MenüZurück
Wird geladen.

Julia Klöckner

Julia Klöckner ist eine deutsche Politikerin der CDU. Seit 2018 ist sie Bundesministerin für Ernährung und Landwirtschaft im vierten Kabinett Angela Merkels. Zugleich ist sie die stellvertretende Vorsitzende der CDU Deutschlands. Klöckner ist 1972 im rheinland-pfälzischen Bad Kreuznach geboren und trat mit 25 Jahren in die Junge Union ein. Sie machte ein journalistisches Volontariat und arbeitete unter anderem frei für das SWR-Fernsehen.

EU-Urheberrechtsreform: EU-Rat stimmt ab – Streit um Uploadfilter geht in die letzte Runde

EU-Urheberrechtsreform

EU-Rat stimmt ab – Streit um Uploadfilter geht in die letzte Runde

An diesem Montag soll der Rat der EU das neue Urheberrecht bestätigen. In Deutschland gibt es bis zuletzt Gerangel – vor allem wegen der Uploadfilter.

Von Heike Anger, Eva Fischer, Dietmar Neuerer

EU-Urheberrechtsreform: „Konjunkturprogramm für Verwertungsgesellschaften“ – FDP kritisiert Uploadfilter-Lösung

EU-Urheberrechtsreform

„Konjunkturprogramm für Verwertungsgesellschaften“ – FDP kritisiert Uploadfilter-Lösung

Mit Lizenzvereinbarungen will die Bundesregierung Uploadfilter verhindern. Die FDP hält das in mehrfacher Hinsicht für falsch.

Von Dietmar Neuerer

Klimakabinett: Die Bundesregierung nimmt sich jetzt mehr Zeit fürs Klima

Klimakabinett

Die Bundesregierung nimmt sich jetzt mehr Zeit fürs Klima

Einige Minister müssen die Sommerpause ausfallen lassen: Bis Ende des Jahres soll das Klimaschutzgesetz ausgearbeitet sein. In vielen Punkten besteht noch Redebedarf.

Von Daniel Delhaes, Silke Kersting

Artikel 13: Warum die EU-Agrarminister das letzte Wort bei der Urheberrechtsreform haben

Artikel 13

Warum die EU-Agrarminister das letzte Wort bei der Urheberrechtsreform haben

Jede Reform muss vom EU-Ministerrat bestätigt werden. Bei der Urheberrechtsreform ist nun der Agrarrat am Zug. Die SPD dürfte sich darüber freuen.

Von Eva Fischer

Lebensmittelkennzeichnung: Gericht stoppt Nährwert-Ampel von Iglo

Lebensmittelkennzeichnung

Gericht stoppt Nährwert-Ampel von Iglo

Der Tiefkühlkostanbieter will die Nährstoff-Qualität seiner Produkte farblich kennzeichnen – doch der Nutri-Score darf vorerst nicht kommen.

Kommentar: Die Debatte ums Urheberrecht demonstriert die Unbeherrschbarkeit des Internets

Kommentar

Die Debatte ums Urheberrecht demonstriert die Unbeherrschbarkeit des Internets

Die EU-Urheberrechtsreform ist nun beschlossen – das ist gut so. Denn durch das Internet hat Europa weitaus größere Probleme als Uploadfilter.

Von Eva Fischer

Umwelt: CO2-Preis ist für Umweltministerium keine Alternative zu Klima-Sektorzielen

Umwelt

CO2-Preis ist für Umweltministerium keine Alternative zu Klima-Sektorzielen

Das Ministerium sieht in der CO2-Bepreisung keine Alternative. In der Union gibt es Vorbehalte gegen eine gesetzliche Verankerung der Sektorziele.

Interview mit EU-Kommissar Oettinger: „Ein Brexit-Aufschub um ein Jahr ist überlegenswert“

Interview mit EU-Kommissar Oettinger

„Ein Brexit-Aufschub um ein Jahr ist überlegenswert“

Premierministerin May will eine Brexit-Verschiebung erreichen. Im Interview erklärt EU-Kommissar Oettinger, wann er sich einen Aufschub vorstellen kann.

Von Ruth Berschens

Regionale Entwicklung: Seehofers Heimatministerium plant das neue Deutschland

Regionale Entwicklung

Seehofers Heimatministerium plant das neue Deutschland

Mit einer Reformagenda für die Strukturförderung will der Heimatminister den ländlichen Raum stärken – und zeigen, dass sein Ressort kein Museum ist.

Von Silke Kersting, Moritz Koch

Politik: Neuer JU-Chef Kuban kritisiert „Gleichschaltung“ in CDU – Entschuldigung folgt sogleich

Politik

Neuer JU-Chef Kuban kritisiert „Gleichschaltung“ in CDU – Entschuldigung folgt sogleich

Der neue Chef der Jungen Union sieht eine „Gleichschaltung“ der CDU. Schnell entschuldigt er sich für seine Worte. Seine Intention bekräftigt er aber.

Analyse: Das neue Klimakabinett soll Deutschland auf Kurs bringen – jetzt müssen die Ressorts Vorschläge liefern

Analyse

Das neue Klimakabinett soll Deutschland auf Kurs bringen – jetzt müssen die Ressorts Vorschläge liefern

Das Bundeskabinett hat schnell gehandelt und ein Klimakabinett auf den Weg gebracht. Bis Ende des Jahres soll klar sein, mit welchen Maßnahmen Emissionen eingespart werden können.

Von Silke Kersting

Umweltpolitik: Klimakabinett soll Deutschland beim Klimaschutz auf Kurs bringen

Umweltpolitik

Klimakabinett soll Deutschland beim Klimaschutz auf Kurs bringen

Unter Federführung von Bundesumweltministerin Schulze (SPD) soll das Gremium Vorschläge erarbeiten, wie Deutschland die EU-Klimaziele einhalten kann.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×