MenüZurück
Wird geladen.

Die Linke

Die Linke ist eine politische Partei in Deutschland, die auf Antikapitalismus und Demokratischen Sozialismus ausgerichtet ist. Sie ist aus der Partei des Demokratischen Sozialismus (PDS) und der Partei Arbeit & soziale Gerechtigkeit - Die Wahlalternative (WASG) hervorgegangen. Die Linkspartei hat mehr als 62.000 Mitglieder.

Sahra Wagenkencht: „Aufstehen“-Bewegung muss Domain nach Rechtsstreit wechseln

Sahra Wagenkencht

„Aufstehen“-Bewegung muss Domain nach Rechtsstreit wechseln

Sahra Wagenknecht will die Welt mit ihrer Sammelbewegung gerechter machen. Doch nun ist die ursprüngliche „Aufstehen“-Webseite nicht mehr erreichbar.

Psychologische Studie: Wähler von AfD und Linke neigen zu Narzissmus

Psychologische Studie

Wähler von AfD und Linke neigen zu Narzissmus

Auf der Narzissmus-Skala der Forscher der Uni Leipzig erreichten die AfD-Wähler den höchsten Wert. Den geringsten Wert hätten die Wähler von FDP und SPD.

Führungsstreit: Linke formuliert zentrale Streitpunkte in interner Migrationsdebatte

Führungsstreit

Linke formuliert zentrale Streitpunkte in interner Migrationsdebatte

Die Parteiführung sucht nach einem Kompromiss in der eigenen Diskussion über Migration und legt nun ein Papier vor, welches debattiert werden soll.

Abgasskandal: Linken-Chefin kritisiert VW-Rabatt-Programm zur Diesel-Verschrottung

Abgasskandal

Linken-Chefin kritisiert VW-Rabatt-Programm zur Diesel-Verschrottung

VW will bundesweit alte Diesel mit den Abgasnormen Euro 1 bis 4 gegen Rabatte zurücknehmen und verschrotten. Katja Kipping will stattdessen Hardware-Nachrüstungen.

Opposition: Grüne und Linke reagieren zurückhaltend auf Neuwahl-Forderung der FDP

Opposition

Grüne und Linke reagieren zurückhaltend auf Neuwahl-Forderung der FDP

Der FDP-Bundesvize Kubicki hatte sich im Streit um Maaßen für Neuwahlen ausgesprochen. Grüne und Linke bremsen diesen Vorstoß.

Von Dietmar Neuerer

Sammlungsbewegung „Aufstehen“:  100.000 Unterstützer – hierfür steht die Wagenknecht-Lafontaine-Bewegung

Sammlungsbewegung „Aufstehen“

100.000 Unterstützer – hierfür steht die Wagenknecht-Lafontaine-Bewegung

Vertreter verschiedener politischer Couleur haben eine neue linksgerichtete Sammlungsbewegung vorgestellt. Sie wollen Pegida und Co. die Stirn bieten.

 „Aufstehen“: Sahra Wagenknecht gibt linke Regierung als Ziel ihrer Sammlungsbewegung aus

„Aufstehen“

Sahra Wagenknecht gibt linke Regierung als Ziel ihrer Sammlungsbewegung aus

Mit der Sammlungsbewegung will Sarah Wagenknecht die Verhältnisse in Deutschland verändern. Zwei Mitstreiter von SPD und Grünen sind beim Start dabei.

Kommentar: Mit Wagenknecht dürfte das Projekt „Aufstehen“ als Rohrkrepierer enden

Kommentar

Mit Wagenknecht dürfte das Projekt „Aufstehen“ als Rohrkrepierer enden

Die Linke ist als Opposition schon jetzt schwach. Die selbstverliebte Brechstangenpolitik à la Wagenknecht dürfte sie noch schwächer machen.

Von Dietmar Neuerer

Sammlungsbewegung „Aufstehen“: Wagenknecht – „ Wir haben eine handfeste Krise der Demokratie“

Sammlungsbewegung „Aufstehen“

Wagenknecht – „ Wir haben eine handfeste Krise der Demokratie“

Die Linken-Fraktionsvorsitzende hat gemeinsam mit Oskar Lafontaine ihre neue Bewegung „Aufstehen“ vorgestellt. Sie warnte vor einer Verrohung der Gesellschaft in Deutschland.

Linken-Fraktionschefin: Sahra Wagenknecht beklagt „handfeste Krise der Demokratie“

Linken-Fraktionschefin

Sahra Wagenknecht beklagt „handfeste Krise der Demokratie“

Bei der Präsentation ihrer Bewegung „Aufstehen“ fordert Sahra Wagenknecht einen gesellschaftlichen Wandel – und verurteilt die Ereignisse von Chemnitz.

Linke Sammlungsbewegung: „PR-Nummer eines profilneurotischen Ehepaares“ – SPD attackiert Wagenknecht und Lafontaine

Linke Sammlungsbewegung

„PR-Nummer eines profilneurotischen Ehepaares“ – SPD attackiert Wagenknecht und Lafontaine

Die linke Sammlungsbewegung von Wagenknecht und Lafontaine gerät schon vor ihrem Start zum Rohrkrepierer. Ihre eigene Partei und die SPD lehnen das Projekt strikt ab.

Von Dietmar Neuerer

Sammlungsbewegung „Aufstehen“: Wagenknecht und Lafontaine spalten die Linke

Sammlungsbewegung „Aufstehen“

Wagenknecht und Lafontaine spalten die Linke

Jetzt wird es ernst: Sahra Wagenknecht startet am Dienstag ihre linke Sammlungsbewegung. Schon im Vorfeld erntet sie scharfe Kritik aus den eigenen Reihen.

Von Dietmar Neuerer

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×