MenüZurück
Wird geladen.

SPD

Die Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) ist eine deutsche Volkspartei mit Hauptsitz in Berlin. Die SPD hat über 450.000 Mitglieder. Die Jugendorganisation der Partei ist die  Arbeitsgemeinschaft der Jungsozialistinnen und Jungsozialisten in der SPD (Kurzform: Jusos oder Jungsozialisten). Die SPD ist Mitgliedspartei der Sozialdemokratischen Partei Europas (SPE), der Progressiven Allianz und hat Beobachterstatus in der Sozialistischen Internationalen (SI). Die SPD ist die älteste parlamentarisch vertretene Partei Deutschlands. Erste Vorläufer waren der Allgemeine Deutsche Arbeiterverein (gegründet 1863) und die Sozialdemokratische Arbeiterpartei (gegründet 1869). Im Mai 1875 schlossen sich dann die beiden Parteien zur Sozialistischen Arbeiterpartei Deutschlands (SAPD) zusammen. Nach Ende des Sozialistengesetzes im Jahr 1890 nannte sich die Partei in Sozialdemokratische Partei Deutschlands (SPD) um. Seit der Gründung der Bundesrepublik Deutschland im Jahr 1949 stellte die SPD mehrere Kanzler und war an mehreren Regierungen beteiligt. Erster Bundeskanzler der SPD war Willy Brandt, welcher von 1969 bis 1974 regierte. Ihm folgte Helmut Schmidt. Schmidt regierte von 1974 bis 1982. Nachdem die CDU unter Helmut Kohl 18 Jahre lang die Regierung bildete, stellte 1998 die SPD mit Gerhard Schröder wieder einen Bundeskanzler. Schröder war Bundeskanzler bis 2005. Im Anschluss bildete die SPD ihre erste Große Koalition mit der CDU unter Bundeskanzlerin Angela Merkel. 2009 kam eine Koalition zwischen CDU und FDP zusammen. Die SPD war in der Opposition. Nach der Bundestagswahl 2013 bildeten CDU und SPD erneut eine Große Koalition. Nach der Bundestagswahl 2017 ist die SPD seit März 2018 wieder in einer Großen Koalition an der Regierung beteiligt. Lesen Sie hier aktuelle News zur SPD.

Klausurtagung: SPD will EU gegen Rechtspopulisten verteidigen

Klausurtagung

SPD will EU gegen Rechtspopulisten verteidigen

Arbeit, Gerechtigkeit und Europa: SPD-Bundestagsabgeordnete aus drei Bundesländern stecken in Osnabrück den Kurs dafür ab, wie die Partei aus dem Umfragetief kommen soll.

Sozialdemokraten: Nach Scholz-Interview – SPD-Führung warnt vor Kanzlerkandidaten-Debatte

Sozialdemokraten

Nach Scholz-Interview – SPD-Führung warnt vor Kanzlerkandidaten-Debatte

Olaf Scholz hat sich als Kanzlerkandidat der SPD ins Gespräch gebracht. Nun warnt die Parteiführung vor einer verfrühten Debatte um den Posten.

Kommentar: Scholz’ Kanzler-Ambitionen kommen zum völlig falschen Zeitpunkt

Kommentar

Scholz’ Kanzler-Ambitionen kommen zum völlig falschen Zeitpunkt

Olaf Scholz macht den zweiten Schritt vor dem ersten. Offenbar fürchtet er, im Kanzlerrennen gegenüber Annegret Kramp-Karrenbauer seinen Amtsbonus zu verlieren.

Von Martin Greive

Familienministerin: Giffey will mehr Ostdeutsche in deutschen Vorständen

Familienministerin

Giffey will mehr Ostdeutsche in deutschen Vorständen

Franziska Giffey sieht nicht nur die mangelnde Frauenquote in Unternehmensvorständen als Problem – sondern auch die regionale Zugehörigkeit.

Polizei: Rechtes Netzwerk in Frankfurter Polizei – Landeskriminalamt ermittelt

Polizei

Rechtes Netzwerk in Frankfurter Polizei – Landeskriminalamt ermittelt

Polizisten in Frankfurt sollen rechtem Gedankengut nahe stehen. Wie weit die Vorwürfe gehen, ist unklar. Die Behörden geben sich schweigsam.

Kommentar: Die SPD macht im Fall Sarrazin einen verheerenden Fehler

Kommentar

Die SPD macht im Fall Sarrazin einen verheerenden Fehler

Die SPD will erneut versuchen, Thilo Sarrazin aus der Partei zu werfen. Eine riskante Entscheidung, bei der die kriselnde Partei nur verlieren kann.

Von Christian Rothenberg

SPD-Vorstand: SPD startet neues Ausschlussverfahren gegen Thilo Sarrazin

SPD-Vorstand

SPD startet neues Ausschlussverfahren gegen Thilo Sarrazin

Die SPD will erneut versuchen, Sarrazin aus der Partei auszuschließen: Dessen Thesen seien nicht mit den Grundsätzen der Partei vereinbar.

Familienministerin Giffey: „Die SPD muss ihr Profil schärfen“

Familienministerin Giffey

„Die SPD muss ihr Profil schärfen“

Die SPD will über ihre Erneuerung beraten und neue Themenschwerpunkte festlegen. Familienministerin Giffey fordert eine klare Abgrenzung zur Union.

Europawahl 2019: „Ich liebe diese Partei“ – Barley ist SPD-Spitzenkandidatin für die Europawahl

Europawahl 2019

„Ich liebe diese Partei“ – Barley ist SPD-Spitzenkandidatin für die Europawahl

Die Bundesjustizministerin wird die Sozialdemokraten bei der Europawahl anführen. Karina Barley wurde mit 99 Prozent der Stimmen als Spitzenkandidatin bestätigt.

Europawahl: SPD wählt Barley mit 99 Prozent zur Europawahl-Spitzenkandidatin

Europawahl

SPD wählt Barley mit 99 Prozent zur Europawahl-Spitzenkandidatin

Die Europawahl im kommenden Mai ist die nächste große Bewährungsprobe für die SPD. Als Spitzenkandidatin wurde Katarina Barley gewählt.

Svenja Schulze: Der einsame Kampf der Umweltministerin für die Klimaziele

Svenja Schulze

Der einsame Kampf der Umweltministerin für die Klimaziele

Svenja Schulze kämpft dafür, dass Deutschland seine CO2-Versprechen einhält. Nur findet die Umweltministerin dafür im Kabinett kaum Unterstützung.

Von Silke Kersting

Juso-Bundeskongress: Nahles kritisiert Jusos – wegen Kritik an der SPD

Juso-Bundeskongress

Nahles kritisiert Jusos – wegen Kritik an der SPD

Juso-Chef Kühnert und SPD-Bundesvorsitzende gehen sich wechselseitig hart an. Eine Einigung im Parteikurs scheint nicht in Sichtweite.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×