Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.
Der Autor ist Managing-Editor des Handelsblatts in den USA. Frank Beer für Handelsblatt

Thomas Jahn

  • Handelsblatt
  • Teamleiter Technologie

Wirtschaft und ihre Geschichten – das ist die Leidenschaft von Thomas Jahn. Er studierte Volkswirtschaft und Politikwissenschaften in Köln und Tokio. Sein journalistisches Handwerk lernte er in diversen Lokalredaktionen in der Eifel und an der Deutschen Journalistenschule in München. Nach vielen Jahren beim Wirtschaftsmagazin Capital wechselte er Ende 2011 zum New Yorker Korrespondentenbüro vom Handelsblatt. Heute kümmert sich Thomas Jahn in Düsseldorf um Zukunftsthemen: Technologie und Wissenschaft.

Weitere Artikel dieses Autors

Sachbücher: Zum Abtauchen: Diese Bücher bringen erfrischende Erkenntnisse

Sachbücher

Zum Abtauchen: Diese Bücher bringen erfrischende Erkenntnisse

Der Sommer bietet Gelegenheit, zu einem guten Buch zu greifen. Das Handelsblatt empfiehlt ausgewählte Lektüre, die informativ und unterhaltsam zugleich ist.

Elektromobilität: Elon Musk: Neue Tesla-Werke in Grünheide und Texas „verbrennen Milliarden Dollar“

Elektromobilität

Musk: Neue Tesla-Werke in Grünheide und Texas „verbrennen Milliarden Dollar“

Der Tesla-Chef klagt über hohe Anlaufverluste an den beiden neuen Standorten – und nimmt dabei auch das Wort „Bankrott“ in den Mund.

Von Thomas Jahn

Elektroautobauer: Elon Musk will bis zu 3500 Stellen streichen – Warum jeder zehnte Tesla-Angestellte gehen muss

Elektroautobauer

Elon Musk will bis zu 3500 Stellen streichen – Warum jeder zehnte Tesla-Angestellte gehen muss

Der Tesla-Chef will vor allem Bürojobs abbauen. Bei einer Wirtschaftskonferenz äußerte er sich auch zu Twitter – vor wichtigen Geldgebern aus Katar.

Von Thomas Jahn

Rüstung: Hyperschallraketen, Drohnen, Künstliche Intelligenz: Diese Technologien nutzt die Waffenindustrie

Rüstung

Hyperschallraketen, Drohnen, Künstliche Intelligenz: Diese Technologien nutzt die Waffenindustrie

Der Krieg der Zukunft stellt neue Anforderungen an die Rüstungskonzerne. Diese Technologien und Innovationen könnten künftige Gefechte verändern.

Von Thomas Jahn, Luisa Bomke, Hannah Krolle, Ozan Demircan

Unternehmensansiedlungen: Intel, Tesla und CATL investieren Milliarden in Ostdeutschland: Ist das der neue Aufschwung?

Unternehmensansiedlungen

Intel, Tesla und CATL investieren Milliarden in Ostdeutschland: Ist das der neue Aufschwung?

Intel, Tesla, CATL: Große Konzerne lassen sich in Ostdeutschland nieder und investieren Milliarden. Die Politik träumt von einem neuem Aufschwung Ost. Ökonomen sind skeptisch.

Von Martin Greive, Larissa Holzki, Thomas Jahn, Dietmar Neuerer, Julian Olk

Elektromobilität: Angriff auf die Kilos: Warum Elektroautos einfach nicht leichter werden

Elektromobilität

Angriff auf die Kilos: Warum Elektroautos einfach nicht leichter werden

Elektroautos werden immer schwerer. Das gefährdet die Mobilitätswende – doch ein überraschender physikalischer Effekt spielt den Entwicklern in die Hände.

Von Thomas Jahn, Markus Fasse

Arbeitsmarkt: „Eine Million Dollar für brillante Entwickler“: Tech-Konzerne treiben die Gehälter für IT-Kräfte nach oben

Arbeitsmarkt

„Eine Million Dollar für brillante Entwickler“: US-Konzerne treiben Gehälter für IT-Kräfte nach oben

IT-Löhne gehen durch die Decke: Microsoft, Apple und Amazon erhöhen die Gehälter für Entwickler massiv. Das weckt auch in Deutschland Begehrlichkeiten.

Von Lazar Backovic, Thomas Jahn, Stephan Scheuer

Elektromobilität: „Superschlechtes Gefühl“ – Tesla-Chef Musk will offenbar mehr als 10.000 Stellen streichen

Elektromobilität

„Superschlechtes Gefühl“ – Tesla-Chef Musk will offenbar mehr als 10.000 Stellen streichen

Der Chef des E-Autobauers fürchtet einen Konjunktureinbruch und kündigt drastische Einschnitte an. In Deutschland wird bislang weiter eingestellt – aber wie lange noch?

Von Thomas Jahn

Kommentar: Warum der Meta-Crash nicht aufzuhalten ist

Kommentar

Der Meta-Crash ist nicht aufzuhalten

Das Kerngeschäft des Facebook-Konzerns stagniert, das Metaverse ist weit weg, jetzt eine Anklage: Gründer Mark Zuckerberg holt die Wirklichkeit ein.

Von Thomas Jahn

Künstliche Intelligenz: Starker Anstieg: Jedes zehnte Unternehmen in Deutschland nutzt KI

Künstliche Intelligenz

Starker Anstieg: Jedes zehnte Unternehmen in Deutschland nutzt KI

Der Anteil der Firmen, die die Technologie verwenden, hat sich seit 2019 verdoppelt. Allerdings: Nur bei einer Minderheit dieser Unternehmen spielt sie schon eine ernsthafte Rolle.

Von Barbara Gillmann, Thomas Jahn

Chiphersteller: 50-Milliarden-Übernahme: Broadcom will Cloud-Konzern VMware kaufen

Chiphersteller

50-Milliarden-Übernahme: Broadcom will Cloud-Konzern VMware kaufen

Hinter dem möglichen drittgrößten Deal der Tech-Geschichte steht auch Dell-Gründer Michael Dell. Allein sein VMware-Anteil ist 20 Milliarden Dollar wert.

Von Thomas Jahn

Softwarekonzern: Werben um IT-Fachkräfte: Microsoft erhöht Gehälter kräftig

Softwarekonzern

Werben um IT-Fachkräfte: Microsoft erhöht die Gehälter

Das US-Softwareunternehmen sorgt sich um seine Attraktivität als Arbeitgeber. Nicht nur Spitzenkräfte sollen nun mehr Geld von Microsoft erhalten.

Von Thomas Jahn

Bilanzcheck: Teure Infrastruktur und üppige Aktienoptionen: Aktionäre kritisieren SAP

Bilanzcheck

Teure Infrastruktur und üppige Aktienoptionen: Aktionäre kritisieren SAP

Die anstehende Hauptversammlung könnte ungemütlich werden. Der Umbau von SAP zur Cloud wird teuer, auch kosten Talente viel Geld. Die Aufwendungen belasten den Aktienkurs.

Von Christof Kerkmann, Thomas Jahn

Kurznachrichtendienst: Musk handelt sich Ärger mit den Twitter-Anwälten ein

Kurznachrichtendienst

Musk handelt sich Ärger mit den Twitter-Anwälten ein

Elon Musk äußert Zweifel an den offiziellen Zahlen, die Twitter zu Fake-Accounts veröffentlicht. Für die Juristen der Plattform ist das ein Vertrauensbruch.

Von Thomas Jahn

Kurznachrichtendienst: Elon Musk legt Twitter-Übernahme vorläufig auf Eis – Twitter-Aktie bricht ein

Kurznachrichtendienst

Elon Musk legt Twitter-Übernahme vorläufig auf Eis – Twitter-Aktie bricht ein

Tesla-Chef Elon Musk verlangt von Twitter Details zum Umfang von Spam- und Fake-Accounts. Sonst könnte der Deal platzen. Die Aktie reagiert deutlich.

Von Felix Holtermann, Thomas Jahn

Elektromobilität: Elektro-Herausforderer Lucid kommt nach Deutschland – trotz zahlreicher Probleme

Elektromobilität

Elektro-Herausforderer Lucid kommt nach Deutschland – trotz zahlreicher Probleme

Lange als Tesla-Konkurrent gefeiert, steht der US-Elektroautohersteller vor gewaltigen Herausforderungen. Nun startet Lucid in Europa – mit einem stolzen Preis.

Von Thomas Jahn, Stephan Scheuer

Software: Betriebssysteme für Autos: Daimler Truck steigt bei Apex AI ein

Software

Betriebssysteme für Autos: Daimler Truck steigt bei Apex AI ein

Das Start-up gewinnt einen weiteren wichtigen Geldgeber. Neben Volvo und Continental investiert nun auch Daimler Truck. Das Ziel: Ein neues Betriebssystem für Autos.

Von Thomas Jahn

Kommentar: Warum Elon Musks Twitter-Kauf ein Desaster für Tesla ist

Kommentar

Warum Elon Musks Twitter-Kauf ein Desaster für Tesla ist

Eigentlich müsste sich Musk um Tesla kümmern. Stattdessen vergeudet er seine Zeit mit Twitter – und bringt seine Marke mit Finanzierungs- und Reputationsrisiken in Gefahr.

Von Thomas Jahn

Meta: Facebook-Mutterkonzern wächst langsam – doch die Aktie legt nachbörslich um 20 Prozent zu

Meta

Facebook-Mutterkonzern wächst langsam – doch die Aktie legt nachbörslich um 20 Prozent zu

Datenschutz, Konkurrenz durch Tiktok, Ukrainekrieg: Facebook-Mutterkonzern Meta legt magere Zahlen vor. Die Aktionäre reagieren dennoch euphorisch.

Von Thomas Jahn

Facebook-Mutterkonzern: Bei Meta steigt die Angst vor dem nächsten Börsenbeben

Facebook-Mutterkonzern

Bei Meta steigt die Angst vor dem nächsten Börsenbeben

Das Kerngeschäft schwächelt, das Metaverse lässt auf sich warten: Analysten rechnen mit schlechten Zahlen der Facebook-Mutter am Mittwoch. Doch es gibt Hoffnung.

Von Thomas Jahn

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×