Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.
Torsten Riecke leitet das Ressort Meinung & Analyse. Er befasst sich vor allem mit Wirtschafts- und Finanzthemen.

Torsten Riecke

  • Handelsblatt
  • International Correspondent

Frankfurt, London, New York, Zürich, Berlin. Journalismus heißt, der Zeit den Puls fühlen. Und das macht man am besten dort, wo der Puls besonders gut zu spüren ist – in den Welt-Metropolen. Diese Orte sind wie große Marktplätze, wo Ideen, Produkte und Menschen miteinander und noch öfter gegeneinander um die Gunst des Publikums ringen. Ich habe meine gesamte journalistische Karriere auf diesen Plätzen verbracht – mehr als 13 Jahre davon im Ausland. Die „Blair-Revolution“, 9/11, der Enron-Skandal, der letzte Irak-Krieg, der Untergang der Wall Street und das Ende des Schweizer Steuerparadieses fielen in diese Zeit.

Gelernt habe ich das journalistische Handwerk von Ferdinand Simoneit an der Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten. Unvergessen ist sein Leitsatz, dass Qualität von quälen kommt. Das ist durchaus positiv gemeint. Nämlich als ständige Aufgabe, den Leser nicht nur gut zu informieren, sondern ihn auch zu unterhalten. Zuvor habe ich Schiffe im Hamburger Hafen beladen und Volkswirtschaft studiert. Heute berichte ich für das Handelsblatt als International Correspondent über internationale Politik, Wirtschafts- und Finanzthemen. Dazu gehören die Studentenproteste in Hongkong ebenso wie der Internationalen Währungsfonds in Washington. Der Blick ins Ausland und der Blick aus der Ferne auf das eigene Land zählen für mich zu den Stärken unserer Zeitung. Ich bin verheiratet, habe zwei Kinder, laufe leidenschaftlich gern und drücke den New York Knicks immer noch und der Berliner Hertha hin und wieder die Daumen.

Links:

https://twitter.com/torstenriecke

https://www.linkedin.com/profile/view?id=330658&trk=nav_responsive_tab_profile

Weitere Artikel dieses Autors

Kommentar: Sunaks Pragmatismus reicht nicht für die Außenpolitik

Kommentar

Sunaks Pragmatismus reicht nicht für die Außenpolitik

Der britische Premierminister tut sich schwer, für Großbritannien einen neuen Platz auf der Weltbühne zu finden.

Von Torsten Riecke

Großbritannien: Herausforderung oder Bedrohung? China-Politik wird zum Härtetest für Premier Sunak

Großbritannien

Herausforderung oder Bedrohung? China-Politik wird zum Härtetest für Premier Sunak

Der britische Premier kündigt einen „robusten Pragmatismus“ gegenüber Peking an. Die Wirtschaft reagiert verunsichert – und sucht schon einmal nach alternativen Handelspartnern.

Von Torsten Riecke

Globale Trends : Die G20-Staaten schauen machtlos auf eine staatenlose Tech-Welt

Globale Trends

Die G20-Staaten schauen machtlos auf eine staatenlose Tech-Welt

Technologiekonzerne sind heute mächtiger als viele Nationen. Die Europäische Union muss sich mit Apple und Google zusammentun.

Von Torsten Riecke

Premier League: Erst geht Ronaldo, nun der Investor: US-Familie Glazer bietet Manchester United zum Verkauf an

Premier League

Erst geht Ronaldo, nun der Investor: US-Familie Glazer bietet Manchester United zum Verkauf an

Die US-Eigentümer wittern gute Verkaufspreise für den englischen Fußball-Rekordmeister – und scheuen den Wettbewerb mit Ölfonds. Die Aktie macht einen Kurssprung.

Von Torsten Riecke

Britische Großbank: Tauziehen zwischen Bank  und Großaktionär – HSBC wird seinen Spaltpilz nicht los

Britische Großbank

Tauziehen zwischen Bank und Großaktionär – HSBC wird seinen Spaltpilz nicht los

Der chinesische Großaktionär Ping An erhöht den Druck, das lukrative Asiengeschäft auf eigene Beine zu stellen. Die Botschaft ist in London angekommen.

Von Torsten Riecke, Sabine Gusbeth

Referendum: Schotten dürfen kein neues Unabhängigkeitsreferendum ansetzen

Referendum

Schotten dürfen kein neues Unabhängigkeitsreferendum ansetzen

2014 lehnten die schottischen Wähler eine Unabhängigkeit in einem Referendum bereits ab. Eine neue Abstimmung lehnt das oberste Gericht Großbritanniens nun ab.

Von Torsten Riecke

Globale Trends: Hightech-Rezession bedroht Irlands Geschäftsmodell

Globale Trends

Hightech-Rezession bedroht Irlands Geschäftsmodell

Die Massenentlassungen von Meta, Twitter, Amazon und Co. bremsen den Aufschwung auf der grünen Insel. Die Abhängigkeit vom Technologie-Sektor wird jetzt zum Klumpenrisiko.

Von Torsten Riecke

Immobilienportal: Springer macht hohen Verlust mit britischer Beteiligung – Miteigentümer drängt auf Führungswechsel

Immobilienportal

Springer macht hohen Verlust mit britischer Beteiligung – Miteigentümer drängt auf Führungswechsel

Der Medienkonzern hat bereits mehr als die Hälfte seines Investments am Immobilienportal Purplebricks abgeschrieben. Nun gibt es neuen Ärger.

Von Torsten Riecke

Kommentar: Die Schweiz weist den Briten nicht den Weg aus dem Brexit-Dilemma

Kommentar

Die Schweiz weist den Briten nicht den Weg aus dem Brexit-Dilemma

Die aktuelle Wirtschaftskrise zwingt Großbritannien dazu, den Austritt aus der EU neu zu beleuchten. Der politische Spielraum für eine Wiederannäherung ist jedoch begrenzt.

Von Torsten Riecke

Immobilien: So tief sinkt die Nachfrage am Immobilienmarkt im Ausland

Immobilien

Premium Im Abwärtssog: So angespannt sind die Immobilienmärkte im Ausland

Nicht nur in Deutschland hat sich die Stimmung am Häusermarkt deutlich abgekühlt. Wie ist die Entwicklung in Europa und den USA? Eine Übersicht.

Von Carsten Herz, Torsten Riecke, Helmut Steuer, Katharina Kort

Kommentar: Großbritannien hat sich verrannt – politisch wie ökonomisch

Kommentar

Großbritannien hat sich verrannt – politisch wie ökonomisch

Der neue Sparplan der Regierung in London dient allein der Schadensbegrenzung. Einen Ausweg aus der britischen Dauerkrise weist er nicht.

Von Torsten Riecke

Konjunktur: Inflation in Großbritannien erreicht höchsten Wert seit 41 Jahren

Konjunktur

Britische Inflation erreicht höchsten Wert seit 41 Jahren – Arbeitnehmer proben den Aufstand

Die Inflationsrate liegt im Oktober bei mehr als elf Prozent – eine Warengruppe verteuert sich noch stärker. Die britischen Arbeitnehmer reagieren nun auf den Preisschock.

Von Torsten Riecke

Großbritannien: Britische Regierung will sich aus der Krise sparen

Großbritannien

Britische Regierung will sich aus der Krise sparen

Großbritannien steckt nach Aussagen von Finanzminister Jeremy Hunt mitten in einer Rezession. Dem Land droht nach 2010 erneut eine bittere Phase der Austerität.

Von Torsten Riecke

Geflüchtete: Tausende flüchten mit Booten über Ärmelkanal – Briten und Franzosen wollen gemeinsam patrouillieren

Geflüchtete

Tausende flüchten mit Booten über Ärmelkanal – Briten und Franzosen wollen gemeinsam patrouillieren

Die wachsende Zahl von „Bootsflüchtlingen“ sorgt in London für Zündstoff. Briten und Franzosen wollen kooperieren. Der Streit ist damit aber noch nicht gelöst.

Von Torsten Riecke

Großbritannien: Der smarte Pragmatiker Sunak – Löst er den Nordirland-Streit?

Großbritannien

Der smarte Pragmatiker Sunak – Löst er den Nordirland-Streit?

Der britische Premierminister sucht nach einer Lösung im Handelsstreit mit Brüssel. Ein Indiz, dass es vorwärtsgeht: Die Neuwahlen in Nordirland werden verschoben.

Von Torsten Riecke

Nachhaltigkeit: London ist Vorreiter bei der Verkehrswende, kommt seinem Klimaziel aber nur langsam näher

Nachhaltigkeit

London ist Vorreiter bei der Verkehrswende, kommt seinem Klimaziel aber nur langsam näher

Die britische Hauptstadt ist in den Top Ten der weltweit nachhaltigsten Metropolen. Doch eines zeigt sich trotz aller grünen Bemühungen: Eine Auto-Maut allein reicht nicht.

Von Torsten Riecke

Randi Zuckerberg: Eine Zuckerberg auf dem Weg ins Web3: Marks große Schwester wirbt für das Internet der nächsten Generation

Randi Zuckerberg

Eine Zuckerberg auf dem Weg ins Web3: Marks große Schwester wirbt für das Internet der nächsten Generation

Im Schatten des Facebook-Gründers will Randi Zuckerberg mit ihrem virtuellen Marktplatz besonders Frauen überzeugen. Doch für das Kryptogeschäft sind die Zeiten schwierig.

Von Torsten Riecke

Globale Trends: Wenn der Fiskus zum Klimakiller wird

Globale Trends

Wenn der Fiskus zum Klimakiller wird

Mit Übergewinnsteuern fördern Regierungen oft die Produktion fossiler Brennstoffe. Zugleich fordern sie die grüne Transformation. Das passt nicht zusammen.

Von Torsten Riecke

Zinsentscheid: Bank of England hebt Leitzins um 0,75 Prozentpunkte an

Zinsentscheid

Bank of England hebt Leitzins um 0,75 Prozentpunkte an

Britische Notenbanker sagen die längste Rezession seit Jahrzehnten voraus. Die Zinsen müssen aber vermutlich nicht mehr so stark steigen, wie die Märkte erwarten.

Von Torsten Riecke

Energie: Britische Regierung stürzt beim Klimaschutz ins Chaos

Energie

Britische Regierung stürzt beim Klimaschutz ins Chaos

Zickzackkurs beim Fracking und Ausbau der Windkraft: Die neue Regierung unter Premier Sunak verärgert die Umweltschützer. Sie protestieren gegen neue Förderlizenzen für Öl und Gas.

Von Torsten Riecke

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×