MenüZurück
Wird geladen.

Schaeffler

Schaeffler

Die Schaeffler Gruppe ist ein deutscher Automobil-und Industriezulieferer mit Hauptsitz in Herzogenaurach bei Franken. Das Unternehmen wurde 1946 von den Brüdern Wilhelm und Georg Schaeffler gegründet und befindet sich bis heute in Familienhand. Der CEO Schaefflers ist seit 2014 Klaus Rosenfeld.

Zur Produktpalette von Schaeffler gehören unter anderem Kupplungssysteme sowie Getriebeteile. Im Jahr 2008 übernahm die Schaeffler Gruppe die Continental AG, die jedoch seit 2015 nicht mehr zur Gruppe gehört. Im selben Jahr ging die Schaeffler Gruppe selbst an die Börse und ist seitdem im Dax gelistet. Ein Tochterunternehmen der Schaeffler Gruppe ist die LuK GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Bühl am Schwarzwald. Bei dem Unternehmen handelt es sich ebenfalls um einen Autozulieferer, der Kupplungssysteme, Torsionsdämpfer sowie Getriebekomponenten produziert. Seit 2018 befindet sich die Automotive OEM-Sparte ebenfalls am Standort Bühl. Der Bau eines zunächst im selben Jahr angekündigten Entwicklungsgebäudes wurde 2019 zunächst zurückgestellt, wofür Ford unter anderem von dem IG Metall Bevollmächtigten Norbert Göbelsmann kritisiert wurde. Grund für die Absage des Baus waren wirtschaftliche Schwierigkeiten im Geschäftsjahr 2018, die unter Folgen des Dieselskandals darstellten.

Lesen Sie hier die aktuellen Schaeffler News.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×