MenüZurück
Wird geladen.
Thomas Tuma ist stellvertretender Chefredakteur des Handelsblatts.

Thomas Tuma

  • Handelsblatt
  • Stellvertretender Chefredakteur

Thomas Tuma, Jahrgang 1964, war nach einem Volontariat bei einer Lokalzeitung bei der „Münchner Abendzeitung“ sowie bei „Tango“ tätig.

Nach seiner Zeit beim Wochenmagazin „Stern“ wechselte Tuma 1996 zum „Spiegel“, ab 2002 war er dort Ressortleiter der Bereiche Wirtschaft und Medien.

Seit November 2013 ist Thomas Tuma stellvertretender Chefredakteur des Handelsblatts.

Weitere Artikel dieses Autors

Kommentar: VW ist nicht Opfer, sondern bleibt weiterhin Täter

Kommentar

VW ist nicht Opfer, sondern bleibt weiterhin Täter

In einem Rundumschlag holt VW-Chef Diess gegen Politik und die Kritiker des Konzerns aus. Doch mit dieser Attacke schadet er nur seinem eigenen Unternehmen.

von Thomas Tuma

Interview: „Heute ist jeder unser Konkurrent“ – Mode-Ikone Tommy Hilfiger über den Wandel der Branche

Interview

„Heute ist jeder unser Konkurrent“ – Mode-Ikone Tommy Hilfiger über den Wandel der Branche

Der Gründer des Modelabels setzt auf Wachstum in China. Noch ist Europa der Markt Nummer eins – und Mode-Shows wie zuletzt in Schanghai auch in Berlin möglich.

von Thomas Tuma

Interview Dirk Roßmann: „Wer Geld will, muss auch etwas dafür tun“

Interview Dirk Roßmann

„Wer Geld will, muss auch etwas dafür tun“

Der Drogerie-Unternehmer fordert Soforthilfen für Afrika und eine Kontrolle der Geburtenrate. Man könne die Flüchtlingsfrage nur vor Ort nachhaltig lösen.

von Christoph Kapalschinski, Thomas Tuma

Kommentar: René Benko könnte Kaufhäusern zu einer Renaissance verhelfen – Er muss aber auf die Kunden hören

Kommentar

René Benko könnte Kaufhäusern zu einer Renaissance verhelfen – Er muss aber auf die Kunden hören

Benko gibt dem Einzelhandel den Glauben an sich selbst zurück. Klar ist aber auch: Wenn es nicht klappt, droht Karstadt und Kaufhof endgültig der Schlussverkauf.

von Thomas Tuma

Signa-Chef im Interview: Das hat René Benko mit Kaufhof und Karstadt vor

Signa-Chef im Interview

Das hat René Benko mit Kaufhof und Karstadt vor

Der Unternehmer spricht über seinen Warenhaus-Coup, seine Pläne für Kaufhof und Karstadt und das Entsetzen seiner Eltern, als er von der Schule flog.

von Florian Kolf, Thomas Tuma

Signa-Chef: René Benko – Der geheimnisvolle neue Herrscher von Kaufhof und Karstadt

Signa-Chef

René Benko – Der geheimnisvolle neue Herrscher von Kaufhof und Karstadt

René Benko hat kein Abitur, ist erst 41 Jahre alt, aber schon Multi-Milliardär. Nun will er Karstadt und Kaufhof zu neuen Erfolgen führen. Kann das gelingen?

von Florian Kolf, Thomas Tuma

Konflikt im Juweliergeschäft: Wempe gegen Nomos – Streit um den Onlinehandel mit Luxusuhren eskaliert

Konflikt im Juweliergeschäft

Wempe gegen Nomos – Streit um den Onlinehandel mit Luxusuhren eskaliert

Juwelier Wempe wirft Nomos aus dem Sortiment. Der Krach ist von grundsätzlicher Tragweite. Es geht um das Verhältnis zwischen E-Commerce und Fachhandel.

von Thomas Tuma, Georg Weishaupt

Interview Philipp Man: „Äußerst radikal“ – Warum der Chef des Online-Uhrenhändlers Chronext Ärger mit dem Einzelhandel hat

Interview Philipp Man

„Äußerst radikal“ – Warum der Chef des Online-Uhrenhändlers Chronext Ärger mit dem Einzelhandel hat

Der Chef der Online-Plattform Chronext spricht über den eskalierenden Krach zwischen Wempe und seinem neuen Partner Nomos und die Zukunft von Luxusuhren im Netz.

von Thomas Tuma

Kommentar: Ein „europäisches Youtube“ ist nichts weiter als eine Illusion

Kommentar

Ein „europäisches Youtube“ ist nichts weiter als eine Illusion

Politiker und Rundfunkbosse fordern immer wieder ein europäisches Youtube oder Netflix. Die Diskussion zeigt, wie weit zurück wir wirklich sind.

von Thomas Tuma

Modebranche: Luxus-Händler Mytheresa setzt auf Kinder und künstliche Intelligenz

Modebranche

Luxus-Händler Mytheresa setzt auf Kinder und künstliche Intelligenz

Das Münchner Unternehmen war einst eine kleine Boutique – heute ist sie eine globale Plattform für Luxusmode. Chef Michael Kliger hat noch viel vor.

von Thomas Tuma

Migration: Schäuble: Menschen retten, aber ihnen klarmachen, dass das Mittelmeer nicht der Weg nach Europa ist

Migration

Schäuble: Menschen retten, aber ihnen klarmachen, dass das Mittelmeer nicht der Weg nach Europa ist

Vor dem EU-Migrationsgipfel fordert Bundestagspräsident Schäuble eine Neuausrichtung der Flüchtlingspolitik. EU-Kommissar Oettinger ist optimistisch, dass sich die EU-Staaten auf eine Quotenregelung einigen werden.

von Eva Fischer, Jan Hildebrand, Thomas Tuma

Bundestagspräsident im Interview: „Mein Respekt nahm ab“ – Wolfgang Schäuble spricht über sein Verhältnis zur Bankenbranche

Bundestagspräsident im Interview

„Mein Respekt nahm ab“ – Wolfgang Schäuble spricht über sein Verhältnis zur Bankenbranche

Wolfgang Schäuble spricht im Interview über den Charakter von Bankern, seine Lehren aus der Lehman-Pleite und die Zukunft Europas mit der Flüchtlingsfrage.

von Thomas Tuma, Jan Hildebrand

Lanserhof: 100 Millionen Euro für 68 Zimmer auf Sylt – Neues vom teuersten Hotel-Projekt der Republik

Lanserhof

100 Millionen Euro für 68 Zimmer auf Sylt – Neues vom teuersten Hotel-Projekt der Republik

Der Österreicher Christian Harisch muss mehr eigenes Geld in den neuen Lanserhof investieren als ursprünglich gedacht. Er hat aber auch prominente Hilfe.

von Thomas Tuma

Kevin Fehling im Interview: So will Deutschlands Top-Koch die Sterneküche rentabel machen

Kevin Fehling im Interview

So will Deutschlands Top-Koch die Sterneküche rentabel machen

Kevin Fehling gehört zum auserlesenen Kreis der Drei-Sterne-Köche und spricht darüber, weshalb sich Spitzen-Gastronomie finanziell oft schwertut.

von Thomas Tuma

Kommentar: Konzerne brauchen nicht zu allem eine Meinung – aber Haltung

Kommentar

Konzerne brauchen nicht zu allem eine Meinung – aber Haltung

Der neue Werbestar Colin Kaepernick ist für Nike in erster Linie ein PR-Erfolg. Überhöhen sollte man die Strategie jedoch nicht.

von Thomas Tuma

Zukunftspläne eines Weltmeisters: Lewis Hamilton liebäugelt mit einer Karriere als Mode-Designer

Zukunftspläne eines Weltmeisters

Lewis Hamilton liebäugelt mit einer Karriere als Mode-Designer

Catwalk statt Boxengasse? Der Formel-1-Pilot startet mit Tommy Hilfiger eine eigene Kollektion – und will in der Fashion-Branche noch weit mehr erreichen.

von Thomas Tuma

Ausschreitungen in Sachsen: Unternehmen erheben ihre Stimme gegen den braunen Mob

Ausschreitungen in Sachsen

Unternehmen erheben ihre Stimme gegen den braunen Mob

Die Wirtschaft merkt allmählich, wie breit rechtsradikales Gedankengut in Teilen der ostdeutschen Bevölkerung verwurzelt ist. Nun werden Unternehmen aktiv.

von Thomas Tuma, Klaus Stratmann, Donata Riedel, Anja Müller, Jannik Tillar

Influencerin Veronika Heilbrunner: „Designer machen immer seltener das, was sie wirklich gut finden“

Influencerin Veronika Heilbrunner

„Designer machen immer seltener das, was sie wirklich gut finden“

Veronika Heilbrunner hat es in der Fashionwelt zu internationaler Bekanntheit gebracht. Vielleicht auch, weil sie manche Regeln einfach ignoriert.

von Thomas Tuma

Formel-1-Pilot im Interview: „Mode ist Energie“ – Rennfahrer Lewis Hamilton über sein zweites Leben als Stil-Ikone

Formel-1-Pilot im Interview

„Mode ist Energie“ – Rennfahrer Lewis Hamilton über sein zweites Leben als Stil-Ikone

Der Formel-1-Rennfahrer über sein Faible für Fashion und hässliche Schuluniformen, das frühe Vorbild seiner Mutter und Outfit-Tipps für echte Kerle.

von Thomas Tuma

Mobilfunk: Streit um die Netze der Zukunft – Wird es einen vierten Anbieter geben?

Mobilfunk

Streit um die Netze der Zukunft – Wird es einen vierten Anbieter geben?

Ein vierter Netzbetreiber könnte den Wettbewerb ankurbeln und die Digitalisierung schneller vorantreiben. Doch der Aufbau würde Jahre dauern.

von Stephan Scheuer, Thomas Tuma

Internet-Unternehmer im Interview: Deutschland hat „die erste digitale Revolution eher verschlafen“

Internet-Unternehmer im Interview

Deutschland hat „die erste digitale Revolution eher verschlafen“

Anfang 2019 werden die 5G-Frequenzen versteigert. Die beiden Unternehmer fordern im Interview bessere politische Rahmenbedingungen beim Netzausbau.

von Stephan Scheuer, Thomas Tuma

Kommentar: SheToo – die MeToo-Debatte braucht einen Perspektivwechsel

Kommentar

SheToo – die MeToo-Debatte braucht einen Perspektivwechsel

Ein junger Mann soll von einer Schauspielerin missbraucht worden sein. Der Fall zeigt, dass die MeToo-Debatte dringend ein sachliches Fundament braucht.

von Thomas Tuma

KI-Experte Chris Boos: „Rationales Denken ist derzeit nicht hip“

KI-Experte Chris Boos

„Rationales Denken ist derzeit nicht hip“

Der KI-Experte über die Angst vor alles beherrschenden Superhirnen, Ethik für Programmierer und wann Arbeit die Menschen wirklich glücklich machen würde.

von Thomas Tuma, Christof Kerkmann

Persönlichkeit der Woche: Peter Scholze begeistert als „Mozart der Mathematik“ nicht nur Experten

Persönlichkeit der Woche

Peter Scholze begeistert als „Mozart der Mathematik“ nicht nur Experten

Peter Scholze gilt als Jahrhunderttalent der Mathematik. Der „Mathe-Nobelpreis“ war schon längst überfällig. Was macht den 30-Jährigen aus?

von Thomas Tuma

Florian Braun und Valentin von Arnim im Interview: „Die Mode-Industrie ist völlig schräg“

Florian Braun und Valentin von Arnim im Interview

„Die Mode-Industrie ist völlig schräg“

Die Hamburger Mode-Erben sprechen über die Preisgestaltung der Luxusbranche und die Chancen, als Mittelständler in dem Geschäft zu bestehen.

von Thomas Tuma, Georg Weishaupt

Kommentar: Schuld am Chaos bei Thyssen-Krupp sind Lehner und Hiesinger

Kommentar

Schuld am Chaos bei Thyssen-Krupp sind Lehner und Hiesinger

Konzernchef Hiesinger und Aufsichtsratschef Lehner haben sich bei Thyssen-Krupp aus der Verantwortung gestohlen. Die Schuld wird einer anderen Person angelastet.

von Thomas Tuma

Carsten Maschmeyer: „Es gibt viele Möchtegern-Gründer, die keine echte Innovation haben“

Carsten Maschmeyer

„Es gibt viele Möchtegern-Gründer, die keine echte Innovation haben“

Investor Carsten Maschmeyer spricht über seine Anlage-Strategie, die deutsche Start-up-Kultur und seine Rolle als Juror in der Vox-Show „Die Höhle der Löwen“.

von Thomas Tuma

Autohersteller: Daimler droht Verzug bei Softwareupdates – Verkehrsminister Scheuer setzt Ultimatum

Autohersteller

Daimler droht Verzug bei Softwareupdates – Verkehrsminister Scheuer setzt Ultimatum

Daimler muss so schnell wie möglich die beanstandeten Diesel von der Straße bekommen. Doch das Unterfangen ist schwieriger als gedacht.

von Markus Fasse, Franz Hubik, Thomas Tuma

Exklusiv-Interview: „Das Made in Germany hat Kratzer bekommen“ – Verkehrsminister Scheuer macht Druck auf Autoindustrie

Exklusiv-Interview

„Das Made in Germany hat Kratzer bekommen“ – Verkehrsminister Scheuer macht Druck auf Autoindustrie

Im Handelsblatt-Interview warnt Andreas Scheuer die Autoindustrie, keine Zeit mehr zu verlieren – und kündigt weitere Diesel-Überprüfungen an.

von Thomas Tuma

Interview: Ex-Vizekanzler Gabriel: „Wenn es in Deutschland nur vibriert, bebt Europa“

Interview

Ex-Vizekanzler Gabriel: „Wenn es in Deutschland nur vibriert, bebt Europa“

Sigmar Gabriel über seine Hoffnungen beim EU-Gipfel, die Gefahr eines Koalitionsbruchs - und warum Markus Söder für ihn eine Art Bonsai-Trump ist.

von Thomas Tuma, Thomas Sigmund

Kommentar: Integration ist nur eine romantische Illusion – das zeigt die Türkei-Wahl

Kommentar

Integration ist nur eine romantische Illusion – das zeigt die Türkei-Wahl

Deutschland importiert vor allem Konflikte aus anderen Ländern. Deshalb kann die Integration nicht erfolgreich sein. Das zeigt der Erfolg Erdogans.

von Thomas Tuma

Kommentar: Sorry, Lufthansa – so geht's nicht

Kommentar

Sorry, Lufthansa – so geht's nicht

Die Lufthansa entschuldigt sich für ihre chronischen Flugausfälle und -verspätungen. Doch ob die Entschuldigungen wirklich ernst gemeint sind, darf man bezweifeln.

von Thomas Tuma

Interview: „Architektur ist gnadenlos“ – Star-Architekt Jacques Herzog über modernes Bauen

Interview

„Architektur ist gnadenlos“ – Star-Architekt Jacques Herzog über modernes Bauen

Der Architekt der Elbphilharmonie über ehrliche Gebäude, die Zahlungsmoral seiner Auftraggeber und die Frage, wie lange man im Rentenalter noch arbeiten sollte.

von Thomas Tuma

Kamerahersteller: Leica-Eigentümer Andreas Kaufmann eröffnet neue Firmenzentrale – und hat große Pläne

Kamerahersteller

Leica-Eigentümer Andreas Kaufmann eröffnet neue Firmenzentrale – und hat große Pläne

Ein ehemaliger Waldorflehrer hat Leica gerettet und zu neuem Glanz verholfen. Mit viel Glamour wird in Wetzlar die neue Firmenzentrale eröffnet.

von Thomas Tuma

Floris van Bommel: Wie drei niederländische Brüder mit ihrer Schuhfirma Deutschland erobern

Floris van Bommel

Wie drei niederländische Brüder mit ihrer Schuhfirma Deutschland erobern

Das Führungs-Trio der niederländischen Schuhfirma Floris van Bommel könnte unterschiedlicher kaum sein. Genau das ist die Stärke der Brüder.

von Thomas Tuma

Kommentar: Blackout am „Fluchhafen“ Hamburg

Kommentar

Blackout am „Fluchhafen“ Hamburg

Das Hamburger Airport-Chaos ist beunruhigend, tröstlich und höchst ärgerlich zugleich. Ein Kommentar.

von Thomas Tuma

Kommentar: Der BAMF-Skandal legt die eigentlichen Probleme der Flüchtlingspolitik frei

Kommentar

Der BAMF-Skandal legt die eigentlichen Probleme der Flüchtlingspolitik frei

Chaos und Versagen des BAMF sind leider symptomatisch für die deutsche Flüchtlingspolitik. Die Behörde wurde zu lange vernachlässigt.

von Thomas Tuma

Christoph Hoffmann: Badewannen auf dem Balkon - wie der 25hours-Gründer die Hotelbranche aufmischt

Christoph Hoffmann

Badewannen auf dem Balkon - wie der 25hours-Gründer die Hotelbranche aufmischt

Mit verrückten Designideen und einem großen Partner will der Mitgründer der 25hours-Kette weltweit expandieren. Trends der Branche ignoriert er.

von Thomas Tuma

Jonathan und Brigitte Meese: „Die jungen Künstler sind mir viel zu weichgespült“

Jonathan und Brigitte Meese

„Die jungen Künstler sind mir viel zu weichgespült“

Der Berliner Künstler Jonathan Meese und seine Mutter Brigitte über Unterhosen als Bildelement, Ärger mit Hitlergruß und das Bayreuther Establishment.

von Thomas Tuma

Futuristisches Spielzeug: Warum Vitra-Patriarch Rolf Fehlbaum Blechroboter sammelt

Futuristisches Spielzeug

Warum Vitra-Patriarch Rolf Fehlbaum Blechroboter sammelt

Für den Möbelunternehmer sind Roboter mehr als nur Spielzeug. Seine Kollektion ist ein ganz besonderer Beitrag zur Debatte um die Macht der Maschinen.

von Thomas Tuma

Stararchitekt Jacques Herzog: „In der Modewelt entlädt sich die ganze kreative Energie orgasmusartig“

Stararchitekt Jacques Herzog

„In der Modewelt entlädt sich die ganze kreative Energie orgasmusartig“

Jacques Herzog entwarf die Elbphilharmonie und die Allianz Arena, nun hat er für Prada eine Mode-Kollektion kreiert. Ein Gespräch über seinen Fachwechsel.

von Thomas Tuma

Kunstmarkt: Künstler Jonathan Meese – „Ein ‚Das ist Scheiße‘ motiviert mich“

Kunstmarkt

Künstler Jonathan Meese – „Ein ‚Das ist Scheiße‘ motiviert mich“

Der 48-jährige Szene-Schreck Meese attackiert den Hang zur Selbstzensur, karrieregeilen Nachwuchs und den Bayreuther Intrigantenstadl.

von Thomas Tuma

Handelsblatt-Magazin: Wie GZSZ-Star Wolfgang Bahro dem Drehalltag entkommt

Handelsblatt-Magazin

Wie GZSZ-Star Wolfgang Bahro dem Drehalltag entkommt

Wenn der Seifenopernheld Wolfgang Bahro mal richtig Abstand braucht von seiner Fieslingsrolle als intriganter Anwalt Jo Gerner, taucht er einfach ab.

von Thomas Tuma

Handelsblatt-Wirtschaftsclub: Was die Klassikgrößen Nagano und Delnon über die Elbphilharmonie denken

Handelsblatt-Wirtschaftsclub

Was die Klassikgrößen Nagano und Delnon über die Elbphilharmonie denken

Kent Nagano und Georges Delnon über die Symbolkraft der Hamburger Elbphilharmonie, hochsubventionierte Opernhäuser und die Kraft der Musikpädagogik.

von Thomas Tuma

Kommentar: Der WDR muss zeigen, wie gute Aufklärung in der #MeToo-Ära gelingt

Kommentar

Der WDR muss zeigen, wie gute Aufklärung in der #MeToo-Ära gelingt

Der WDR ist der erste große #MeToo-Fall in einem deutschen Unternehmen. Wenn er richtig damit umgeht, könnte der Rest der Wirtschaftswelt davon lernen.

von Thomas Tuma

Neues Buch von Richard David Precht: So kann man unsere Hightech-Zukunft menschlicher gestalten

Neues Buch von Richard David Precht

So kann man unsere Hightech-Zukunft menschlicher gestalten

Die Zukunft ist digital – und sie wird von Menschen gemacht. Wie also wollen wir leben? Ein Auszug aus dem neuen Buch von Richard David Precht.

Martin Moszkowicz im Interview : Trotz Riesenerfolg – Constantin-Chef plant keinen vierten Teil von „Fack Ju Göhte“

Martin Moszkowicz im Interview

Trotz Riesenerfolg – Constantin-Chef plant keinen vierten Teil von „Fack Ju Göhte“

Der Constantin-Film-Chef feiert mit der Trilogie „Fack Ju Göhte“ seinen größten Kassenerfolg. Ein Gespräch über Komödien, Kinos und Konzerne.

von Hans-Jürgen Jakobs, Thomas Tuma

Hannover Messe: Siemens-Chef Kaeser warnt vor Kasino-Kapitalismus

Hannover Messe

Siemens-Chef Kaeser warnt vor Kasino-Kapitalismus

Zum Start der Hannover Messe warnt Joe Kaeser vor der sozialen Ignoranz des Silicon Valleys und erklärt seinen Zorn auf den Kasino-Kapitalismus.

von Axel Höpner, Thomas Tuma

Düsseldorfer Sammlerin Julia Stoschek: „Die Videokunst ist die Speerspitze der Digitalisierung“

Düsseldorfer Sammlerin Julia Stoschek

„Die Videokunst ist die Speerspitze der Digitalisierung“

Die Sammlerin Julia Stoschek wird mit dem Art-Cologne-Preis ausgezeichnet. Ein Gespräch über die politische Kraft von Videoarbeiten und deren Markt.

von Thomas Tuma

Kommentar: Der Shitstorm zur „Echo“-Verleihung war einer mit Ansage

Kommentar

Der Shitstorm zur „Echo“-Verleihung war einer mit Ansage

Der Kommunikations-GAU rund um die „Echo“-Verleihung wird immer größer – weil der verantwortliche Konzern Bertelsmann schweigt. Damit verliert er endgültig.

von Thomas Tuma

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×