MenüZurück
Wird geladen.

USA

Die USA sind eine politische und wirtschaftliche Weltmacht. Ihr derzeitiges Staatsoberhaupt ist seit Januar 2017 Donald Trump, der 45. US-Präsident. Etwa 326 Millionen Menschen leben in den 50 Bundesstaaten. Mit ihrer Einwohnerzahl und auch ihrer Fläche stehen die USA jeweils an dritter Stelle im Weltvergleich. Durch Einwanderung sind Kultur und Religion breitgefächert. Geographisch liegt das Land zwischen Kanada und Mexiko und grenzt an den Nordatlantik und den Nordpazifik. Hauptstadt und Regierungssitz ist Washington D.C. Mit einem Bruttoinlandsprodukt von rund 18,5 Billionen US-Dollar gelten die USA als größte Volkswirtschaft der Welt. Den größten Anteil daran hat der Dienstleistungssektor mit mehr als 80 Prozent. Die Arbeitslosenquote lag im Dezember 2017 bei 4,1 Prozent.

Mauerbau: 16 US-Staaten klagen gegen Trumps Notstandserklärung

Mauerbau

16 US-Staaten klagen gegen Trumps Notstandserklärung

Gegen Trumps Notstandserklärung formiert sich Widerstand: 16 US-Staaten klagen gegen den Präsidenten, der mit aller Macht seine Mauer bauen will.

Nancy Pelosi: Europa hofft auf Trumps mächtige Gegenspielerin

Nancy Pelosi

Europa hofft auf Trumps mächtige Gegenspielerin

Nancy Pelosi verkörpert Europas Sehnsucht nach Verlässlichkeit. Jetzt hat sich die Demokratin mit EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker getroffen.

Von Moritz Koch, Eva Fischer, Till Hoppe

USA: Früherer stellvertretender FBI-Chef hält Straftat von Trump für möglich

USA

Früherer stellvertretender FBI-Chef hält Straftat von Trump für möglich

Der ehemalige stellvertretende FBI-Chef McCabe hält es für möglich, dass Trump mit der Entlassung von FBI-Chef Comey 2017 eine Straftat begangen hat.

Kommentar: Trump zielt bewusst auf Deutschlands neuralgischen Punkt

Kommentar

Trump zielt bewusst auf Deutschlands neuralgischen Punkt

Trump kennt Deutschlands Schwäche und Verwundbarkeit. Sein Amerika hat kein Interesse an Partnerschaft. Europa muss bereit sein, sich zu wehren.

Von Moritz Koch

Terrormiliz: Trump fordert Europa zur Aufnahme von gefangenen IS-Kämpfern auf

Terrormiliz

Trump fordert Europa zur Aufnahme von gefangenen IS-Kämpfern auf

Der US-Militäreinsatz gegen die Terrormiliz neigt sich dem Ende zu. Nun nimmt Präsident Trump Europa in die Pflicht – und macht den Staaten Druck.

Vereinte Nationen: Heather Nauert zieht Bewerbung als UN-Botschafterin der USA zurück

Vereinte Nationen

Heather Nauert zieht Bewerbung als UN-Botschafterin der USA zurück

Aus familiären Gründen macht die ehemalige Moderatorin einen Rückzieher von ihrer Bewerbung. Donald Trump will bald eine andere Person nominieren.

US-Präsident: Japans Ministerpräsident nominiert Trump wohl für Friedensnobelpreis

US-Präsident

Japans Ministerpräsident nominiert Trump wohl für Friedensnobelpreis

Der US-Präsident will für seine Außenpolitik den Friedensnobelpreis. Einem Medienbericht zufolge schlägt Japans Ministerpräsident Abe ihn nun dafür vor.

Russland-Ermittlungen: US-Sonderermittler Mueller fordert lange Haftstrafe für Paul Manafort

Russland-Ermittlungen

US-Sonderermittler Mueller fordert lange Haftstrafe für Paul Manafort

Der frühere Wahlkampfchef von Donald Trump soll laut Sonderermittler Mueller bis zu 24 Jahre ins Gefängnis. Zudem droht eine Geldstrafe in Millionenhöhe.

Von Alex Wolf

Reformen: USA wollen WTO-Privilegien für China und andere Staaten kippen

Reformen

USA wollen WTO-Privilegien für China und andere Staaten kippen

China, Indien und andere Staaten genießen Subventionen und andere Vorteile durch die WTO. Die USA wollen diese Sonderbehandlung kippen und fordern Reformen.

Trump ruft Notstand aus: Acht Milliarden Dollar für den Mauerbau

Trump ruft Notstand aus

Acht Milliarden Dollar für den Mauerbau

US-Präsident Donald Trump greift zu einem außergewöhnlichen Mittel. Er ruft den nationalen Notstand im Land aus, um einen Grenzwall zu Mexiko finanzieren zu können.

Nationaler Notstand: Trump demonstriert seine Macht – und könnte am Ende nur verlieren

Nationaler Notstand

Trump demonstriert seine Macht – und könnte am Ende nur verlieren

Wochenlang zögerte der US-Präsident mit der Verhängung eines nationalen Notstands, jetzt macht er Ernst. Im Streit um eine Grenzmauer wirkt Trump zunehmend getrieben.

Von Annett Meiritz

Münchner Sicherheitskonferenz: USA drohen mit Widerstand gegen Nord Stream 2 – Sanktionen möglich

Münchner Sicherheitskonferenz

USA drohen mit Widerstand gegen Nord Stream 2 – Sanktionen möglich

Die US-Regierung ist zuversichtlich, die Gaspipeline Nord Stream 2 verhindern zu können. Washington schließt Sanktionen nicht aus – und wirbt für eigene Energielieferungen.

Von Torsten Riecke

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×