MenüZurück
Wird geladen.

Siemens

Die Siemens AG ist ein deutscher integrierter Technologiekonzern mit Doppelsitz in Berlin und München. Das Unternehmen ist in den vier Geschäftsfeldern Energie, Medizintechnik, Industrie sowie Infrastruktur und Städte tätig. Siemens ist mit über 100 Standorten in Deutschland vertreten sowie in über 180 Ländern aktiv. Der Vorstandsvorsitzende der Siemens AG ist seit 2013 der ehemalige Finanzchef Josef Kaeser. Der heutige Siemens Konzern geht auf Werner Siemens (ab 1888 Werner von Siemens) und Johann Georg Halske zurück. Diese gründeten 1847 die Telegraphen Bau-Anstalt von Siemens & Halske in Berlin. Das Unternehmen entwickelte sich innerhalb von Jahrzehnten zu einem international tätigen Unternehmen mit Niederlassungen im Ausland. Außerdem wurden weitere Unternehmen akquiriert um alle Gebiete der Elektrotechnik abzudecken. Meilensteine in den Jahren zwischen 1970 und 2000 waren zum Beispiel die vollständige Übernahme der Anteile an Osram, die Beteiligung am ICE-Projekt und die Übernahme der Nixdorf Computer AG im Jahr 1990. Zwischen den Jahren 2006 und 2008 stand Siemens im Mittelpunkt einer der größten Korruptions-/Schmiergeldskandale der deutschen Wirtschaftsgeschichte. Als Konsequenz aus der Affäre verließen damals der Vorstandsvorsitzende Klaus Kleinfeld und der Aufsichtsratsvorsitzende Heinrich von Pierer das Unternehmen. Im Jahr 2018 kündigte Siemens eine Fusion der Zugsparte mit dem französischen Konzern Alstom an. Die EU-Kommission verbietet allerdings die Fusion von Siemens mit Alstom. Der Vorstandsvorsitzende Joe Kaeser äußerte in diesem Zusammenhang wiederholt Kritik an der Haltung der Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager. Im Jahr 2018 kündigte die Siemens Zugsparte außerdem den Bau eines neues Hochgeschwindigkeitszugs an. Als einer der größten Wettbewerber von Siemens gilt der US-Konzern General Electric. Lesen Sie hier aktuelle News zu Siemens.

Siemens-Alstom-Fusion: Wie Merkel und Altmaier die Fusion von Siemens und Alstom durchdrücken wollten

Siemens-Alstom-Fusion

Wie Merkel und Altmaier die Fusion von Siemens und Alstom durchdrücken wollten

Merkel und Altmaier sprachen mit Mitgliedern der EU-Kommission mehrfach über Siemens und Alstom. Die Bundesregierung hatte die Fusion zur Chefsache erklärt – und scheiterte.

Von Dana Heide

Innovationen: Siemens überholt Huawei und wird Patent-Europameister

Innovationen

Siemens überholt Huawei und wird Patent-Europameister

Erstmals seit sieben Jahren landet Siemens bei den europäischen Patentanmeldungen auf Platz eins. Doch Huawei liegt nur knapp dahinter.

Von Axel Höpner

Industriekonzern: Siemens setzt in seiner „Vision 2020+“ auf Batterien

Industriekonzern

Siemens setzt in seiner „Vision 2020+“ auf Batterien

Intelligente Infrastruktur ist ein wichtiges Standbein der neuen Strategie. Siemens-Vorstand Neike will den Fokus auf E-Mobilität und Batteriespeicher legen.

Von Axel Höpner

Zugverbindung: Siemens investiert in Hochgeschwindigkeitsstrecke in Russland

Zugverbindung

Siemens investiert in Hochgeschwindigkeitsstrecke in Russland

Zwischen Tscheljabinsk und Jekaterinburg soll eine neue Zugschnellstrecke für rund vier Milliarden Euro entstehen. Siemens investiert in das Projekt.

Ehemalige Siemens-Sparte: EU-Kommission gibt grünes Licht für Sivantos-Fusion

Ehemalige Siemens-Sparte

EU-Kommission gibt grünes Licht für Sivantos-Fusion

Der Hörgeräte-Hersteller, der bis 2015 zu Siemens gehörte, darf sich mit dem Rivalen Widex zusammenschließen. Hinter dem Deal steht der Finanzinvestor EQT.

Veto der EU-Kommission: Die geplatzte Fusion von Siemens und Alstom verändert das Wettbewerbsrecht

Veto der EU-Kommission

Die geplatzte Fusion von Siemens und Alstom verändert das Wettbewerbsrecht

Nach dem Veto der EU-Kommission gegen die Bahnfusion von Siemens und Alstom nimmt der Streit um das Wettbewerbsrecht Fahrt auf. Ein Machtkampf bahnt sich an.

Von Dana Heide, Till Hoppe, Klaus Stratmann

Gastkommentar: Es ist gut, dass die EU bei Siemens/Alstom keine Ausnahme gemacht hat

Gastkommentar

Es ist gut, dass die EU bei Siemens/Alstom keine Ausnahme gemacht hat

Das Verbot der Zugfusion von Siemens und Alstom durch die EU-Wettbewerbshüter ist richtig. Höhere Preise für Bahntechnik waren nicht auszuschließen.

Von Achim Wambach

Zugfusion: Wie es nach dem Kartell-Veto für Siemens und Alstom weitergeht

Zugfusion

Wie es nach dem Kartell-Veto für Siemens und Alstom weitergeht

Die EU-Wettbewerbshüter haben der Fusion Siemens/Alstom eine Absage erteilt. Nach Einschätzung von Experten trifft das Urteil Alstom härter als Siemens.

Von Axel Höpner, Tanja Kuchenbecker

Zughersteller: Das sind die wichtigsten Fakten zur geplatzten Fusion von Siemens und Alstom

Zughersteller

Das sind die wichtigsten Fakten zur geplatzten Fusion von Siemens und Alstom

Einen Zusammenschluss der beiden Zughersteller wird es nicht geben. Warum die EU-Kommission ihr Veto eingelegt hat und wie es nun bei Siemens und Alstom weitergeht.

Von Axel Höpner, Till Hoppe, Dieter Fockenbrock, Tanja Kuchenbecker

Entscheidung der EU-Kommission: Zugfusion von Siemens und Alstom untersagt – Kaeser fordert Strukturreform

Entscheidung der EU-Kommission

Zugfusion von Siemens und Alstom untersagt – Kaeser fordert Strukturreform

Siemens und Alstom müssen die Fusionspläne ihrer Zugsparten begraben. Deutsche Politiker kritisieren die Entscheidung und drängen auf eine Reform des Wettbewerbsrechts.

Von Axel Höpner, Till Hoppe

Wettbewerbshüter: Alstom-Chef gibt Hoffnung auf Zug-Fusion mit Siemens auf

Wettbewerbshüter

Alstom-Chef gibt Hoffnung auf Zug-Fusion mit Siemens auf

Der Alstom-Chef bereitet seinen Konzern auf ein EU-Verbot der Fusion mit der Siemens-Zugsparte vor. Auch Siemens-Chef Joe Kaeser rechnet mit einem Nein.

Bernd Montag: Healthineers-Chef muss sich auf der Hauptversammlung viele kritische Fragen anhören

Bernd Montag

Healthineers-Chef muss sich auf der Hauptversammlung viele kritische Fragen anhören

Die Hauptversammlung der Healthineers war für Chef Bernd Montag eine Premiere mit Schönheitsfehlern. Vor allem die neue Diagnostik-Plattform macht Probleme.

Von Axel Höpner

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×