MenüZurück
Wird geladen.

Olaf Scholz

Olaf Scholz

Olaf Scholz ist ein deutscher Politiker und war Kanzlerkandidat der SPD für die Bundestagswahl 2021. Am 8. Dezember 2021 wurde er als Nachfolger von Angela Merkel als Bundeskanzler vereidigt. Er regiert in einer Koalition aus SPD, FDP und Grüne - die wegen ihrer Parteifarben Rot, Gelb und Grün auch als Ampel bezeichnet wird. Zuletzt arbeitete er als Finanzminister der Bundesrepublik Deutschland.

Ihn und die SPD verbindet eine lange Geschichte: Noch vor dem Abitur trat er 1975 den Jusos bei, der Jugendorganisation der SPD. Sieben Jahre später übernahm Scholz das Amt des Bundesvorsitzenden und ebnete so seine politische Laufbahn. Zehn Jahre später stieg Scholz innerhalb der Partei auf.

1998 wurde er Mitglied des Deutschen Bundestages, da er im Wahlkreis Hamburg-Altona direkt gewählt wurde. 2002 folgte das Amt des SPD-Generalsekretärs, 2005 das Amt des Parlamentarischen Geschäftsführers der SPD-Bundestagsfraktion.

Während seiner politischen Karriere innerhalb der Bundes-SPD blieb Olaf Scholz seiner Heimat Hamburg immer treu. Auch hier machte er politisch Karriere und wurde 2001 Innensenator der Stadt, 2011 wurde er Erster Bürgermeister in Hamburg. In dieser Position war der Sozialdemokrat bis 2018 tätig, bis er unter Angela Merkel das Amt des Bundesfinanzministers übernahm. Scholz wurde 1958 in Osnabrück geboren, wuchs aber in Hamburg auf. Er ist verheiratet.

Lesen Sie hier aktuelle News und neueste Nachrichten von heute zu Olaf Scholz.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×