MenüZurück
Wird geladen.
Elsflether Werft: „Gorch-Fock“-Sanierer offenbar kurz vor der Insolvenz

Elsflether Werft

„Gorch-Fock“-Sanierer offenbar kurz vor der Insolvenz

Der für die Reparatur des Marine-Schulungsschiffs zuständige Betrieb steckt laut Medienberichten in größeren Schwierigkeiten als bisher angenommen. Die Elsflether Werft will offenbar Insolvenz anmelden.

Zukunft gestalten

Weitere Inhalte

Fluggesellschaft: Air France und KLM legen Streit bei – zumindest vorerst

Fluggesellschaft

Air France und KLM legen Streit bei – zumindest vorerst

Der Verwaltungsrat hat den Managerkonflikt zwischen Air France und KLM entschärft. Nun hat er sich zum Ziel gesetzt, die Zusammenarbeit zu verbessern.

Von Thomas Hanke

Autobauer: Sparprogramm in Ingolstadt: Audi will die Nachtschicht streichen

Autobauer

Sparprogramm in Ingolstadt: Audi will die Nachtschicht streichen

Audi-Chef Bram Schot will im Stammwerk in Ingolstadt die Kosten senken. Daher soll die Nachtschicht weichen. Arbeitnehmer fordern Einsparungen im Management.

Von Markus Fasse

Medienkonzern: Zwei Vorstände verlassen Pro Sieben Sat 1 – Ex-T-Online-Chef wird Finanzvorstand

Medienkonzern

Zwei Vorstände verlassen Pro Sieben Sat 1 – Ex-T-Online-Chef wird Finanzvorstand

Der Medienkonzern verliert zwei weitere Vorstände. Konzernchef Conze hat aber bereits Ersatz: Rainer Beaujean wird im Frühsommer neuer Finanzvorstand.

Von Hans-Peter Siebenhaar

Sven Bode: Der MyRight-Gründer kämpft weiter gegen Volkswagen

Sven Bode

Der MyRight-Gründer kämpft weiter gegen Volkswagen

Startup-Gründer Sven Bode vertritt rund 45.000 Diesel-Besitzer gegen den weltgrößten Autohersteller. Er will auch nach der Schlappe vor dem Oberlandesgericht weiterklagen.

Von Volker Votsmeier

Autozulieferer: Elring-Klinger verfehlt seine Ziele und streicht die Dividende

Autozulieferer

Elring-Klinger verfehlt seine Ziele und streicht die Dividende

Der Autozulieferer meldet einen Ergebniseinbruch von fast 30 Prozent im vergangenen Jahr. Damit verpasst Elring-Klinger das bereits zurückgeschraubte Renditeziel.

Huawei-Deutschlandchef im Interview: „Kaum ein Land der Welt ist so dringend auf 5G angewiesen wie Deutschland“

Huawei-Deutschlandchef im Interview

„Kaum ein Land der Welt ist so dringend auf 5G angewiesen wie Deutschland“

Der neue Huawei-Deutschlandchef Dennis Zuo pocht auf die Unabhängigkeit des Netzwerkausrüsters. Niemals werde das Unternehmen sich zur Sabotage zwingen lassen.

Von Andrea Rexer, Stephan Scheuer

Fosun-Chef Guo Guangchang: Ein chinesischer Milliardär soll Tom Tailor retten

Fosun-Chef Guo Guangchang

Ein chinesischer Milliardär soll Tom Tailor retten

Die chinesische Fosun-Gruppe will den Modekonzern Tom Tailor übernehmen. Dahinter steckt Guo Guangchang, der in kurzer Zeit ein Firmenimperium aufgebaut hat.

Von Georg Weishaupt

Baustoffkonzern: Dominik von Achten wird 2020 neuer Chef von Heidelberg Cement

Baustoffkonzern

Dominik von Achten wird 2020 neuer Chef von Heidelberg Cement

Dominik von Achten tritt die Nachfolge von Bernd Scheifele an, der den Dax-Konzern 15 Jahre führte. Für Heidelberg Cement hat der 53-Jährige bereits schwierige Aufgaben bewältigt.

Von Martin-W. Buchenau

Einzelhandelsgigant: Walmart profitiert im Weihnachtsquartal vom boomenden Internethandel

Einzelhandelsgigant

Walmart profitiert im Weihnachtsquartal vom boomenden Internethandel

Der weltgrößte Einzelhändler stärkt seine Position durch ein sehr erfolgreiches Weihnachtsgeschäft. Und auch der Online-Handel boomt bei Walmart.

Lichtkonzern: Osram-Chef räumt auf Hauptversammlung Managementfehler ein

Lichtkonzern

Osram-Chef räumt auf Hauptversammlung Managementfehler ein

Olaf Berlien steht wegen mehrmaliger Gewinnwarnungen in der Kritik. Der Aufsichtsrat gibt ihm Rückendeckung. Von den Aktionären gibt es einen Denkzettel.

Von Axel Höpner

Dialogmarketing: Bertelsmann und Saham geben ihrer Dienstleistungsgruppe einen Namen

Dialogmarketing

Bertelsmann und Saham geben ihrer Dienstleistungsgruppe einen Namen

Bertelsmann und die Saham Group haben ein neues Gemeinschaftsunternehmen gegründet: Unter dem neuen Namen Majorel soll das Dienstleistungsgeschäft kräftig wachsen.

Von Catrin Bialek

Huawei-Gründer Ren: „Die USA können uns niemals zerstören“

Huawei-Gründer Ren

„Die USA können uns niemals zerstören“

Der Gründer des chinesischen Netzwerkausrüsters kritisiert den Umgang mit seinem Konzern. Die Verhaftung seiner Tochter ist für ihn „politisch motiviert“.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×