Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.
Automesse: Weniger Aussteller, Besucherschwund, Proteste – VDA wertet IAA dennoch als Erfolg

Automesse

Weniger Aussteller, Besucherschwund, Proteste – VDA wertet IAA dennoch als Erfolg

Die Autoschau in Frankfurt muss einen kräftigen Besucherschwund verkraften. VDA-Präsident Mattes spricht dennoch von einem erfolgreichen Konzept.

Von Jens Koenen, Katrin Terpitz

Elektro-Transporter: Streetscooter-Chef: Partnersuche läuft vielversprechend

Elektro-Transporter

Streetscooter-Chef: Partnersuche läuft vielversprechend

Laut dem Chef der Deutschen Post-Tochter ist Streetscooter in guten Kooperationsgesprächen mit Investoren – und hat erste Anfragen aus den USA.

Kooperation: VW und Ford planen zweites gemeinsames Elektro-Modell

Kooperation

VW und Ford planen zweites gemeinsames Elektro-Modell

Im Juli haben Ford und VW ihre E-Kooperation gestartet. Jetzt sprechen sie über ein zweites Elektroauto – auf Basis des Elektrobaukastens MEB von VW.

Von Stefan Menzel

Automobilausstellung: Der VDA muss sparen, wenn die IAA deutlich kleiner wird

Automobilausstellung

Der VDA muss sparen, wenn die IAA deutlich kleiner wird

Der größte deutsche Industrieverband finanziert sich zum großen Teil über das Messegeschäft. Schon einmal hat das Aus einer Messe einen Verband zum Sparen gezwungen.

Von Stefan Menzel

Verband der Automobilindustrie: VDA-Präsident Mattes brüskiert mit seinem überraschenden Rücktritt Freund und Feind gleichermaßen

Verband der Automobilindustrie

VDA-Präsident Mattes brüskiert mit seinem überraschenden Rücktritt Freund und Feind gleichermaßen

Der Lobbyverband VDA ist nach der Rücktrittsankündigung von Präsident Bernhard Mattes praktisch führungslos. Die Nachfolge soll nun schnell gelöst werden.

Von Martin Murphy, Stefan Menzel

Attac und „Sand im Getriebe“: Aktivisten behindern den Zugang zur IAA – Besucher müssen Geduld aufbringen

Attac und „Sand im Getriebe“

Aktivisten behindern den Zugang zur IAA – Besucher müssen Geduld aufbringen

Attac und „Sand im Getriebe“ können für ihren „zivilen Ungehorsam“ überraschend viele Teilnehmer rekrutieren – sie können die Autoshow aber nicht komplett blockieren.

Von Jens Koenen

Verkehrswende: „Verkehrswende jetzt“ – Proteste der Autogegner überschatten IAA

Verkehrswende

„Verkehrswende jetzt“ – Proteste der Autogegner überschatten IAA

Zigtausend Menschen radeln zum Herzen der deutschen Automobilindustrie. Der erste große Aktionstag der Klimaaktivisten verläuft friedlich, sorgt aber für Behinderungen.

Von Jens Koenen

+++ Newsblog IAA +++: Klima-Aktivisten blockieren Haupteingang der IAA

+++ Newsblog IAA +++

Klima-Aktivisten blockieren Haupteingang der IAA

Mehrere hundert Klima-Aktivisten haben am Sonntag den Haupteingang der IAA in Frankfurt blockiert. Die Polizei sprach von einem friedlichen Verlauf der Proteste.

Von Anis Mičijević, Fulya Çayir, Roman Tyborski

Bernhard Mattes: Chef des Auto-Lobbyverbands VDA tritt zurück

Bernhard Mattes

Chef des Auto-Lobbyverbands VDA tritt zurück

Der VDA ist einer der einflussreichsten Lobbyverbände in Deutschland. Nun kündigt der Präsident seinen Rücktritt an – mitten zur IAA und in einer schwierigen Phase für die Autoindustrie.

Von Stefan Menzel, Martin Murphy, Roman Tyborski

Automobilmesse: Merkel will Ausbau der Elektromobilität fördern – aber keinen Porsche Taycan fahren

Automobilmesse

Merkel will Ausbau der Elektromobilität fördern – aber keinen Porsche Taycan fahren

Fehlende Stromtankstellen behindern den Erfolg von Elektroautos. Kanzlerin Merkel will nun den politischen Rahmen für den Aufbau der Infrastruktur schaffen.

Von Franz Hubik, Stefan Menzel, Martin Murphy

Klimadebatte: Gegen eine Dämonisierung der Branche: Betriebsräte kämpfen ums Auto

Klimadebatte

Gegen eine Dämonisierung der Branche: Betriebsräte kämpfen ums Auto

Die Diskussion um Klimaziele und den SUV-Boom erreicht die Mitarbeiter der Autoindustrie. Die Betriebsräte von Daimler, BMW und VW bangen um die Zukunft ihrer Branche.

Von Martin Murphy, Franz Hubik, Markus Fasse

Autozulieferer: So verwoben ist die Zukunft von Continental und Schaeffler

Autozulieferer

So verwoben ist die Zukunft von Continental und Schaeffler

Conti ringt mit seiner Antriebssparte und prüft eine Abspaltung. Hinter den Plänen wird sein größter Aktionär vermutet: die Schaeffler-Familie.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×