MenüZurück
Wird geladen.

Jan Marsalek

Jan Marsalek

Jan Marsalek begann seine Karriere bei Wirecard im Jahr 2000. Zehn Jahre später wurde er COO und Vorstandsmitglied des Unternehmens. Aktuell wird er von den Strafverfolgungsbehörden per internationalem Haftbefehl gesucht.

Lesen Sie hier aktuelle News und neueste Nachrichten von heute zu Jan Marsalek.


Wirecard-Betrugsskandal Villa in Moskauer Nobelvorort – In dieses Luxusviertel flüchtete Jan Marsalek

Der Wirecard-Manager floh vor zwei Jahren nach Razdory nahe Moskau. Die Siedlung ist bekannt für prominente Bewohner, Luxusanwesen und hohe Sicherheitsvorkehrungen. von René Bender, Mathias Brüggmann und Michael Verfürden

Bilanzskandal Staatsanwaltschaft München verlangt von Russland Auslieferung von Ex-Wirecard-Vorstand Jan Marsalek

Wirecards Ex-Asienchef ist auf der Flucht. Münchener Ermittler vermuten ihn in Moskau und richten dorthin ein Rechtshilfeersuchen. Offen bleibt, warum das Bundeskanzleramt die Informationen nicht weitergab.

von Volker Votsmeier

Wirecard-Skandal Wirecards Indien-Deal: Behörde beschlagnahmt 25 Millionen Euro

Sonderzahlungen vermutlich ohne Anlass werfen ein neues Schlaglicht auf Wirecards größte Firmenübernahme. Das Geld floss über versteckte Konten.

von René Bender, Felix Holtermann, Sönke Iwersen, Lars-Marten Nagel, Michael Verfürden und Volker Votsmeier

Zahlungsdienstleister Schadensersatz: Wirecard-Aktionäre suchen beste Strategie gegen EY

Die geprellten Anteilseigner fordern vom Wirtschaftsprüfer Schadenersatz. Ein geplantes Musterverfahren sorgt für Unmut, ein Vergleich über eine Stiftung scheint optimistisch.

von Laura de la Motte

Wirecard-Anklage „Es war ein supergeiles Leben“ – Das ist der Kronzeuge im Wirecard-Skandal

Aus dem Handelsblatt-Archiv: Seine Aussage brachte Wirecard-Chef Markus Braun in Untersuchungshaft. Wer ist der Mann, auf den die Staatsanwaltschaft ihre Anklage im größten Bilanzskandal Deutschlands baut?

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×