MenüZurück
Wird geladen.

NSA

Die National Security Agency (NSA) ist der größte Auslandsgeheimdienst der USA. Die NSA ist für die weltweite Überwachung, Entschlüsselung und Auswertung elektronischer Kommunikation zuständig. In dieser Funktion ist sie ein Teil der Intelligence Community, in der sämtliche Nachrichtendienste der USA zusammengefasst sind. Der Direktor der NSA ist Michael S. Rogers. Er ist gleichzeitig der Kommandant des United States Cyber Command und der Chef des Central Security Service. In Deutschland ist die NSA für ihre offizielle Tätigkeit in den Patch Barracks in Stuttgart-Vaihingen ansässig. Seit dem Sommer 2013 ist die NSA Gegenstand einer globalen Überwachungs- und Spionageaffäre. Der daraufhin eingesetzte NSA-Untersuchungsausschuss des Deutschen Bundestages untersucht seit dem 20. März 2014 „Ausmaß und Hintergründe der Ausspähungen durch ausländische Geheimdienste in Deutschland“.

Kommentar: Trumps Russland-Affäre: Ein Sieg für Demokratie-Feinde

Kommentar

Trumps Russland-Affäre: Ein Sieg für Demokratie-Feinde

Der US-Präsident bagatellisiert Russlands Hacker-Attacken und die Versuche der Wahlmanipulation in westlichen Demokratien. Das hat auch auf Europa Auswirkungen.

Von Annett Meiritz

Netzwerkausrüster: Huawei erzielt kräftiges Umsatzplus

Netzwerkausrüster

Huawei erzielt kräftiges Umsatzplus

Im ersten Quartal lag die Gewinnmarge des Netzwerkausrüsters bei rund acht Prozent. Der Umsatz stieg trotz des starken Drucks aus den USA.

Chinesischer Telekomausrüster: Wie gefährlich ist Huawei? Einblicke in das Innenleben des umstrittenen Tech-Konzerns

Chinesischer Telekomausrüster

Wie gefährlich ist Huawei? Einblicke in das Innenleben des umstrittenen Tech-Konzerns

Huawei steht für Zukunft. Doch wie eng ist die Verbindung zur Kommunistischen Partei? Wie sicher sind die Daten? Der Konzern ist inzwischen zum Politikum geworden.

Von Sha Hua, Stephan Scheuer

Kommentar: Grenells „Briefgrätsche“ zeigt, dass Washington am längeren Hebel sitzt

Kommentar

Grenells „Briefgrätsche“ zeigt, dass Washington am längeren Hebel sitzt

Die Drohung der USA im Fall Huawei zeigt, dass Deutschland längst ein Frontstaat des globalen Wirtschaftskriegs ist. Europa braucht eine gemeinsame Strategie.

Von Torsten Riecke

Klage gegen US-Regierung: Huawei geht bei Spionagevorwürfen zum Gegenangriff über

Klage gegen US-Regierung

Huawei geht bei Spionagevorwürfen zum Gegenangriff über

Die Spionagevorwürfe der USA werden für Huawei zum globalen Problem. Nun geht der chinesische Netzwerkanbieter in die Offensive – und klagt.

Von Sha Hua, Stephan Scheuer, Katharina Kort, Eva Fischer, Annett Meiritz

Kommentar: Die Heuchelei im Fall Huawei muss ein Ende haben

Kommentar

Die Heuchelei im Fall Huawei muss ein Ende haben

Technik, Wirtschaft und Politik vermischen sich im Streit über Huawei. Alle Beteiligten sollten endlich ihre wahren Beweggründe und Bedenken benennen.

Von Sha Hua

Technologiekonzern: Huawei verklagt US-Regierung – und sendet so eine Botschaft an den Rest der Welt

Technologiekonzern

Huawei verklagt US-Regierung – und sendet so eine Botschaft an den Rest der Welt

Die USA gehen verstärkt gegen Chinas Telekom-Konzern Huawei vor. Doch nun schlägt der Konzern mit juristischen Mitteln zurück.

Von Sha Hua, Annett Meiritz, Gerd Braune

Gespräche: Saudi-Arabien will 100-Milliarden-Dollar-Investitionen in Indien

Gespräche

Saudi-Arabien will 100-Milliarden-Dollar-Investitionen in Indien

Saudi-Arabien und Indien haben sich zu Investitionsmöglichkeiten beraten. Saudi-Arabien will in Indien mehr als 100 Milliarden Dollar investieren.

5G-Ausbau: Deutschland verschiebt wohl die Entscheidung zu Huawei

5G-Ausbau

Deutschland verschiebt wohl die Entscheidung zu Huawei

Die 5G-Auktion soll schon in der zweiten Märzhälfte starten. Vorher gilt eine Entscheidung über Huaweis Beteiligung am Netzausbau als unwahrscheinlich.

Lufthansa Technik und Airbus: In der Luftfahrt tobt der Kampf um die Datenhoheit

Lufthansa Technik und Airbus

In der Luftfahrt tobt der Kampf um die Datenhoheit

Der Plan des Flugzeug-Herstellers Airbus, das Google der Luftfahrt zu werden, stößt auf massive Kritik bei Lufthansa Technik. Man fürchtet ein Daten-Monopol.

Von Jens Koenen

USA: Bezos vs. Trump – Was der Machtkampf über den Zustand der US-Medien verrät

USA

Bezos vs. Trump – Was der Machtkampf über den Zustand der US-Medien verrät

Der Fall Bezos treibt die mediale Polarisierung in den USA auf die Spitze. In Zeiten eines Präsidenten Trump werden politische Kämpfe über Medien und im Netz ausgetragen, Journalismus wird zum politischen Aktivismus.

Von Katharina Kort, Annett Meiritz

Gastkommentar: Deutschland darf den 5G-Ausbau nicht verschlafen

Gastkommentar

Deutschland darf den 5G-Ausbau nicht verschlafen

Deutschland kann es sich nicht leisten, die nächste Generation des Mobilfunks zu ignorieren. 5G wäre das richtige Thema, um in Europa vom Getriebensein auf Treiber umzuschalten.

Von Miriam Meckel

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×