MenüZurück
Wird geladen.

Kroatien

Kroatien

Kroatien ist ein Staat in der Übergangszone zwischen Mittel- und Südosteuropa. Rund 4.190.700 Menschen (Stand 2016) leben in dem 55.594 Quadratmeter großen Land. Kroatiens Hauptstadt ist Zagreb. Das Land liegt östlich am Adriatischen Meer und grenzt im Nordwesten an Slowenien, im Norden an Ungarn, im Nordosten an Serbien, im Osten an Bosnien und Herzegowina sowie im Südosten an Montenegro. Andrej Plenković ist seit Oktober 2016 Kroatiens Premierminister.

Die Finanzkrise 2007 traf die kroatische Wirtschaft stark. Nach dem Ausbruch steckte das Land viele Jahre in der Krise. Bis 2014 verlor Kroatien rund ein Sechstel seiner Wirtschaftskraft. Erst seit 2015 erholt sich das Land wieder: Im gleichen Jahr wuchs die Wirtschaft um 1,6 Prozent, 2016 um 3 Prozent.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×