MenüZurück
Wird geladen.

Commerzbank

Die Commerzbank, welche 1870 in Hamburg gegründet wurde, ist die zweitgrößte Bank Deutschlands. Sie hat ihren Sitz in Frankfurt am Main und ist als Universalbank mit Standorten in mehr als 50 Ländern tätig. Im September 2018 musste die Commerzbank den Dax verlassen und startete kurz darauf im MDax. Im Geschäftsjahr 2013 betrug die Bilanzsumme 549,661 Milliarden Euro. Die Commerzbank beschäftigt weltweit rund 54.000 Mitarbeiter. Die Commerzbank teilt sich in die Geschäftsbereiche Privatkunden, Mittelstandsbank, Corporates & Markets und Central & Eastern Europe auf und berät Privat- und Firmenkunden sowie institutionelle Investoren. Die Kernmärkte der Bank sind Deutschland und Polen. Mit rund 1.200 Filialen betreibt sie eines der dichtesten Filialnetze der deutschen Privatbanken. Insgesamt betreut sie rund 15 Millionen Privat- sowie 1 Million Geschäfts- und Firmenkunden. Die Commerzbank hält diverse Beteiligungen im In- und Ausland. In Deutschland sind dies zum Beispiel die Comdirect-Bank AG und die Commerz Real AG. Die Comdirect-Bank AG ist eine der führenden Direktbanken in Deutschland. Im Ausland hält die Commerzbank Beteiligungen an der mBank SA (Polen) und an der Erste Europäische Pfandbrief- und Kommunalkreditbank AG ( Luxemburg). Seit Mai 2016 ist Martin Zielke Vorstandsvorsitzender ist der Commerzbank.

Banken: Commerzbank kassiert Renditeziel – hält die Strategie aber für richtig

Banken

Commerzbank kassiert Renditeziel – hält die Strategie aber für richtig

Verglichen mit der Deutschen Bank steht die Commerzbank gut da. Doch der Gewinnsprung kaschiert einige gravierende Schwächen des Instituts.

Von Yasmin Osman, Andreas Kröner

Kommentar: Die Commerzbank hat ihr Firmenkundengeschäft zu lange vernachlässigt

Kommentar

Die Commerzbank hat ihr Firmenkundengeschäft zu lange vernachlässigt

Einst war das Firmenkundengeschäft der Gewinnmotor der Bank. Doch seit einiger Zeit fehlt dem Institut für die Sparte eine Strategie. Das rächt sich nun.

Von Yasmin Osman

Blitzanalyse: Der Gewinnsprung der Commerzbank hat einen Haken

Blitzanalyse

Der Gewinnsprung der Commerzbank hat einen Haken

Die Commerzbank steigert ihren Gewinn 2018 deutlich. Die Aktionäre erhalten eine Dividende von 20 Cent – die erste seit 2015.

Von Yasmin Osman

Comdirect-Chef Walter: „Unsere Kunden nutzen Google Pay und Apple Pay sehr intensiv“

Comdirect-Chef Walter

„Unsere Kunden nutzen Google Pay und Apple Pay sehr intensiv“

Comdirect hat 2018 viele Kunden gewonnen, aber weniger Gewinn gemacht. Vorstandschef Walter ist zufrieden – und sieht mobiles Bezahlen in Deutschland auf dem Vormarsch.

Von Andreas Kröner

Bettina Orlopp: Warum diese Commerzbankerin als brillant und bescheiden gilt

Bettina Orlopp

Warum diese Commerzbankerin als brillant und bescheiden gilt

Die erste Frau im Vorstand der Commerzbank ist für die schwierigen Themen wie den Stellenabbau zuständig – und wird dennoch von allen Seiten gelobt.

Von Andreas Kröner

Kontrollsysteme: Commerzbank könnte US-Aufpasser bald los sein

Kontrollsysteme

Commerzbank könnte US-Aufpasser bald los sein

Nach vier Jahren dürfte ein als Monitor eingesetzter US-Anwalt die Commerzbank verlassen. Für das Institut wäre das aus zwei Gründen ein Erfolg.

Von Andreas Kröner

Finanzaufsicht: Bundesregierung wirbt für Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank

Finanzaufsicht

Bundesregierung wirbt für Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank

Vertreter der Bundesregierung haben bei der Bankenaufsicht wegen eines Zusammenschlusses der Institute vorgefühlt. Doch die Kontrolleure haben viele offene Fragen.

Von Martin Greive, Andreas Kröner, Yasmin Osman

Mifid II: Commerzbank dringt auf Reform neuer Regeln für Wertpapiergeschäfte

Mifid II

Commerzbank dringt auf Reform neuer Regeln für Wertpapiergeschäfte

Ein Jahr nach Einführung von Mifid II zieht die Commerzbank eine verheerende Bilanz. Die Bank will nun eine Diskussion um eine Lockerung anstoßen.

Banken: Commerzbank erreicht Millionen-Marke bei Neukunden

Banken

Commerzbank erreicht Millionen-Marke bei Neukunden

Zwei Millionen Neukunden bis 2020 – das ist das Ziel der Commerzbank. Die Hälfte hat das Institut erreicht. Vorstand Mandel ist überzeugt: Kundenwerbung zahlt sich aus.

Preis- und Kostenkalkulationen: EZB kritisiert Commerzbank für zu optimistische Annahmen

Preis- und Kostenkalkulationen

EZB kritisiert Commerzbank für zu optimistische Annahmen

Die europäische Bankenaufsicht rügt die Commerzbank, weil das Institut bei seiner Strategie aus Sicht der Kontrolleure von zu optimistischen Einschätzungen ausgeht.

Von Andreas Kröner

Kommentar: Die Commerzbank hat nichts aus Fehlern der Vergangenheit gelernt

Kommentar

Die Commerzbank hat nichts aus Fehlern der Vergangenheit gelernt

Die Commerzbank hat mal wieder zu optimistische Prognosen ausgegeben. Damit verspielt das Unternehmen viel Vertrauen.

Von Andreas Kröner

Quartalszahlen: Commerzbank-Gewinn sinkt um mehr als die Hälfte

Quartalszahlen

Commerzbank-Gewinn sinkt um mehr als die Hälfte

Im dritten Quartal erzielt die Commerzbank einen Gewinn von 218 Millionen Euro. Das ist deutlich weniger als im Vorjahresquartal.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×