MenüZurück
Wird geladen.

Olympische Winterspiele 2018

Seit 1924 organisiert das Internationale Olympische Komitee auch die Olympischen Winterspiele. Seit 1994 finden die Sommer- und Winterspiele in einem zweijährigen Rhythmus statt. Zum zweiten Mal war Südkorea vom 9. bis 25 Februar 2018 Gastgeber der Olympischen Winterspiele. Austragungsort war Pyeongchang. Im Medaillenspiegel belegte Norwegen den ersten Platz. Das Team um Marit Bjørgen, die zur erfolgreichsten Winter-Olympionikin aufstieg, gewann insgesamt 39 Medaillen, davon 14 goldene sowie 14 silberne und 11 bronzene.Mit dem Olympischen Sommerspielen in Tokio 2020 und den Olympischen Winterspielen in Peking 2022 sollen zwei weitere Olympische Spiele in Asien folgen.

Niederlage gegen Russland: Deutsches Eishockey-Team verpasst das Olympia-Wunder

Niederlage gegen Russland

Deutsches Eishockey-Team verpasst das Olympia-Wunder

Das deutsche Eishockey-Team hat ein denkwürdiges Olympia-Finale gegen Russland knapp verloren. Die Deutschen reisen mit einer Silbermedaille ab.

Pyeongchang: Schulden statt Tourismus

Pyeongchang

Schulden statt Tourismus

Zum Ende der Olympischen Winterspiele ist die Sorge groß, dass Pyeongchang vor allem mit Finanzproblemen zurückbleibt. Und mit einer Verpflichtung für riesige Wintersportanlagen, die dort niemand wirklich braucht.

Doping: B-Probe bei russischem Olympia-Curler positiv

Doping

B-Probe bei russischem Olympia-Curler positiv

Eine Probe des Curlers Kruschelnizki hatte bereits Anzeichen möglichen Dopings gezeigt. Die B-Probe hat nun offenbar einen Beweis geliefert.

Shorttrack-Hype bei Olympia: Der Stolz Südkoreas, die Angst Südkoreas

Shorttrack-Hype bei Olympia

Der Stolz Südkoreas, die Angst Südkoreas

Shorttrack heißt für Gastgeber Südkorea: Die einzige Chance auf Gold. Eine ganze Nation hofft und bangt mit den Sportlern. Das treibt irre Blüten.

von Felix Lill

Deutsche Olympiasieger: Frenzel, Wendl und Artl im Jubelrausch – „Besser geht's nicht“

Deutsche Olympiasieger

Frenzel, Wendl und Artl im Jubelrausch – „Besser geht's nicht“

Im Deutschen Haus in Pyeongchang wurden Kombinierer Eric Frenzel sowie die Rodler Tobias Wendl und Tobias Arlt für ihre Medaillen gefeiert. Gerade Eric Frenzel freute sich besonders.

Michael Mronz: Dieser Sportmanager will Olympia nach Deutschland holen

Michael Mronz

Dieser Sportmanager will Olympia nach Deutschland holen

Sportmanager Michael Mronz will Olympia 2032 in die Metropolregion Rhein-Ruhr bringen. Sein Konzept erregte bereits viel Aufmerksamkeit.

von Alexander Möthe

Olympische Winterspiele: Südkorea zahlt für nordkoreanische Cheerleader

Olympische Winterspiele

Südkorea zahlt für nordkoreanische Cheerleader

Die Annäherung zwischen Süd- und Nordkorea geht weiter: Rund 2,2 Milliarden Euro lässt sich Südkorea den Besuch hunderter Cheerleader aus Nordkorea kosten.

Olympische Spiele: Das sind die deutschen Medaillengewinner

Olympische Spiele

Das sind die deutschen Medaillengewinner

Im finalen Medaillenspiegel der Olympischen Spiele in Pyeongchang schaffte es Deutschland auf Platz zwei. Wir stellen die einzelnen Medaillengewinner vor.

Olympische Spiele: Auf dem Eis eine Nation

Olympische Spiele

Auf dem Eis eine Nation

Das koreanische Team im Eishockey der Damen tritt mit Athletinnen aus Nord und Süd an. Gegner im nächsten Spiel ist ausgerechnet Japan.

von Felix Lill

Gold und Silber in Pyeongchang: Doppelsieg für deutsche Rodlerinnen

Gold und Silber in Pyeongchang

Doppelsieg für deutsche Rodlerinnen

Gold für Natalie Geisenberger, Silber für Dajana Eitberger: Die deutschen Rodlerinnen haben bei Olympia die Maximalausbeute geholt.

Starke Umsatzschwankungen: Olympia macht das Geschäft mit dem Wintersport größer als es ist

Starke Umsatzschwankungen

Olympia macht das Geschäft mit dem Wintersport größer als es ist

Ladenbesitzer haben lange nicht mehr so viele Wintersportartikel verkauft. Doch niedrige Temperaturen sind die Ausnahme, Umsätze schwanken stark.

von Joachim Hofer

Automatisierung im Sport: 85 Roboter verändern die Olympischen Spiele

Automatisierung im Sport

85 Roboter verändern die Olympischen Spiele

Die Olympischen Spiele stellen die Interaktion zwischen Mensch und Maschine in den Mittelpunkt. Die „Roboterspiele“ könnten zukunftsweisend sein.

von Felix Lill

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×