Unternehmern für ihre Europapolitik

Nach dem Unmut über ihre Flüchtlingspolitik muss Merkel beim Wirtschaftstag kritische Unternehmer von ihrer Europapolitik überzeugen. Ein Umstand kommt ihr dabei zu Hilfe.

von Jan Hildebrand

CDU-Wirtschaftstag: Wirtschaftsminister Altmaier will mehr Europa und weniger Trump

CDU-Wirtschaftstag

Wirtschaftsminister Altmaier will mehr Europa und weniger Trump

„Die Wertegemeinschaft ist stärker als einzelne Politiker“, sagt Peter Altmaier als Gast des CDU-Wirtschaftsrats. Trotzdem sei jetzt eine entschlossene Haltung gefragt.

von Jan Hildebrand

Aktionswoche „Von Schabbat zu Schabbat“: AfD wehrt sich gegen Kramp-Karrenbauers Antisemitismus-Vorwürfe

Aktionswoche „Von Schabbat zu Schabbat“

AfD wehrt sich gegen Kramp-Karrenbauers Antisemitismus-Vorwürfe

CDU-Generalsekretärin Annegret Kramp-Karrenbauer wirft der AfD Antisemitismus vor. Sie fordert auch härteres Vorgehen gegen antisemitische Vorfälle.

Angela Merkel: „Mit 25% Frauenanteil genügt die CDU nicht den Ansprüchen einer Volkspartei“

Angela Merkel

„Mit 25% Frauenanteil genügt die CDU nicht den Ansprüchen einer Volkspartei“

Die Partei müsse die Bevölkerung widerspiegeln, so Merkel am 70. Jahrestag der Frauen Union der CDU. Weiteres Thema: Flüchtlingspolitik.

CDU/CSU: Union sinkt in Wählerumfrage auf Jahrestief

CDU/CSU

Union sinkt in Wählerumfrage auf Jahrestief

In einer Umfrage kommen CDU und CSU nur noch auf 32 Prozent. So wenig Zustimmung hatte die Union zuletzt 2016 erhalten.

Kritik an Reformplänen: CDU-Präsidium schiebt Macrons Euro-Zonen-Budget auf die lange Bank

Kritik an Reformplänen

CDU-Präsidium schiebt Macrons Euro-Zonen-Budget auf die lange Bank

Spitzen der CDU positionieren sich immer deutlicher gegen die Reformvorschläge für die Euro-Zone. Insbesondere einen eigenen Haushalt lehnen sie ab.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×