MenüZurück
Wird geladen.

Extremismus

Extremismus

In der Politik stellt der Extremismus eine Bewegung dar, die die Grundwerte der freiheitlichen Demokratie ablehnt und abschaffen will. Als von extremistischen Bewegungen bedroht gelten also der demokratische Verfassungsstaat sowie die Grundprinzpien der deutschen Verfassungsordnung. Der Verfassungsschutz beobachtet die Aktivitäten extremistischer Institutionen und schreitet im Notfall ein. Im Gegensatz zu extremistischen Gruppierungen, werden radikale Einstellungen zunächst toleriert und nicht vom Verfassungsschutz überwacht. Extremistische Institutionen können sich in ihren Ansichten stark voneinander abgrenzen - so wird beispielsweise zwischen linksextremistischen sowie rechtsextremistische Gruppierungen unterschieden. Lesen Sie hier alle News zum Thema Extremismus.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×