Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

UBS

Die UBS Group AG zählt zu den größten Banken der Welt. Das systemrelevante Institut hat seinen Sitz in Zürich. Die UBS beschäftigt weltweit in mehr als 50 Ländern rund 60.000 Mitarbeiter. Die UBS Group AG fungiert als Holding für verschiedene Gesellschaften wie zum Beispiel die UBS AG. Die Bank gehört zur Gruppe von 30 Großbanken, die vom Financial Stability Board als systematisch bedeutsame Finanzinstitute eingestuft wurden. Sie unterliegt damit einer besonderen Überwachung und strengeren Anforderungen an die Ausstattung mit Eigenkapital. Neben dem Corporate Center unterteilt sich die UBS in die fünf Unternehmensbereiche Wealth Management, Wealth Management Americas, Investment Bank, Global Asset Management und Retail & Corporate. Die Bereiche Wealth Management und Wealth Management America bieten Finanzdienstleistungen für vermögende Privatkunden auf der gesamten Welt an. Der Investment Bank Bereich biete den Kunden alle gängigen Investment Banking Services. Der Bereich Global Asset Management zählt zu den größten Investmentfonds-Managern der Welt. Global Asset Management bietet ihren Kunden die Investition in zahlreiche Anlageklassen sowie weitere Dienstleistungen an. Der Unternehmensbereich Retail & Corporate bietet Finanzdienstleistungen für Privat-, Firmen- und institutionellen Kunden in der Schweiz an. Die UBS blickt auf eine über 150-jährige Geschichte zurück. Sie geht auf die 1862 gegründete Bank in Winterthur sowie auf die 1863 gegründete Toggenburger Bank zurück, welche sich 1912 zur Schweizerischen Bankgesellschaft zusammenschlossen. Im Jahr 1997 benannte sich die SBG in UBS um. Im darauffolgenden Jahr fusionierte die Bank mit dem Schweizerischen Bankverein, welcher 1854 gegründet wurde.

Schweizer Bank: UBS streicht mindestens 100 Jobs in der Vermögensverwaltung

Schweizer Bank

UBS streicht mindestens 100 Jobs in der Vermögensverwaltung

Die Schweizer Großbank soll in der Vermögensverwaltung rund 100 Arbeitsplätze abgebaut haben. UBS konzentriert sich verstärkt auf Wachstum in China.

US-Hegdefonds: Appaloosa beteiligt sich an Großbank UBS

US-Hegdefonds

Appaloosa beteiligt sich an Großbank UBS

Der Hedgefonds Appaloosa ist bei der Schweizer Großbank UBS beteiligt. Im ersten Quartal hielt der US-Fonds sieben Millionen Aktien.

Schweizer Banken: UBS wirbt Credit Suisse Investmentbanker Illy ab

Schweizer Banken

UBS wirbt Credit Suisse Investmentbanker Illy ab

Personalwechsel in der Schweiz: Der Investmentbanker Marco Illy verlässt Credit Suisse und wird künftig für die UBS tätig sein.

Porträt des deutschen Bankers in der Schweiz: Wie Axel Weber die UBS zum erfolgreichen Gegenentwurf zur Deutschen Bank machte

Porträt des deutschen Bankers in der Schweiz

Wie Axel Weber die UBS zum erfolgreichen Gegenentwurf zur Deutschen Bank machte

Axel Weber entschied sich gegen die Deutsche Bank – und für die UBS. Das ist für beide ein Glücksfall. Nahaufnahme eines Mannes, der sich stets treu geblieben ist.

von Michael Brächer, Claudia Panster, Daniel Schäfer

Schweizer Bank: Wie die Strategie der UBS unter Axel Weber aufgeht

Schweizer Bank

Wie die Strategie der UBS unter Axel Weber aufgeht

2008 musste die der Staat die UBS retten, heute ist das Schweizer Geldhaus die Vorzeigebank Europas. Axel Weber hat daran entscheidenden Anteil.

von Michael Brächer

Virtuelle Währungen: UBS-Präsident Weber warnt „Krypto-Nation“ Schweiz vor Bitcoins

Virtuelle Währungen

UBS-Präsident Weber warnt „Krypto-Nation“ Schweiz vor Bitcoins

Die Schweizer Großbank UBS will von Bitcoins nichts wissen. Das Cybergeld sei „hochspekulativ“, sagt Verwaltungsratschef Axel Weber.

von Michael Brächer

Marktöffnung: UBS erhöht Beteiligung an China-Joint-Venture auf über 50 Prozent

Marktöffnung

UBS erhöht Beteiligung an China-Joint-Venture auf über 50 Prozent

China will seine Finanzmärkte weiter öffnen – UBS ist die erste weltweit tätige Bank, die die ehemalige Obergrenze von 49 Prozent überschreitet.

In Zürich: Feuer in der UBS-Zentrale

In Zürich

Feuer in der UBS-Zentrale

Im Zürcher Hauptsitz der Schweizer Großbank ist ein Feuer ausgebrochen. Die Löscharbeiten laufen, Menschen wurden laut Feuerwehr nicht verletzt.

von Michael Brächer

Schweizer Großbank: UBS dämpft Erwartungen

Schweizer Großbank

UBS dämpft Erwartungen

Der Deutsche-Bank-Konkurrent enttäuscht ausgerechnet in seiner Paradedisziplin, der Vermögensverwaltung. Aktionäre reagieren pikiert.

von Michael Brächer

Schweizer Großbank: UBS prüft Umstellung der Konzernrechnung auf US-Dollar

Schweizer Großbank

UBS prüft Umstellung der Konzernrechnung auf US-Dollar

Viele Geschäfte der weltweit tätigen Großbank werden bereits in US-Dollar abgewickelt. Jetzt erwägt die UBS eine noch umfassendere Umstellung.

Folge des Brexit: UBS will offenbar Jobs nach Frankfurt umsiedeln

Folge des Brexit

UBS will offenbar Jobs nach Frankfurt umsiedeln

Wegen des Brexits will UBS wohl Stellen nach Frankfurt verlagern. Doch auch andere Finanzplätze in Europa sollen profitieren.

Sergio Ermotti: UBS-Chef erhält mehr als 14 Millionen Franken

Sergio Ermotti

UBS-Chef erhält mehr als 14 Millionen Franken

UBS-Chef Sergio Ermotti hat 2017 eine halbe Million Franken mehr als Vergütung erhalten. Auch die Mitarbeiter profitieren von einem guten Jahr.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×