Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.
Der Autor ist Ressortleiter Wirtschaft und Politik.

Thomas Sigmund

  • Handelsblatt
  • Ressortleiter Politik und Leiter des Hauptstadtbüros

Seit September 2013 ist er Ressortleiter Politik und Leiter des Hauptstadtbüros.

Weitere Artikel dieses Autors

Kommentar: 100 Tage GroKo, 100 Tage Grausamkeit

Kommentar

100 Tage GroKo, 100 Tage Grausamkeit

Die Wähler hatten keine großen Erwartungen an die Große Koalition. Und dennoch wurden sie enttäuscht. Die Nerven liegen blank – auch bei der Kanzlerin.

von Thomas Sigmund

Flüchtlinge: Kanzleramtschef Braun glaubt an europäische Lösung in der Asylpolitik

Flüchtlinge

Kanzleramtschef Braun glaubt an europäische Lösung in der Asylpolitik

Im Gespräch mit dem Handelsblatt kündigt der Kanzleramtsminister eine Lösung des Asylstreits an, „die von allen Staaten mitgetragen wird“.

von Hans-Peter Siebenhaar, Jan Hildebrand, Thomas Sigmund

Treffen mit Grenell: Autobosse verhandeln angeblich mit US-Botschafter über Abschaffung von Zöllen

Treffen mit Grenell

Autobosse verhandeln angeblich mit US-Botschafter über Abschaffung von Zöllen

Auf einer VDA-Veranstaltung in Berlin sollen erste Gespräche stattgefunden haben. Das Ziel: Die Abschaffung aller Autozölle. Der Verband dementiert.

von Franz Hubik, Till Hoppe, Thomas Sigmund

Netzbetreiber: Bundesregierung will Chinas Einstieg bei 50Hertz in letzter Sekunde stoppen

Netzbetreiber

Bundesregierung will Chinas Einstieg bei 50Hertz in letzter Sekunde stoppen

Chinas Staatskonzern SGCC hat den Kaufvertrag über einen 20-Prozent-Anteil bereits unterschrieben. Die Bundesregierung will den Deal nun aushebeln.

von Thomas Sigmund, Klaus Stratmann

Pro und Contra zum Asylstreit: Seehofers Asylplan – nutzlose Symbolpolitik oder gute Strategie?

Pro und Contra zum Asylstreit

Seehofers Asylplan – nutzlose Symbolpolitik oder gute Strategie?

Ordnet Seehofer die Flüchtlingspolitik neu? Oder betreibt er Symbolpolitik? Zwei Meinungen zum Agieren des Innenministers beim Thema Flüchtlingspolitik.

von Till Hoppe, Thomas Sigmund

Asylstreit: CSU geht auf Merkel zu – Krisentreffen der CDU-Spitze

Asylstreit

CSU geht auf Merkel zu – Krisentreffen der CDU-Spitze

Seehofer verlangt, Migranten an der Grenze im nationalen Alleingang zurückzuweisen. Merkel ist dagegen. In der CSU steigt die Bereitschaft, der Kanzlerin Zeit einzuräumen.

von Daniel Delhaes, Thomas Sigmund

Streit über Asylpolitik: Seehofer spaltet die Union – und stürzt die Regierung in die Krise

Streit über Asylpolitik

Seehofer spaltet die Union – und stürzt die Regierung in die Krise

Seehofer und Merkel finden in der Flüchtlingsfrage nicht zusammen – und bieten sich einen unglaublichen Kampf um die Macht im konservativen Lager.

von Daniel Delhaes, Jan Hildebrand, Moritz Koch, Dietmar Neuerer, Thomas Sigmund

Kommentar: Streit über Asylpolitik sorgt für Chaos-Tage bei CDU und CSU

Kommentar

Streit über Asylpolitik sorgt für Chaos-Tage bei CDU und CSU

Die Zerrissenheit der Union in der Asylpolitik drängt den Eindruck auf: Die in Berlin können es einfach nicht. Am Montag droht der nächste Ernstfall.

von Thomas Sigmund

Zerreißprobe für CDU und CSU: Zerbricht die Koalition am Asylstreit? – „Es wird wahrscheinlich dramatisch“

Zerreißprobe für CDU und CSU

Zerbricht die Koalition am Asylstreit? – „Es wird wahrscheinlich dramatisch“

Im Flüchtlingsstreit zwischen Merkel und Seehofer stehen die Zeichen auf Konfrontation. Die CSU will nicht auf eine europäische Lösung warten.

von Jan Hildebrand, Daniel Delhaes, Dietmar Neuerer, Thomas Sigmund

Asylpolitik: CSU schließt Kampfabstimmung in der Unions-Bundestagsfraktion nicht aus

Asylpolitik

CSU schließt Kampfabstimmung in der Unions-Bundestagsfraktion nicht aus

Noch immer tobt in der Union ein Streit über den richtigen Umgang mit Flüchtlingen an der Grenze. Die CSU ist bereit, die Situation eskalieren zu lassen.

von Thomas Sigmund, Daniel Delhaes

Kommentar: Der Asylstreit in der Union bedroht die Regierungskoalition – drei Planspiele

Kommentar

Der Asylstreit in der Union bedroht die Regierungskoalition – drei Planspiele

Der Asylstreit zwischen der CDU und CSU droht zu eskalieren. Von einer Jamaika-Koalition bis zu Neuwahlen wäre dann alles möglich.

von Thomas Sigmund

Interview: Werner Bahlsen fordert im Handelsstreit klare Kante gegen US-Präsident Trump

Interview

Werner Bahlsen fordert im Handelsstreit klare Kante gegen US-Präsident Trump

Der Präsident des CDU-Wirtschaftsrats fordert eine klare Haltung im Handelsstreit. Bei der Kanzlerin vermisst er eine Vision für Europa.

von Jan Hildebrand, Thomas Sigmund

Kommentar: Merkel ist kein Erhard und kann keine wirtschaftliche Dynamik entfachen

Kommentar

Merkel ist kein Erhard und kann keine wirtschaftliche Dynamik entfachen

Merkels Antwort auf Trump könnte ein gewaltiges Innovationsprogramm für Deutschland und Europa sein. Doch die Kanzlerin kann nicht aus ihrer Haut.

von Thomas Sigmund

Treffen in Kanada: Sechs gegen Trump beim G7-Gipfel

Treffen in Kanada

Sechs gegen Trump beim G7-Gipfel

Der Handelsstreit mit US-Präsident Trump stellt das Bündnis der westlichen Industriestaaten vor eine Zerreißprobe. Beim G7-Gipfel droht der Eklat.

von Jan Hildebrand, Moritz Koch, Thomas Sigmund

Kommentar: Grüne und Sozialdemokraten – Merkels Hilfstruppen in der BAMF-Affäre

Kommentar

Grüne und Sozialdemokraten – Merkels Hilfstruppen in der BAMF-Affäre

SPD und Grüne lehnen in der BAMF-Affäre einen Untersuchungsausschuss aus fragwürdigen Motiven ab. Nutznießer ist die AfD.

von Thomas Sigmund

Europapolitik: Merkels Antwort auf Macron – So will die Bundeskanzlerin Europa verändern

Europapolitik

Merkels Antwort auf Macron – So will die Bundeskanzlerin Europa verändern

Die Bundeskanzlerin geht mit ihren Vorschlägen für die Euro-Zone auf den französischen Präsidenten Macron zu. Doch viele Streitpunkte sind noch zu klären.

von Jan Hildebrand, Dana Heide, Moritz Koch, Thomas Sigmund, Eva Fischer, Christoph Herwartz

Aktie unter zehn Euro: Italien-Krise reicht als Erklärung für Kursrutsch bei der Deutschen Bank nicht aus

Aktie unter zehn Euro

Italien-Krise reicht als Erklärung für Kursrutsch bei der Deutschen Bank nicht aus

Der Kursrutsch der Deutschen Bank setzt sich ungebremst fort. Das weckt Erinnerungen an die Krise vor eineinhalb Jahren. Auch die Politik ist besorgt.

von Astrid Dörner, Andreas Kröner, Michael Maisch, Yasmin Osman, Thomas Sigmund

Kommentar : Die BAMF-Affäre ist auch für die Kanzlerin brandgefährlich

Kommentar

Die BAMF-Affäre ist auch für die Kanzlerin brandgefährlich

Die Kanzlerin schweigt zu den Fehlern ihrer Flüchtlingspolitik. Nun muss sich ausgerechnet ihr schärfster Kritiker Seehofer vor sie stellen.

von Thomas Sigmund

Besuch in Sotschi: Nord Stream 2, Syrien, Ukraine – Merkel verhandelt bei Putin mit harten Bandagen

Besuch in Sotschi

Nord Stream 2, Syrien, Ukraine – Merkel verhandelt bei Putin mit harten Bandagen

Das Treffen der Kanzlerin mit dem russischen Präsidenten fällt betont sachlich aus – obwohl beide Seiten gemeinsame Interessen haben.

von Thomas Sigmund

Nach Einigung: Regierung streitet über Verteilung der Toll-Collect-Milliarden

Nach Einigung

Regierung streitet über Verteilung der Toll-Collect-Milliarden

Nach jahrelangem Streit haben sich der Bund und die Betreiber von Toll Collect auf eine Milliardenzahlung geeinigt. Aber wer soll das Geld bekommen?

von Thomas Sigmund, Daniel Delhaes, Franz Hubik, Jan Hildebrand, Ina Karabasz

Andreas Scheuer über die Maut-Einigung: „In solchen Situationen braucht man Mut“

Andreas Scheuer über die Maut-Einigung

„In solchen Situationen braucht man Mut“

Der Verkehrsminister spricht über die Einigung im Maut-Streit mit Toll Collect, wieso der Steuerzahler profitiert und die nächsten Schritte.

von Thomas Sigmund

Besuch in Sotschi: Trumps Hardliner-Politik lässt Merkel und Putin wieder zusammenrücken

Besuch in Sotschi

Trumps Hardliner-Politik lässt Merkel und Putin wieder zusammenrücken

Merkel reist nach Sotschi, um Deutschland und Russland wieder einander anzunähern. Dabei könnte sie auch auf eine alte Idee von Helmut Kohl zurückgreifen.

von Mathias Brüggmann, Thomas Sigmund, Klaus Stratmann

Kommentar: Scheuer löst mit der Toll-Collect-Einigung einen gordischen Knoten

Kommentar

Scheuer löst mit der Toll-Collect-Einigung einen gordischen Knoten

Minister Scheuer kann das Ende des Maut-Streits als seinen politischen Erfolg verbuchen. Er sollte sich als nächstes den Berliner Flughafen vorknöpfen.

von Thomas Sigmund

Kommentar: Subventionen können eine Wunderdroge sein – aber auch Teufelszeug

Kommentar

Subventionen können eine Wunderdroge sein – aber auch Teufelszeug

Der Streit zwischen Airbus und Boeing zeigt: Subventionen können alte Strukturen schützen und so Schaden anrichten – oder neue Branchen stärken.

von Thomas Sigmund

Kommentar: Peter Altmaier wandelt auf Genschers Spuren

Kommentar

Peter Altmaier wandelt auf Genschers Spuren

Zweiter Außenminister neben Heiko Maas? Der Wirtschaftsminister reist um die Welt und entschärft Konflikte – auch wegen seiner Nähe zu Merkel.

von Thomas Sigmund

Interview: Verkehrsminister Scheuer zum Dieselskandal – „Winterkorn muss endlich aufklären“

Interview

Verkehrsminister Scheuer zum Dieselskandal – „Winterkorn muss endlich aufklären“

Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer spricht über die Kaufmannsehre von Automanagern, die Folgen eines steigenden Ölpreises und den Vodafone-Deal.

von Thomas Sigmund, Daniel Delhaes

Kommentar zum FDP-Vorschlag: Digitale Wirtschaftszonen sind eine smarte Idee

Kommentar zum FDP-Vorschlag

Digitale Wirtschaftszonen sind eine smarte Idee

Die FDP will digitale Modellregionen einrichten. Dadurch wird die Partei ihrem Image als Vordenkerin in Sachen Digitalisierung gerecht.

von Thomas Sigmund

Interview: FDP-Chef Lindner will die vollständige Abschaffung des Soli notfalls vor Gericht erzwingen

Interview

FDP-Chef Lindner will die vollständige Abschaffung des Soli notfalls vor Gericht erzwingen

FDP-Chef Christian Lindner will in Deutschland digitale Sonderwirtschaftszonen schaffen und fordert ein Entlastungspaket für die Bürger.

von Dana Heide, Thomas Sigmund

Kommentar: Der aufgeblähte deutsche Staat muss sich wieder auf seine Kernaufgaben besinnen

Kommentar

Der aufgeblähte deutsche Staat muss sich wieder auf seine Kernaufgaben besinnen

Der Staat breitet sich aus: Ministerien werden größer, Wählergeschenke teurer. Das ist sowohl politisch heikel als auch gefährlich für die Wirtschaft.

von Thomas Sigmund

Kommentar zu Strafzöllen: Die Unsicherheit für die deutsche Wirtschaft bleibt

Kommentar zu Strafzöllen

Die Unsicherheit für die deutsche Wirtschaft bleibt

US-Präsident Trump scheint sich nicht sicher zu sein, ob er einen Handelskrieg mit der EU anzetteln soll. Ein neues Freihandelsabkommen muss her.

von Thomas Sigmund

Handelsstreit: EU-Diplomaten versuchen bis zur letzten Sekunde, neue US-Zölle abzuwenden

Handelsstreit

EU-Diplomaten versuchen bis zur letzten Sekunde, neue US-Zölle abzuwenden

Die EU kämpft gegen Strafzölle aus den USA. Doch die Trump-Regierung besteht auf Exportbeschränkungen – darauf will sich die EU nicht einlassen.

von Klaus Stratmann, Annett Meiritz, Thomas Sigmund, Till Hoppe

OECD-Studie: Deutsche Singles zahlen weltweit fast die meisten Steuern und Abgaben

OECD-Studie

Deutsche Singles zahlen weltweit fast die meisten Steuern und Abgaben

Deutschland ist bei der Belastung durch Steuern und Abgaben Vize-Weltmeister. Nur in Belgien müssen Arbeitnehmer mehr von ihrem Gehalt abgeben.

von Thomas Sigmund, Martin Greive

Fachkräfte, Steuern, Digitalisierung: Weckruf des Mittelstands – Das fordert die Wirtschaft von der Großen Koalition

Fachkräfte, Steuern, Digitalisierung

Weckruf des Mittelstands – Das fordert die Wirtschaft von der Großen Koalition

In einem gemeinsamen Appell fordern die Spitzenverbände der deutschen Wirtschaft die Regierung zum Handeln auf. Womit sie unzufrieden sind.

von Dana Heide, Jan Hildebrand, Thomas Sigmund, Frank Specht

BKA-Chef Holger Münch: „Es gibt in Deutschland keine No-go-Areas“

BKA-Chef Holger Münch

„Es gibt in Deutschland keine No-go-Areas“

Die Straftaten gehen zurück, doch die Bürger fühlen sich unsicher: BKA-Chef Münch erklärt, wie das Paradoxon zu Stande kommt.

von Moritz Koch, Thomas Sigmund

Kommentar: Mit ihrem derzeitigen Kurs steckt die SPD bald im Überlebenskampf

Kommentar

Mit ihrem derzeitigen Kurs steckt die SPD bald im Überlebenskampf

Nach Aufbruch sieht es bei der SPD derzeit nicht aus. Die Partei redet an der Bevölkerung vorbei – und die Machtverhältnisse sind nach wie vor ungeklärt.

von Thomas Sigmund

Reformpläne: Jumbo-Rat für die Euro-Zone? Merkels Vorschlag sorgt für Zoff in der Großen Koalition

Reformpläne

Jumbo-Rat für die Euro-Zone? Merkels Vorschlag sorgt für Zoff in der Großen Koalition

Die SPD lehnt den Plan der Kanzlerin ab, die EU-Wirtschaftsminister zu stärken. Paris scheint hingegen offen für die Idee.

von Thomas Hanke, Jan Hildebrand, Thomas Sigmund

„Jumbo-Rat“ für die Euro-Zone: Merkels Antwort auf Macrons Europa-Pläne

„Jumbo-Rat“ für die Euro-Zone

Merkels Antwort auf Macrons Europa-Pläne

Bei der EU-Reform mahnt Frankreichs Präsident zur Eile. Merkel ist zwar bereit, will aber andere Prioritäten setzen – um die Union zu beruhigen.

von Ruth Berschens, Martin Greive, Jan Hildebrand, Thomas Sigmund

Strategiepapier: FDP fordert einen europäischen Wirtschaftsminister

Strategiepapier

FDP fordert einen europäischen Wirtschaftsminister

Die Dominanz der Fiskal- und Geldpolitik sollte laut FDP durch einen europäischen Wirtschaftsminister gebrochen werden. Er könne Europa einen.

von Thomas Sigmund

Reform der Eurozone: Merkel will „Jumbo-Rat“ aus Finanz- und Wirtschaftsministern

Reform der Eurozone

Merkel will „Jumbo-Rat“ aus Finanz- und Wirtschaftsministern

Die Kanzlerin will Frankreichs Präsident vorschlagen, die Rolle der Wirtschaftsminister in Brüssel zu stärken. Ihre Idee ist in Berlin aber nicht unumstritten.

von Ruth Berschens, Jan Hildebrand, Thomas Sigmund

Kommentar: Warum man Angela Merkel nicht unterschätzen sollte

Kommentar

Warum man Angela Merkel nicht unterschätzen sollte

Frankreichs Präsident Macron gilt als Lichtgestalt. Er sollte aber nicht nur reden, sondern auch liefern. Die Kanzlerin hat ihm einiges voraus.

von Thomas Sigmund

Titelgeschichte des „Economist“: Deutschland ist nicht Berlin – und nicht so cool, wie viele denken

Titelgeschichte des „Economist“

Deutschland ist nicht Berlin – und nicht so cool, wie viele denken

Das einflussreiche britische Wochenmagazin „The Economist“ meint, Deutschland sei „cool“. Dabei beschleicht einen ein etwas anderes Gefühl.

von Thomas Sigmund

Skigebiet am Matterhorn: Tengelmann-Chef Haub wird seit Samstag vermisst

Skigebiet am Matterhorn

Tengelmann-Chef Haub wird seit Samstag vermisst

Von Tengelmann-Chef Karl-Erivan Haub fehlt seit Samstag jede Spur. Die Suche in einem Skigebiet am Matterhorn läuft auf Hochtouren.

Kommentar: Die Bundesregierung bietet viel Zoff und nur wenig Zukunft

Kommentar

Die Bundesregierung bietet viel Zoff und nur wenig Zukunft

Von der Kabinettsklausur in Meseberg geht kein Signal des Aufbruchs auf. Die Koalitionäre streiten sich um Kleinigkeiten, große Visionen fehlen.

von Thomas Sigmund

Kommentar: Warum Spahn mit seiner Kritik am Rechtsstaat ins Schwarze trifft

Kommentar

Warum Spahn mit seiner Kritik am Rechtsstaat ins Schwarze trifft

Minister Spahn trifft einen wunden Punkt der Gesellschaft: Die Politik tut zu wenig für die Polizei und zu wenig gegen Kriminelle.

von Thomas Sigmund

Kommentar zur Regulierung: Der Nanny-Staat ist die größte Wachstumsbremse im Land

Kommentar zur Regulierung

Der Nanny-Staat ist die größte Wachstumsbremse im Land

Dass der Bund seit einem Jahr kein großes Gesetz verabschiedet hat, ist kein Problem. Denn wenn die Politik pausiert, läuft die Wirtschaft rund.

von Thomas Sigmund

Elke Büdenbender: „Berufliche Bildung ist etwas, worum uns die Welt beneidet“

Elke Büdenbender

„Berufliche Bildung ist etwas, worum uns die Welt beneidet“

Deutschlands First Lady will eine Bildungs-Offensive starten – und die Berufsschulen stärken. Ein Gespräch über Vorurteile gegenüber Facharbeitern und die Integration von Flüchtlingen.

von Mona Fromm, Moritz Koch, Thomas Sigmund

Interview mit DGB-Chef Rainer Hoffmann: „Spahns Hartz-IV-Aussage ist zynisch“

Interview mit DGB-Chef Rainer Hoffmann

„Spahns Hartz-IV-Aussage ist zynisch“

Ludwig Erhards Wohlfahrtsversprechen muss für alle gelten, auch für Hartz-IV-Empfänger, sagt der DGB-Chef – und greift den neuen Gesundheitsminister an.

von Thomas Sigmund, Frank Specht

US-Strafzölle: Für Altmaier ist im Handelsstreit mit den USA auch eine Senkung der Autozölle kein Tabu

US-Strafzölle

Für Altmaier ist im Handelsstreit mit den USA auch eine Senkung der Autozölle kein Tabu

Altmaier will den Handelskonflikt mit den USA entschärfen – und den Amerikanern bei Autozöllen entgegenkommen. Das kommt in Berlin und Brüssel nicht gut an.

von Moritz Koch, Till Hoppe, Thomas Sigmund, Thomas Hanke

Innenministerium: Ex-BDI-Chef Kerber wird Staatssekretär bei Seehofer

Innenministerium

Ex-BDI-Chef Kerber wird Staatssekretär bei Seehofer

Der ehemalige BDI-Chef Kerber wechselt als Staatssekretär ins Bundesinnenministerium. In Berlin gilt er als einflussreicher Strippenzieher.

von Thomas Sigmund

Regierungserklärung: Merkel ohne Masterplan für Deutschland

Regierungserklärung

Merkel ohne Masterplan für Deutschland

Bei Merkels Regierungserklärung geht es vor allem darum, ob der Islam zu Deutschland gehört. Die Zukunft des Landes spielt kaum eine Rolle.

von Thomas Sigmund

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×