MenüZurück
Wird geladen.
Energieerzeugung im Irak: Siemens steht vor einem der größten Aufträge seiner Geschichte

Energieerzeugung im Irak

Siemens steht vor einem der größten Aufträge seiner Geschichte

Konzernchef Kaeser will den Irak elektrifizieren und heute in Bagdad eine entsprechende Absichtserklärung unterzeichnen. Unterstützung kommt von Kanzlerin Merkel.

von Sven Afhüppe, Axel Höpner

Stellenmarkt

Mit dem Jobturbo durchsuchen Sie mehr als 215.000 Stellenanzeigen in 36 deutschen Stellenbörsen.

Weitere Inhalte

Milliardenübernahme: Comcast erhält den Zuschlag für Sky, Fox geht leer aus

Milliardenübernahme

Comcast erhält den Zuschlag für Sky, Fox geht leer aus

Das Tauziehen um den Bezahlsender ist beendet. Der US-Konzern Comcast setzte sich in der letzten Auktionsrunde gegen Fox durch und übernimmt Sky für rund 30 Milliarden Pfund.

von Michael Stahl

Fernbus: Französischer Flixbus-Konkurrent testet Fahrten nach Deutschland

Fernbus

Französischer Flixbus-Konkurrent testet Fahrten nach Deutschland

Das französische Unternehmen Ouibus macht Flixbus mit einer internationalen Allianz Konkurrenz. Die Franzosen weiten ihr Netz auch nach Deutschland aus.

Luftverkehr: Flughäfen suchen nach Chaos-Sommer politische Unterstützung

Luftverkehr

Flughäfen suchen nach Chaos-Sommer politische Unterstützung

Verspätungen, Absagen, Gepäckverlust – viele Passagiere mussten in der Urlaubssaison starke Nerven haben. Ein „Luftfahrt-Gipfel“ soll Abhilfe bringen.

Braunkohle: Mehrere Tausend Menschen demonstrieren im Hambacher Forst

Braunkohle

Mehrere Tausend Menschen demonstrieren im Hambacher Forst

Trotz des schlechten Wetters kamen mehrere Tausend Demonstranten. Die Polizei hatte den „Waldspaziergang“ als Demonstration durch den Forst untersagt.

Report: Hambacher Forst – mehr als nur ein Streit um Braunkohle

Report

Hambacher Forst – mehr als nur ein Streit um Braunkohle

Im Hambacher Forst kämpfen Umweltschützer in Baumhäusern gegen RWE. Der Wald wird zum Symbol für den Kampf um Kohle, Klimawandel und Energieversorgung.

von Jürgen Flauger, Kathrin Witsch

US-Einreiseverbote: Google-Mitarbeiter wollten offenbar Suchergebnisse manipulieren

US-Einreiseverbote

Google-Mitarbeiter wollten offenbar Suchergebnisse manipulieren

Beschäftigte von Google sollen versucht haben, den Widerstand gegen Trumps Einreiseverbote zu stärken.

Modekonzern : Zur Unterstützung des Konzernumbaus – Gerry Weber gibt Sanierungsgutachten in Auftrag

Modekonzern

Zur Unterstützung des Konzernumbaus – Gerry Weber gibt Sanierungsgutachten in Auftrag

Der Vorstand der angeschlagenen Modekette Gerry Weber will seinen Sanierungskurs extern überprüfen lassen. Die Ergebnisse sollen schnell vorliegen.

von Axel Postinett

Börsengang: Luxusmode-Onlinehändler Farfetch entzückt die Aktionäre

Börsengang

Luxusmode-Onlinehändler Farfetch entzückt die Aktionäre

Gleich zweimal hatte der Onlinehändler für Luxusmode vor dem Börsengang seinen Ausgabepreis erhöht. Farfetch profitiert vor allem von der chinesischen Kundschaft.

von Georg Weishaupt

Einzelhändler: Aldi liefert landesweit bis in die Haushalte – aber nur in den USA

Einzelhändler

Aldi liefert landesweit bis in die Haushalte – aber nur in den USA

Pünktlich zum Feiertag Thanksgiving weitet der Discounter seine Kooperation mit dem Lieferdienst Instacart aus. Doch die Bequemlichkeit hat einen hohen Preis.

von Florian Kolf

Strafzölle gegen China: Walmart warnt US-Regierung vor steigenden Preisen durch Handelsstreit

Strafzölle gegen China

Walmart warnt US-Regierung vor steigenden Preisen durch Handelsstreit

Der größte Einzelhändler der Welt ist für viele US-Bürger wichtiger Nahversorger. Doch Strafzölle auf Waren aus China bedrohen Walmarts Geschäftspraxis.

von Alexander Möthe

Erdgas-Pipeline: Osteuropäer geben Kampf gegen Nord Stream 2 nicht auf

Erdgas-Pipeline

Osteuropäer geben Kampf gegen Nord Stream 2 nicht auf

Das umstrittene Pipeline-Projekt schreitet voran. In vielen Ländern Osteuropas ist der Widerstand gegen Nord Stream 2 aber immer noch groß.

von Hans-Peter Siebenhaar

Start-up: Wie Evaneos mit dem Airbnb-Konzept die Tourismusbranche aufmischt

Start-up

Wie Evaneos mit dem Airbnb-Konzept die Tourismusbranche aufmischt

Das französische Start-up bietet Individualreisen per Klick an. Vor allem deutsche Touristen nutzen das Angebot von Evaneos.

von Thomas Hanke

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×