MenüZurück
Wird geladen.

Gold

Gold stellt eine eigene Anlageklasse dar. Es ist als Edelmetall dem Rohstoff-Bereich zugeordnet. Als Anlagemittel eignet sich hier zum Beispiel der Kauf von Barrengold (Goldbarren) oder Anlagemünzen (Goldmünzen). Hierbei wird das Gold physisch erworben. Durch börsengehandelte Goldprodukte gibt es aber auch die Möglichkeit ohne physischen Besitz an der Entwicklung des Goldpreises zu partizipieren. Der Goldpreis ergibt sich durch Angebot und Nachfrage und wird unter anderem durch Inflationsängste, Spekulation, kurzfristige beziehungsweise langfristige Ereignisse, dem US-Dollar Kurs sowie dem Ölpreis determiniert. Andere Edelmetalle, die an der Börse gehandelt werden, sind zum Beispiel Silber und Platin. Gold hat das Elementsymbol Au und die Ordnungszahl 79. Es ist ein farbiges Metall. Gold wurde in der Geschichte der Menschheit als Zahlungsmittel, Schmuck oder ritueller Gegenstand genutzt. Es wird vom Menschen seit der Kupferzeit gewonnen. Die leichte Bearbeitung machte Gold als Werkstoff sehr beliebt. Die ersten Artefakte aus Gold wurden in Bulgarien gefunden und datieren auf etwa 4600–4300 vor Christus. In der heutigen Zeit wird Gold vor allem als Anlagegegenstand oder Schmuck benutzt.

Edelmetalle: Warum es riskant ist, auf fallende Goldpreise zu wetten

Edelmetalle

Warum es riskant ist, auf fallende Goldpreise zu wetten

Viele Spekulanten setzen weiterhin Milliarden auf einen fallenden Goldpreis. Doch sollte sich der Trend umkehren, werden sie zu Notkäufen gezwungen.

von Jakob Blume

Edelmetall: Goldpreis sinkt auf tiefsten Stand seit einem Jahr

Edelmetall

Goldpreis sinkt auf tiefsten Stand seit einem Jahr

Der starke Dollar, eine schwächelnde Nachfrage und Finanzwetten von Spekulanten belasten den Goldpreis. Nun könnten die US-Realzinsen die weitere Richtung vorgeben.

von Jakob Blume

Handelsblatt Thema: „Amerikanische Investoren wollen kein Gold mehr“

Handelsblatt Thema

„Amerikanische Investoren wollen kein Gold mehr“

Der sichere Hafen Gold – dieser Tage wird er gemieden. Speziell von amerikanischen Investoren, weiß Finanzredakteur Jakob Blume.

Edelmetall im freien Fall: Der rätselhafte Absturz der Krisenwährung Gold

Edelmetall im freien Fall

Der rätselhafte Absturz der Krisenwährung Gold

Gold rutscht auf ein Jahrestief – trotz hoher US-Inflation und Handelskonflikten. Analysten sind ratlos – geben aber eine klare Empfehlung.

von Jakob Blume

Edelmetalle : Goldpreis fällt auf den niedrigsten Stand seit Dezember

Edelmetalle

Goldpreis fällt auf den niedrigsten Stand seit Dezember

Ein starker Dollar, höhere US-Zinsen und der Einfluss von Spekulanten drücken den Goldpreis. Erste Analysten erwarten aber die Wende.

von Ingo Narat

Edelmetall vor Comeback?: Zwei Argumente, die Gold-Anlegern Hoffnung machen

Edelmetall vor Comeback?

Zwei Argumente, die Gold-Anlegern Hoffnung machen

Die Nachfrage nach Gold sinkt. Doch es gibt Hoffnung für Anleger: Experten erwarten einen schwächeren Dollar und höhere Inflationszahlen.

von Ingo Narat

Unruhige Märkte: Edelmetalle als „sicherer Hafen“? So klappt's mit der Goldanlage

Unruhige Märkte

Edelmetalle als „sicherer Hafen“? So klappt's mit der Goldanlage

Gold gilt als „sicherer Hafen“ in Krisen. Doch was müssen Anleger dabei beachten? Das Verbrauchermagazin Finanztest mit den wichtigsten Tipps.

„Das Gold der Deutschen“: Wie die Bundesbank an 3400 Tonnen Gold gekommen ist

„Das Gold der Deutschen“

Wie die Bundesbank an 3400 Tonnen Gold gekommen ist

In einem neuen Buch dreht sich alles um den Schatz der Bundesbank – den zweitgrößten Goldbestand der Welt. Aktiv genutzt wird er jedoch nicht.

von Frank Wiebe

Rohstoffe: Nervöse Anleger suchen Zuflucht in Gold

Rohstoffe

Nervöse Anleger suchen Zuflucht in Gold

Strafzölle und die Furcht vor einem Handelskrieg verunsichern die Finanzmärkte. Investoren greifen immer öfter zum vermögenssichernden Edelmetall.

von Matthias Streit

Bridgewater: Starinvestor Ray Dalio wettet gegen europäische Aktien – und hortet Gold

Bridgewater

Starinvestor Ray Dalio wettet gegen europäische Aktien – und hortet Gold

Der Hedgefonds-Guru Ray Dalio hat vor dem jüngsten Crash seine Schäfchen ins Trockene gebracht und Goldbeteiligungen ausgeweitet.

Schutz gegen Börsen-Crash: Welche Gründe jetzt für Gold sprechen

Schutz gegen Börsen-Crash

Welche Gründe jetzt für Gold sprechen

Trotz schwankender Kurse halten viele Investoren Aktien die Treue. Ist es der Todesstoß für Gold als Geldanlage? Mitnichten.

von Matthias Streit

Kommentar zu Edelmetallen: Bitcoin – das vermeintliche bessere Gold

Kommentar zu Edelmetallen

Bitcoin – das vermeintliche bessere Gold

Kryptowährungsfans feierten Bitcoin schon als die große Edelmetallalternative. Ein Irrglaube, wie sich jetzt herausstellt.

von Matthias Streit

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×