Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

31.07.2020

12:50

Erneuerbare Energien

Warum die Nachfrage nach Solarenergie trotz Coronakrise boomt

Von: Kathrin Witsch

Während die deutsche Wirtschaft einen historischen Einbruch erlebt, steigt die Nachfrage nach Solaranlagen immer weiter. Dafür gibt es mehrere Gründe.

Trotz Rezession steigt die Nachfrage nach Solaranlagen.  dpa

Solarpark

Trotz Rezession steigt die Nachfrage nach Solaranlagen. 

Düsseldorf Seit 15 Jahren ist die Laune in der Solarbranche nicht mehr so schnell und so stark gestiegen wie in den vergangenen drei Monaten. Während andere Branchen in der Krise ihres Lebens stecken, hat die Coronakrise die Menschen offenbar nicht davon abgehalten, in die Photovoltaik (PV) zu investieren. Und das nicht zu knapp.

In den ersten sechs Monaten des Jahres wurde immerhin 20 Prozent mehr Photovoltaik-Leistung ans Netz genommen als 2019. Damit sind in Deutschland mittlerweile rund 51,5 Gigawatt (GW) Photovoltaik installiert. 

Die Solarbranche ist eine der wenigen Branchen, die auch in der Pandemie floriert. Dafür gibt es laut dem Bundesverband deutscher Solarwirtschaft (BSW) gleich mehrere Gründe. „Die größten Zuwächse sehen wir im Bereich der Freiflächenanlagen, also der großen Solarparks. Hier gab es Sonderausschreibungen, von denen in diesem Jahr schon einige umgesetzt wurden. Dann gab es aber auch Vorzieheffekte durch die Angst vor dem Solardeckel“, erklärt BSW-Chef Carsten Körnig die positive Entwicklung. 

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×