MenüZurück
Wird geladen.

SPD

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) ist eine deutsche Volkspartei mit Hauptsitz in Berlin. Die SPD hat über 450.000 Mitglieder. Die Jugendorganisation der Partei ist die  Arbeitsgemeinschaft der Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in der SPD (Kurzform: Jusos oder Jungsozialisten). Die SPD ist Mitgliedspartei der Sozialdemokratischen Partei Europas (SPE), der Progressiven Allianz und hat Beobachterstatus in der Sozialistischen Internationalen (SI). Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands. Erste Vorläufer waren der Allgemeine Deutsche Arbeiterverein (gegründet 1863) und die Sozialdemokratische Arbeiterpartei (gegründet 1869). Im Mai 1875 schlossen sich dann die beiden Parteien zur Sozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands (SAPD) zusammen. Nach Ende des Sozialistengesetzes im Jahr 1890 nannte sich die Partei in Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) um. Seit der Gründung der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 1949 stellte die SPD mehrere Kanzler und war an mehreren Regierungen beteiligt. Erster Bundeskanzler der SPD war Willy Brandt, welcher von 1969 bis 1974 regierte. Ihm folgte Helmut Schmidt. Schmidt regierte von 1974 bis 1982. Nachdem die CDU unter Helmut Kohl 18 Jahre lang die Regierung bildete, stellte 1998 die SPD mit Gerhard Schröder wieder einen Bundeskanzler. Schröder war Bundeskanzler bis 2005. Im Anschluss bildete die SPD ihre erste Große Koalition mit der CDU unter Bundeskanzlerin Angela Merkel. 2009 kam eine Koalition zwischen CDU und FDP zusammen. Die SPD war in der Opposition. Nach der Bundestagswahl 2013 bildeten CDU und SPD erneut eine Große Koalition. Nach der Bundestagswahl 2017 ist die SPD seit März 2018 wieder in einer Großen Koalition an der Regierung beteiligt. Lesen Sie hier aktuelle News zur SPD.

SPD in der Krise: Ein Linksbündnis in Bremen könnte zum Rettungsanker der SPD werden

SPD in der Krise

Ein Linksbündnis in Bremen könnte zum Rettungsanker der SPD werden

Die SPD steht in Bremen vor einer herben Wahlschlappe. Das Schlimmste, auch für die Bundespartei, lässt sich nur mit einem Linksbündnis abwenden.

Von Dietmar Neuerer

Umstrittene Reise: CDU-Politiker will Krim-Besuchern der AfD Diplomatenpässe entziehen

Umstrittene Reise

CDU-Politiker will Krim-Besuchern der AfD Diplomatenpässe entziehen

Mehrere AfD-Abgeordnete reisten mit Diplomatenpässen auf die Krim, obwohl von einer Privatreise die Rede war. Nun wird der Ruf nach Konsequenzen laut.

Von Dietmar Neuerer

SPD: Nahles stellte Schulz wohl wegen angeblichen Putschversuchs zur Rede

SPD

Nahles stellte Schulz wohl wegen angeblichen Putschversuchs zur Rede

Vor dem wichtigen Wahl-Wochenende soll SPD-Chefin Nahles einen ihrer Kritiker zur Rede gestellt haben. Politiker der Partei widersprechen Spekulationen

Von Dietmar Neuerer

Soziale Medien: Angriffsziel Europawahl: Der Kampf gegen Fake News und Hetze

Soziale Medien

Angriffsziel Europawahl: Der Kampf gegen Fake News und Hetze

Behörden fürchten bei der Wahl am Sonntag Manipulationsversuche durch gezielt gesteuerte Falschnachrichten. Die Social-Media-Unternehmen setzen bei der Abwehr auf KI – mit mäßigem Erfolg.

Von Mareike Müller

Rürups Wochenrückblick: Wirtschaftswachstum: Japans Scheinblüte

Rürups Wochenrückblick

Wirtschaftswachstum: Japans Scheinblüte

In Japan warnen Volkswirte vor einer Rezession. In Deutschland besteht diese Gefahr aktuell nicht, aber eine nachhaltige Belebung zeichnet sich hierzulande bislang auch nicht ab.

Von Bert Rürup

Morning Briefing: Die Deutsche Bank übt Demut

Morning Briefing

Deutsche Bank übt Demut

Kosten senken ist eine schöne Übung, aller Ehren wert. Aber was ist, wenn die Erlöse ebenfalls verfallen? Mit diesem Problem ist die Deutsche Bank konfrontiert. Was heute wichtig ist.

Von Hans-Jürgen Jakobs

Konflikt ohne Not: Koalitionsstreit: Heils Grundrentenvorstoß wird zur Hypothek für die SPD-Spitze

Konflikt ohne Not

Koalitionsstreit: Heils Grundrentenvorstoß wird zur Hypothek für die SPD-Spitze

Im Wahlkampfmodus macht der Arbeitsminister ohne Not ein teures Rentenversprechen. Das belastet die Koalition in Berlin – und damit die SPD-Spitze.

Von Klaus Stratmann

Koalitionsstreit: Union läuft Sturm gegen Heils Entwurf zur Grundrente

Koalitionsstreit

Union läuft Sturm gegen Heils Entwurf zur Grundrente

Der Arbeitsminister löst mit seinen Finanzierungsplänen für die Grundrente Empörung beim Koalitionspartner aus. Der Vorwurf: Panik vor der Europawahl.

Von Donata Riedel, Gregor Waschinski, Dietmar Neuerer

Kommentar: Bremen könnte für die SPD der Auftakt eines grausamen Wahljahres werden

Kommentar

Bremen könnte für die SPD der Auftakt eines grausamen Wahljahres werden

Mit Bremen könnte die SPD ein weiteres Stammland an die CDU verlieren. Die Partei hat aber auf den letzten Metern einen psychologischen Vorteil.

Von Christian Rothenberg

Altersvorsorge: Den Ruhestand finanziell absichern: Diese Musterrechnung hilft dabei

Altersvorsorge

Den Ruhestand finanziell absichern: Diese Musterrechnung hilft dabei

Bürger müssen privat vorsorgen, um ihren Lebensstandard im Alter zu halten. Aber wie viel müssen sie zurücklegen? Eine Musterrechnung gibt wertvolle Anhaltspunkte.

Von Frank Matthias Drost

Kommentar: Heils Grundrente entpuppt sich als Mogelpackung

Kommentar

Heils Grundrente entpuppt sich als Mogelpackung

Der SPD geht es bei der Grundrente mehr um Inszenierung als ums Regieren. Das hilft weder bedürftigen Rentnern noch der Partei.

Von Jan Hildebrand

Führung und Diversity: Katarina Barley im neuen Podcast Handelsblatt Mindshift

Führung und Diversity

Katarina Barley im neuen Podcast Handelsblatt Mindshift

Katarina Barley, SPD-Spitzenkandidatin für Europa, spricht im Podcast Handelsblatt Mindshift über Perfektionismus, Fehlerkultur und Wertschätzung. Hören Sie hier die erste Folge.

Von Carina Kontio

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×