Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.
Karriere: Unternehmerin Tijen Onaran – „Mein schlechtester Karrieretipp: Bleib so wie du bist!“

Karriere

Unternehmerin Tijen Onaran – „Mein schlechtester Karrieretipp: Bleib so wie du bist!“

Die Chefin der Beratung Global Digital Women ist eine bekannte weibliche Stimme in der deutschen Wirtschaft. Einer ihrer ersten Chefs war ein Bremser.

Von Lazar Backovic

E-Mobilität: VW baut Batteriewerk in China

E-Mobilität

VW baut Batteriewerk in China

Der Produktionsbeginn ist für die zweite Jahreshälfte 2023 vorgesehen. Insgesamt plant Volkswagen ein Investment von mehr als 140 Millionen Euro.

Autozulieferer: Hella und Faurecia senken Jahresprognosen wegen Chipmangels

Autozulieferer

Hella und Faurecia senken Jahresprognosen wegen Chipmangels

Der Autozulieferer Hella und sein künftiger Käufer Faurecia leiden unter den anhaltenden Chip-Engpässen. Beide rechnen mit weniger Umsatz und Gewinn.

Photovoltaik: Solarwatt treibt mit neuem Werk Solarmodul-Produktion voran

Photovoltaik

Solarwatt treibt mit neuem Werk Solarmodul-Produktion voran

Der Konzern, an dem der BMW-Großaktionär Stefan Quandt beteiligt ist, will über 100 Millionen Euro investieren – und 400 neue Arbeitsplätze schaffen.

+++ Geschäftszahlen im Newsblog +++: Autozulieferer Faurecia senkt Ausblick wegen Chipmangel

+++ Geschäftszahlen im Newsblog +++

Autozulieferer Faurecia senkt Ausblick wegen Chipmangel

Boeing hebt Prognose für Nachfrage aus China leicht an +++ Biokraftstoff-Hersteller Verbio verbucht Rekordumsatz und -Gewinn +++ Online-Optiker Mister Spex wächst deutlich

Von Lukas Bay, Lars Ophüls, Catiana Krapp, Olga Scheer, Anis Mičijević

Diesel-Verfahren: EU-Generalanwalt: VW-Thermofenster verstoßen möglicherweise gegen EU-Gesetz

Diesel-Verfahren

EU-Generalanwalt: VW-Thermofenster verstoßen möglicherweise gegen EU-Gesetz

Die Systeme können laut EuGH-Generalanwalt nicht mit Fahrzeugsicherheit gerechtfertigt werden, wenn sie vornehmlich der Schonung von Anbauteilen dienen.

Von Stefan Menzel

Takata-Skandal: Airbag-Desaster weitet sich aus –  US-Behörde auch mit Mercedes, BMW und Porsche in Kontakt

Takata-Skandal

Airbag-Desaster weitet sich aus – US-Behörde auch mit Mercedes, BMW und Porsche in Kontakt

30 Millionen Autos könnten schadhafte Airbags eingebaut haben. Experten rechnen mit einem Massenrückruf – auch deutscher Konzerne.

Von Katharina Kort, Franz Hubik, Stefan Menzel

General Motors: GM investiert in chinesisches Start-up für autonomes Fahren

General Motors

GM investiert in chinesisches Start-up für autonomes Fahren

Das Start-up Momenta gehört zu den wenigen Unternehmen, die in China eine Genehmigung für die Verzeichnung von High-Definition-Straßenkarten haben.

Pharmakonzern: Astra-Zeneca vereinbart Millionendeal für RNA-Technologie

Pharmakonzern

Astra-Zeneca vereinbart Millionendeal für RNA-Technologie

Mit VaxEquity will Astra-Zeneca neue Medikamente auf RNA-Basis entwickeln. Das Start-up erhalte dafür von Astra-Zeneca eine Zahlung von bis zu 195 Millionen Dollar.

Digitale Coaching-Plattform: Coachhub übernimmt Moovone und erhöht Finanzierung auf 130 Millionen Dollar

Digitale Coaching-Plattform

Coachhub übernimmt Moovone und erhöht Finanzierung auf 130 Millionen Dollar

Das Berliner Start-up übernimmt den französischen Konkurrenten Moovone. Frisches Geld von Investoren dürfte das Wachstumstempo weiter erhöhen.

Von Anis Mičijević

Vordenkerinnen und Vordenker: „Krise als Chance“ – Diese jungen Menschen haben in der Pandemie Neues gewagt

Vordenkerinnen und Vordenker

„Krise als Chance“ – Diese jungen Menschen haben in der Pandemie Neues gewagt

Zahlreiche Gründerinnen, Wissenschaftler und Nachwuchs-Führungskräfte haben in der Pandemie Erstaunliches geschafft. Das zeigt die Initiative von Handelsblatt und BCG.

Von Hannah Krolle

Michael Traub: Stihl holt erneut einen Ex-Bosch-Manager als Vorstandschef

Michael Traub

Stihl holt erneut einen Ex-Bosch-Manager als Vorstandschef

Beim Motorsägen- und Gartengerätehersteller Stihl folgt Traub auf den ebenfalls familienfremden langjährigen Vorstandschef Bertram Kandziora.

Von Martin-W. Buchenau

Bezüge von Betriebsräten: Gericht kürzt Untreue-Prozess gegen VW-Manager erheblich ab

Bezüge von Betriebsräten

Gericht kürzt Untreue-Prozess gegen VW-Manager erheblich ab

Im Verfahren um mutmaßlich überhöhte Bezahlung führender Betriebsräte bei VW wird schon in der kommenden Woche mit einem Urteil gerechnet.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×