MenüZurück
Wird geladen.
Handelsstreit: Annäherung zwischen USA und China weckt Hoffnung bei deutschen Autobauern

Handelsstreit

Annäherung zwischen USA und China weckt Hoffnung bei deutschen Autobauern

Entspannungssignale im Handelsstreit der Großmächte beruhigen die Märkte. Deutsche Autokonzerne können profitieren, doch viele Fragen sind offen.

Von Markus Fasse, Sha Hua, Franz Hubik, Annett Meiritz

Elektroautobauer: Tesla beruft Oracle-Gründer Larry Ellison und Kathleen Wilson-Thompson in Verwaltungsrat

Elektroautobauer

Tesla beruft Oracle-Gründer Larry Ellison und Kathleen Wilson-Thompson in Verwaltungsrat

Der US-Elektroautobauer erfüllt eine Forderung der Börsenaufsicht SEC. Der Oracle-Chef und die Walgreens-Personalchefin übernehmen neben Tesla-Chef Elon Musk die Konzernführung.

Absatzprobleme: Nissan muss offenbar Produktion in China zurückfahren

Absatzprobleme

Nissan muss offenbar Produktion in China zurückfahren

Der japanische Autobauer reagiert auf die sinkende Nachfrage auf dem chinesischen Automarkt – und produziert weniger. Auch Ford und Hyundai sind betroffen.

Branchencheck: Für die Autoindustrie wird 2019 das Jahr des Antriebswechsels

Branchencheck

Für die Autoindustrie wird 2019 das Jahr des Antriebswechsels

In der Autoindustrie geht der letzte Boom des Verbrennungsmotors zu Ende. Ab jetzt wird sich zeigen, wer wirklich für die Zukunft gerüstet ist.

Von Markus Fasse

Autobauer: Rabattschlacht in der Autobranche geht 2019 weiter

Autobauer

Rabattschlacht in der Autobranche geht 2019 weiter

Für Autobauer wird auch 2019 ein schwieriges Jahr. Diesel-Fahrverbote und die abflauende Konjunktur könnten die Branche zu hohen Rabatten zwingen.

Japan: Nissan-Manager Kelly wird aus Untersuchungshaft entlassen

Japan

Nissan-Manager Kelly wird aus Untersuchungshaft entlassen

Das Drama um den einstigen Nissan-Managers Carlos Ghosn in Japan geht weiter. Seine frühere rechte Hand, Greg Kelly, darf nun aus der Untersuchungshaft.

Volkswagen: VW meldet „Auffälligkeiten“ bei neuer Abgas-Software ans KBA

Volkswagen

VW meldet „Auffälligkeiten“ bei neuer Abgas-Software ans KBA

Volkswagen hat interne Kontrollen der neuen Abgas-Software für Dieselfahrzeuge durchgeführt – und „Auffälligkeiten“ feststellen müssen.

Autobauer: Renault verzichtet offenbar auf nächste IAA

Autobauer

Renault verzichtet offenbar auf nächste IAA

Die Internationale Automobilausstellung wird 2019 wohl ohne Renault stattfinden. Bereits 2017 nahmen zahlreiche Hersteller nicht teil.

Israelischer Uber-Konkurrent: Volkswagen schreibt offenbar Anteil am Uber-Rivalen Gett ab

Israelischer Uber-Konkurrent

Volkswagen schreibt offenbar Anteil am Uber-Rivalen Gett ab

Der Uber-Konkurrent aus Israel soll keine Finanzhilfen mehr von VW erhalten. Zudem will der Konzern seine Beteiligung zum Ende des Jahres abschreiben.

Umstieg auf Elektroautos: Arbeitnehmer fürchten massiven Jobabbau bei VW

Umstieg auf Elektroautos

Arbeitnehmer fürchten massiven Jobabbau bei VW

Bei VW stehenden mit der Transformation des Konzerns tausende Jobs auf dem Spiel. Die Gewerkschafter bringen sich bereits in Stellung.

Volkswagen und die EU-Klimabeschlüsse: VW-Betriebsratschef Osterloh droht Politikern mit einer Quittung an der Wahlurne

Volkswagen und die EU-Klimabeschlüsse

VW-Betriebsratschef Osterloh droht Politikern mit einer Quittung an der Wahlurne

Volkswagen ist ganz und gar nicht mit den jüngsten EU-Beschlüssen zur Kohlendioxid-Minderung einverstanden. Betriebsratschef Bernd Osterloh warnt vor „unkontrollierbaren Arbeitsplatzverlusten“.

Von Stefan Menzel

Haftentlassung wieder fraglich: Das sind die neuen Vorwürfe gegen Ghosn

Haftentlassung wieder fraglich

Das sind die neuen Vorwürfe gegen Ghosn

Gerade schien ein Ende der Untersuchungshaft für Carlos Ghosn greifbar nahe. Doch nun stehen neue Vorwürfe im Raum und damit auch weiter die U-Haft.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×