MenüZurück
Wird geladen.

Markus Söder

Markus Söder wurde am 5. Januar 1967 in Nürnberg geboren und ist deutscher Politiker der CSU. Seit dem 19. Januar 2019 hat er das Amt des CSU-Parteivorsitzenden inne. Davor war von 2011 an Bayerischer Staatsminister der Finanzen, für Landesentwicklung und Heimat. Nach seinem Abitur im Jahr 1986 leistete er den Wehrdienst ab, um danach Rechtswissenschaften an der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen-Nürnberg zu studieren. Bereits nach dem ersten Staatsexamen arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Staats-, Verwaltungs- und Kirchenrecht und promivierte 1998 zum sogenannten Doktor der Rechte.Nachdem er das Volontariat 1993 beim Bayrischen Rundfunk absolvierte, bleib er dort in der Münchener Redaktion. 2003 übernahm er neben seinem Landtagsmandat auch die Leitung der Unternehmenskommunikation in der Firma seines Schwiegervaters Baumüller Holding. Insbesondere mit seinen exzentrischen Karnevalskostümen landet Söder häufig in den Schlagzeilen der Lokalpresse.

Landesbank: „Keine Denkverbote“ – Viele Optionen für die BayernLB

Landesbank

„Keine Denkverbote“ – Viele Optionen für die BayernLB

Die Landesbank sucht eine Zukunftsstrategie. Dabei öffnet sich auch das Land verstärkt für bislang undenkbare Ideen.

Von Christian Schnell, Yasmin Osman

„Bavaria One“: Kaum Geld für Söders Raumfahrtprogramm

„Bavaria One“

Kaum Geld für Söders Raumfahrtprogramm

Für 2019 und 2020 plant die bayerische Landesregierung nur 30 Millionen Euro für das groß angekündigte Raumfahrtprogramm ein. Die Opposition spottet.

Kommentar: Die Bayern LB kommt mit zwei blauen Augen aus dem Desaster mit der Hypo Alpe Adria

Kommentar

Die Bayern LB kommt mit zwei blauen Augen aus dem Desaster mit der Hypo Alpe Adria

Der Kompromiss mit der Hypo Alpe Adria ist ein kleiner Sieg für die Bayern. Die Bad Bank hatte der BayernLB 2,4 Milliarden Euro geschuldet.

Von Hans-Peter Siebenhaar

Streit in der Union: Söder will Spahns Krankenkassenreform per Brandbrief an Merkel stoppen

Streit in der Union

Söder will Spahns Krankenkassenreform per Brandbrief an Merkel stoppen

Bayerns Ministerpräsident greift mit einem Brief an Merkel ihren Gesundheitsminister an. Die Kanzlerin soll Spahns Pläne zur bundesweiten Öffnung aller Krankenkassen stoppen.

Von Gregor Waschinski

Streit um Technologie: 5G oder WLAN – Wie sollen autonome Fahrzeuge miteinander kommunizieren?

Streit um Technologie

5G oder WLAN – Wie sollen autonome Fahrzeuge miteinander kommunizieren?

Die EU-Kommission will, dass vernetzte Autos mit WLAN kommunizieren. BMW und die Telekom setzen sich bei Verkehrsminister Scheuer für 5G als Standard ein – doch der schweigt.

Von Daniel Delhaes, Till Hoppe, Markus Fasse

Ulrich Wilhelm: ARD-Vorsitzender fordert staatliche Förderung für EU-Alternative zu US-Internetriesen

Ulrich Wilhelm

ARD-Vorsitzender fordert staatliche Förderung für EU-Alternative zu US-Internetriesen

Eine EU-Alternative zu Facebook, Google und Co. ist laut Ulrich Wilhelm auch eine öffentliche Aufgabe. Er spricht sich für eine deutliche staatliche Förderung aus.

Streit um Länder-Öffnungsklausel: Finanzminister prescht bei Grundsteuer-Reform vor – Union droht mit Blockade

Streit um Länder-Öffnungsklausel

Finanzminister prescht bei Grundsteuer-Reform vor – Union droht mit Blockade

Scholz will sein Konzept trotz Widerstand ins Kabinett einbringen. Er rechnet mit zusätzlichen Personalkosten von 500 Millionen Euro. Auch die Bürger erwartet Arbeit.

Von Jan Hildebrand, Donata Riedel

Wohnungskonzernen: „Schwachsinnige Debatte von vorgestern“ – Politiker empören sich über Enteignungsforderungen

Wohnungskonzernen

„Schwachsinnige Debatte von vorgestern“ – Politiker empören sich über Enteignungsforderungen

Wohnraum ist knapp und wird immer teurer. Ein Volksbegehren in Berlin will die Enteignung von Wohnungskonzernen – andere hingegen sehen darin Probleme.

Hypo Alpe Adria: BayernLB und Heta finden Kompromiss – Verzicht von 250 Millionen

Hypo Alpe Adria

BayernLB und Heta finden Kompromiss – Verzicht von 250 Millionen

Die ehemalige Hypo Alpe Adria und die BayernLB haben Frieden geschlossen. Die Bad Bank hat der BayernLB 2,4 Milliarden Euro geschuldet.

Vorstellung des Europawahlprogramms: Union demonstriert Einigkeit in der EU-Politik  – doch die Industrie bleibt ein heikles Thema

Vorstellung des Europawahlprogramms

Union demonstriert Einigkeit in der EU-Politik – doch die Industrie bleibt ein heikles Thema

CDU und CSU haben erstmals ein gemeinsames Europawahlprogramm vorgestellt. Beim Thema Industriepolitik stützen sie Altmaier, doch die Debatte ist längst nicht beendet.

Von Julian Olk

Europawahl: Söder: Unions-Europa-Programm als Zeichen der Einheit

Europawahl

Söder: Unions-Europa-Programm als Zeichen der Einheit

CDU und CSU stellen ein gemeinsames Europawahl-Programm auf. Nach dem jahrelangen Streit um die Migrationspolitik will die Union Einigkeit zeigen.

Europawahl: Mit Werbung für einen modernen Diesel zieht die Union in den Wahlkampf

Europawahl

Mit Werbung für einen modernen Diesel zieht die Union in den Wahlkampf

CDU und CSU stecken im Zwiespalt: Die Arbeitsplätze im Autosektor dürfen nicht verloren gehen, gleichzeitig soll die Elektromobilität gefördert werden.

Von Daniel Delhaes

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×