MenüZurück
Wird geladen.
Der Autor ist Ressortleiter Wirtschaft und Politik.

Thomas Sigmund

  • Handelsblatt
  • Ressortleiter Politik und Leiter des Hauptstadtbüros

Seit September 2013 ist er Ressortleiter Politik und Leiter des Hauptstadtbüros.

Weitere Artikel dieses Autors

Europawahl: Merkel räumt inhaltliche Differenzen mit Weber ein – und löst Spekulationen über ihre Zukunft aus

Europawahl

Merkel räumt inhaltliche Differenzen mit Weber ein – und löst Spekulationen über ihre Zukunft aus

In einem Interview betont die Bundeskanzlerin unterschiedliche Positionen zum EVP-Spitzenkandidaten. Ihre Äußerungen kann man auch als Flirt mit einem Amt in Brüssel sehen.

Von Stefan Schneider, Thomas Sigmund

Arbeitsmarkt: Das Handwerk brummt – Kunden warten im Schnitt zehn Wochen

Arbeitsmarkt

Das Handwerk brummt – Kunden warten im Schnitt zehn Wochen

Zu viele Aufträge und Probleme bei der Besetzung offener Stellen: Der Boom im Handwerk hat Folgen: Die Wartezeiten werden immer länger.

Von Thomas Sigmund

Kommentar: Eine Schwachstelle offenbart AKKs Strategie – und sie ist ihr auch selbst bewusst

Kommentar

Eine Schwachstelle offenbart AKKs Strategie – und sie ist ihr auch selbst bewusst

Die CDU-Chefin bringt sich für die K-Frage in Stellung. Eine Schwachstelle zeigt ihre Strategie allerdings: Es geht um den Zeitpunkt des Machtwechsels.

Von Thomas Sigmund

Nach Steuerschätzung: Sturm auf die Schatzkammer: Wettlauf um Milliarden ist eröffnet

Nach Steuerschätzung

Sturm auf die Schatzkammer: Wettlauf um Milliarden ist eröffnet

Im Bundeshaushalt fehlen in den nächsten Jahren voraussichtlich gut zehn Milliarden Euro. Jetzt beginnt der Wettlauf auf die Staatskasse.

Von Donata Riedel, Daniel Delhaes, Thomas Sigmund

Finanzen: Steuerschätzung löst eine Richtungsdebatte in der Koalition aus

Finanzen

Steuerschätzung löst eine Richtungsdebatte in der Koalition aus

Die Steuerschätzung sorgt für Streit in Berlin: Die SPD setzt auf Sozialreformen wie die Grundrente, die Union auf Entlastungen.

Von Donata Riedel, Daniel Delhaes, Thomas Sigmund

Steuerschätzung: Steuereinnahmen steigen in nächsten Jahren deutlich langsamer

Steuerschätzung

Steuereinnahmen steigen in nächsten Jahren deutlich langsamer

Die neue Steuerschätzung sagt weniger Einnahmen von 124 Milliarden Euro voraus. Wirtschaftsminister Altmaier fordert dennoch eine steuerliche Entlastung der Wirtschaft.

Von Thomas Sigmund, Donata Riedel

Sebastian Kurz im Interview: „Ich will ein Land der Eigentümer“: Österreichs Kanzler wirbt um deutsche Investoren

Sebastian Kurz im Interview

„Ich will ein Land der Eigentümer“: Österreichs Kanzler wirbt um deutsche Investoren

Sebastian Kurz will eine Änderung des EU-Vertrags, beklagt Regelbruch und ungleichen Umgang mit Schuldenländern – und verlangt nach europäischen Champions.

Von Sven Afhüppe, Thomas Sigmund

Enteignungsdebatte: Österreichs Bundeskanzler Kurz wirbt mit Rechtssicherheit um deutsche Investoren

Enteignungsdebatte

Österreichs Bundeskanzler Kurz wirbt mit Rechtssicherheit um deutsche Investoren

Sebastian Kurz erteilt Enteignungsdiskussionen wie in Deutschland eine klare Absage. Der Kanzler wirbt im Gegenzug für den Standort Österreich.

Von Sven Afhüppe, Thomas Sigmund

Kommentar: Kühnerts Forderungen offenbaren Nahles' Führungsschwäche

Kommentar

Kühnerts Forderungen offenbaren Nahles' Führungsschwäche

Der Juso-Chef legt in der Sozialismusdebatte nach und stellt damit die Machtfrage in der SPD. Doch die Parteispitze drückt sich vor einer klaren Antwort.

Von Thomas Sigmund

Kommentar: Warum Kevin Kühnerts sozialistische Gedankenspiele gefährlich sind

Kommentar

Warum Kevin Kühnerts sozialistische Gedankenspiele gefährlich sind

Die Rolle rückwärts in den Sozialismus von Juso-Chef Kevin Kühnert ist kein Einzelfall. Doch Sozialpopulismus – ob von links oder rechts – schafft keine reellen Lösungen.

Von Thomas Sigmund

Kommentar: Kevin Kühnert würde Trabis vom Band laufen lassen

Kommentar

Kevin Kühnert würde Trabis vom Band laufen lassen

Der Juso-Chef will Großkonzerne wie BMW kollektivieren. Diese besorgniserregende Haltung gegenüber der Wirtschaft folgt einem schleichenden Trend in Deutschland.

Von Thomas Sigmund

Kommentar: Lindner hat aus dem politischen Start-up einen funktionierenden Mittelständler gemacht

Kommentar

Lindner hat aus dem politischen Start-up einen funktionierenden Mittelständler gemacht

Die Anhänger des Liberalismus finden bei der FDP wieder eine politische Heimat. Und die Partei steht nach ihrem Comeback im Bundestag so stabil da wie seit Jahrzehnten nicht mehr.

Von Thomas Sigmund

Politische Reaktionen: „Scholz hat sich völlig verschätzt“ – Finanzminister nach Fusionsabbruch in der Kritik

Politische Reaktionen

„Scholz hat sich völlig verschätzt“ – Finanzminister nach Fusionsabbruch in der Kritik

Der Bundesfinanzminister galt als Befürworter eines Zusammenschlusses. Nach dem Scheitern der Fusion versucht er, Abstand zu dem Projekt zu gewinnen.

Von Jan Hildebrand, Thomas Sigmund

Kommentar: Europawahl: Barley legt sich mit den Falschen an

Kommentar

Europawahl: Barley legt sich mit den Falschen an

Die SPD-Spitzenkandidatin sollte zusammen mit der Wirtschaft an einem starken sozialen Europa arbeiten – statt die Unternehmen zu bekämpfen.

Von Thomas Sigmund

Kommentar: Die neue Konjunkturprognose liefert Altmaier gute Argumente gegen sozialdemokratische Träumereien

Kommentar

Die neue Konjunkturprognose liefert Altmaier gute Argumente gegen sozialdemokratische Träumereien

Der Bundeswirtschaftsminister stellt die neue Regierungsprognose vor. Altmaiers Forderungen sind berechtigt, er pocht zu Recht auf Wachstumsimpulse.

Von Thomas Sigmund

Kommentar: Der Winterkorn-Fall offenbart das Dilemma des Staates als Ankeraktionär

Kommentar

Der Winterkorn-Fall offenbart das Dilemma des Staates als Ankeraktionär

Die Politik taucht im Fall von Ex-Volkswagen-Chef Winterkorn ab. Dabei sollte sie grundsätzlich über ihre Rolle in der Wirtschaft nachdenken.

Von Thomas Sigmund

„Mangel an Visionen“: Wirtschaft fürchtet, von China und USA abgehängt zu werden

„Mangel an Visionen“

Wirtschaft fürchtet, von China und USA abgehängt zu werden

Bayer-Chef Werner Baumann sieht einen Mangel an Visionen für Europa – China und die USA hingegen hätten einen Zukunftsplan. Industrielenker pflichten bei.

Von Thomas Sigmund

Aufbruch eines Kontinents: Sanierungsfall Europa – Was jetzt zu tun ist

Aufbruch eines Kontinents

Sanierungsfall Europa – Was jetzt zu tun ist

Das Jahr 2019 wird ein Schicksalsjahr für die Europäische Union. Doch vom Aufbruch war bislang wenig zu spüren. Visionen für ein besseres Europa.

Von Sven Afhüppe, Thomas Sigmund

Konjunktur: Von 1,8 auf 1,0 auf 0,5 Prozent – Berlin senkt Wachstumsprognose erneut

Konjunktur

Von 1,8 auf 1,0 auf 0,5 Prozent – Berlin senkt Wachstumsprognose erneut

Die Bundesregierung erwartet für 2019 nur noch ein Wirtschaftswachstum von 0,5 Prozent. Schuld sei auch die fehlende Marktführerschaft bei Zukunftstechnologien.

Von Thomas Sigmund

Bürokratieabbau: Warum sich Peter Altmaier von Olaf Scholz im Stich gelassen fühlt

Bürokratieabbau

Warum sich Peter Altmaier von Olaf Scholz im Stich gelassen fühlt

Der Bundeswirtschaftsminister sieht sich vom Finanzminister beim Bürokratieabbau für den Mittelstand ausgebremst. Auch Unternehmen zeigen sich enttäuscht.

Von Dana Heide, Thomas Sigmund

Kommentar: Habecks Ja zur Enteignung ist seine persönliche Hausbesetzung 2.0

Kommentar

Habecks Ja zur Enteignung ist seine persönliche Hausbesetzung 2.0

Die Position des Grünenchefs Robert Habeck in der Enteignungsdebatte ist eine Rolle rückwärts in den Sozialismus – mit grünem Anstrich.

Von Thomas Sigmund

Wirtschaftsminister: Der Mittelstand ist von Altmaier „maßlos enttäuscht“ – Union rückt zusammen

Wirtschaftsminister

Der Mittelstand ist von Altmaier „maßlos enttäuscht“ – Union rückt zusammen

Den Unternehmen ist vor allem Altmaiers „Nationale Industriestrategie 2030“ ein Dorn im Auge. Der Wirtschaftsminister geht nun in die Offensive.

Von Martin-W. Buchenau, Dana Heide, Anja Müller, Thomas Sigmund, Klaus Stratmann

Industriepolitik: CDU-Wirtschaftsgrößen verteidigen Altmaier gegen Kritik der Familienunternehmer

Industriepolitik

CDU-Wirtschaftsgrößen verteidigen Altmaier gegen Kritik der Familienunternehmer

Der CDU-Wirtschaftsrat nimmt den Bundeswirtschaftsminister gegen Vorwürfe in Schutz. Die Mittelstandsunion kann der Strategie des Ministers sogar Positives abgewinnen.

Von Thomas Sigmund

Ex-US-Präsident auf Europatour: Barack Obama will in Berlin nichts Geringeres als die Welt retten

Ex-US-Präsident auf Europatour

Barack Obama will in Berlin nichts Geringeres als die Welt retten

Er mahnt, er scherzt, er gibt einen Einblick in die Gedankenwelt des einst mächtigsten Mannes der Welt. Barack Obama besucht Berlin – und vermag es noch immer, seine Zuhörer zu begeistern.

Von Thomas Sigmund

Volksbegehren in Berlin: Fast jeder Zweite unterstützt Enteignungen im Immobiliensektor

Volksbegehren in Berlin

Fast jeder Zweite unterstützt Enteignungen im Immobiliensektor

Ab Samstag werden in Berlin Unterschriften für die Enteignung von Immobilienfirmen gesammelt. Eine Umfrage offenbart Unterstützung für die Forderung.

Von Tobias Döring, Silke Kersting, Thomas Sigmund

Wohnraumknappheit: Berlin debattiert über Enteignungen von Wohnungsfirmen – Investoren springen ab

Wohnraumknappheit

Berlin debattiert über Enteignungen von Wohnungsfirmen – Investoren springen ab

In Berlin startet am Samstag ein Volksbegehren zur Enteignung von Immobilienfirmen. Großinvestoren überdenken ihr Engagement in der Hauptstadt.

Von Silke Kersting, Thomas Sigmund

Konjunktur: Auftragseinbruch in der Industrie: CDU und FDP fordern Kehrtwende in der Wirtschaftspolitik

Konjunktur

Auftragseinbruch in der Industrie: CDU und FDP fordern Kehrtwende in der Wirtschaftspolitik

Politiker von CDU und FDP fordern angesichts der schlechten Nachrichten aus der deutschen Industrie eine Wende in der Wirtschaftspolitik.

Von Norbert Häring, Jan Hildebrand, Jens Münchrath, Thomas Sigmund

Buchtipp: „Das Ende der Mittelschicht“: Das sind die wirklichen Probleme der Mittelschicht

Buchtipp: „Das Ende der Mittelschicht“

Das sind die wirklichen Probleme der Mittelschicht

Der Journalist Daniel Goffart ist nicht der erste Autor, der das Ende der Mittelschicht ausruft. Seine ökonomische Analyse zeigt: Recht hat er dennoch.

Von Thomas Sigmund

Kommentar: Der Staat muss das Eigentum schützen – sonst erodiert die Demokratie

Kommentar

Der Staat muss das Eigentum schützen – sonst erodiert die Demokratie

Berlin diskutiert Vorschläge zur Lösung der Wohnungsnot. Enteignungen brächten die Grundfesten des Rechtsstaats ins Wanken – und Misstrauen bei Bürgern.

Von Thomas Sigmund

Welthandel: Chinas Marsch nach Westen: Wie gefährlich die „Neue Seidenstraße“ wirklich ist

Welthandel

Chinas Marsch nach Westen: Wie gefährlich die „Neue Seidenstraße“ wirklich ist

Die Handelsroute soll China wieder zum Zentrum der Welt machen. Europa hatte dem Jahrhundertprojekt bislang kaum etwas entgegenzusetzen. Das soll sich nun ändern.

Von Thomas Hanke, Till Hoppe, Moritz Koch, Torsten Riecke, Thomas Sigmund

Kommentar: Die Politik traut sich nicht, den Bürgern die Kosten der Verkehrswende zu nennen

Kommentar

Die Politik traut sich nicht, den Bürgern die Kosten der Verkehrswende zu nennen

Klimaschutz und Verkehrswende sind aufwendig und teuer. Die Politik nennt den Bürgern aber lieber gar keine Summen mehr. Das ist ein Fehler.

Von Thomas Sigmund

Klimaschutz: „Planwirtschaftlicher Irrweg“ – So reagieren CDU und FDP auf Scheuers Pläne zur Verkehrswende

Klimaschutz

„Planwirtschaftlicher Irrweg“ – So reagieren CDU und FDP auf Scheuers Pläne zur Verkehrswende

120 Milliarden Euro soll die Verkehrswende bis 2030 kosten. Zu teuer, finden CDU und FDP. Sie fordern nun unter anderem, die Ökosteuer zu streichen.

Von Thomas Sigmund

Kommentar: Wenn die „Deutsche Commerz“ scheitert, steht Olaf Scholz als Schuldiger bereits fest

Kommentar

Wenn die „Deutsche Commerz“ scheitert, steht Olaf Scholz als Schuldiger bereits fest

Die Union hält sich mit Kommentaren zu einer Fusion von Deutscher Bank und Commerzbank auffällig zurück. Das hat System in der Großen Koalition.

Von Thomas Sigmund

Sheryl Sandberg und Peter Altmaier : „Männer sahnen oft das Lob ab, wenn Frauen gute Ideen haben“

Sheryl Sandberg und Peter Altmaier

„Männer sahnen oft das Lob ab, wenn Frauen gute Ideen haben“

Die Facebook-Managerin und der Wirtschaftsminister sprechen im Interview über Feminismus und die Frage, warum kleine Jungs „bossy“ sein dürfen und Mädchen nicht.

Von Andrea Rexer, Thomas Sigmund

Kommentar: Kanzlerin der leeren Hände: Die Wirtschaft wartet vergeblich auf Merkels Reformen

Kommentar

Kanzlerin der leeren Hände: Die Wirtschaft wartet vergeblich auf Merkels Reformen

Die Kanzlerin trifft auf der Handwerksmesse die Spitzen der Wirtschaft. Deren Erwartung ist gering. Die Groko ist zu schwach für einen Umschwung.

Von Thomas Sigmund

Geplanter Stellenabbau bei VW: FDP-Chef Lindner wirft Ministerpräsident Weil Untätigkeit vor

Geplanter Stellenabbau bei VW

FDP-Chef Lindner wirft Ministerpräsident Weil Untätigkeit vor

Angesichts des Stellenabbaus bei VW kritisiert Lindner Niedersachsens Landesregierung. Ministerpräsident Weil hatte bisher abwartend auf die Pläne des Autobauers reagiert.

Von Thomas Sigmund

Kommentar: Mit Kramp-Karrenbauer darf es keinen Machtwechsel in Zeitlupe geben

Kommentar

Mit Kramp-Karrenbauer darf es keinen Machtwechsel in Zeitlupe geben

Taktieren, auf den richtigen Zeitpunkt warten: So funktioniert Politik. Bei der Übergabe des Kanzleramts darf sich die CDU keine Verzögerung erlauben.

Von Thomas Sigmund

„Signifikante Negativrisiken“: Bundesregierung befürchtet noch stärkere Abkühlung der deutschen Konjunktur

„Signifikante Negativrisiken“

Bundesregierung befürchtet noch stärkere Abkühlung der deutschen Konjunktur

Die Bundesregierung hält ihre gerade erst gesenkte Prognose für zu optimistisch. Auch auf Europaebene debattieren die Finanzminister über Konjunkturrisiken.

Von Ruth Berschens, Jan Hildebrand, Thomas Sigmund

Zum Tod von Klaus Kinkel: Machtspiele waren nie Kinkels Sache

Zum Tod von Klaus Kinkel

Machtspiele waren nie Kinkels Sache

Klaus Kinkel war BND-Chef, Außenminister und FDP-Chef. Jetzt ist er mit 82 Jahren gestorben. Sein Weg war eng verbunden mit dem von Hans-Dietrich Genscher.

Von Thomas Sigmund

Kommentar: Deutschland  – Das Land der Pleiten, Pech und Pannen

Kommentar

Deutschland – Das Land der Pleiten, Pech und Pannen

Auch Außenminister Maas ist mit einem Regierungsflieger liegengeblieben. Ob zu Land, zu Wasser oder in der Luft: Überall funktioniert technisch etwas nicht.

Von Thomas Sigmund

Christian Lindner im Interview: „Zum Regieren bereit“ – So stellt sich der FDP-Chef auf die Zeit nach Merkel ein

Christian Lindner im Interview

„Zum Regieren bereit“ – So stellt sich der FDP-Chef auf die Zeit nach Merkel ein

Ende 2017 ließ er die Jamaika-Gespräche noch platzen, nun stellt der FDP-Chef klar: Er würde für eine Neuauflage zur Verfügung stehen.

Von Thomas Sigmund, Dana Heide, Christian Rickens

Machtspiele in Berlin: Schwarz-Rot – wie lange noch? Fünf Anzeichen für einen frühzeitigen Bruch der GroKo

Machtspiele in Berlin

Schwarz-Rot – wie lange noch? Fünf Anzeichen für einen frühzeitigen Bruch der GroKo

Die SPD schwenkt nach links, die CDU flirtet mit Grünen und FDP: Die GroKo hat ihre Gemeinsamkeiten aufgebraucht. Über allem lauert die Frage: Wann tritt Merkel zurück?

Von Dana Heide, Jan Hildebrand, Silke Kersting, Thomas Sigmund, Klaus Stratmann

Kommentar: Scholz' Pläne zur Forschungsförderung könnten auch „Schlechtes-Deckel-Gesetz“ heißen

Kommentar

Scholz' Pläne zur Forschungsförderung könnten auch „Schlechtes-Deckel-Gesetz“ heißen

Die Strategie des Bundesfinanzministers beinhaltet finanzielle und zeitliche Grenzen. Für einen langfristigen Plan fehlt offenbar der Mut.

Von Thomas Sigmund

Kommentar: Deutschlands müde Investitionspolitik wird sich rächen

Kommentar

Deutschlands müde Investitionspolitik wird sich rächen

Die Politik verteilt gerade Geld nach dem Gießkannenprinzip. Doch bei notwendigen Innovationen für die Wirtschaft kommt sie nicht weiter.

Von Thomas Sigmund

Interview: Arbeitsminister Heil warnt vor Kurzarbeit in Deutschland als Brexit-Folge

Interview

Arbeitsminister Heil warnt vor Kurzarbeit in Deutschland als Brexit-Folge

Der Bundesarbeitsminister fordert Rücklagen für „schwierige Zeiten“. Solche Zeiten befürchtet er als Folge des britischen EU-Austritts. Im Interview erklärt Heil auch sein Konzept der Grundrente.

Von Thomas Sigmund, Frank Specht, Gregor Waschinski

Reiner Hoffmann im Interview: „Sprengkraft für den Kapitalismus“ – DGB-Chef sieht Reformbedarf im Sozialstaat

Reiner Hoffmann im Interview

„Sprengkraft für den Kapitalismus“ – DGB-Chef sieht Reformbedarf im Sozialstaat

Der Chef des Deutschen Gewerkschaftsbundes fürchtet eine wachsende Spaltung der Gesellschaft. Von Millionengehältern für Topmanager hält er wenig.

Von Thomas Sigmund, Frank Specht

Wirtschaftsminister: Mit seiner Industriestrategie wird Peter Altmaier zum wortgewaltigen Championzüchter

Wirtschaftsminister

Mit seiner Industriestrategie wird Peter Altmaier zum wortgewaltigen Championzüchter

Bisher blieb Wirtschaftsminister Peter Altmaier häufig im Ungefähren. Nun zeigt er mit der „Nationalen Industriestrategie“ erstmals Profil.

Von Thomas Sigmund

Kommentar: Europa braucht mehr als Verbotsstrategien

Kommentar

Europa braucht mehr als Verbotsstrategien

Die Zugfusion von Siemens und Alstom ist abgesagt. Das mag ärgerlich sein. Doch es zwingt uns auch dazu, über die wirtschaftliche Zukunft Europas nachzudenken.

Von Thomas Sigmund

Kommentar: Kanzlerkandidaten Nahles und Scholz: Die irreale Welt der SPD

Kommentar

Kanzlerkandidaten Nahles und Scholz: Die irreale Welt der SPD

Die Sozialdemokraten haben jetzt mit Nahles und Scholz schon zwei Kanzlerkandidaten – und das fast drei Jahre vor der regulären Bundestagswahl.  

Von Thomas Sigmund

Kommentar: Germania-Pleite zeigt, wie Politiker nach Gutsherrenart regieren

Kommentar

Germania-Pleite zeigt, wie Politiker nach Gutsherrenart regieren

Die Bundesregierung mischt sich nicht in die Germania-Insolvenz ein. Vor der Bundestagswahl hat die Politik noch ganz anders reagiert.

Von Thomas Sigmund

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×