MenüZurück
Wird geladen.

Ethiopian Airlines

Die Absturzstelle von ET302

Von der verunglückten Boeing sind nur kleinste Trümmerstücke übrig geblieben. Die Ermittlungen zur Ursache werden von US-Spezialisten unterstützt werden.

  • zurück
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • vor
Die Ermittlung zur genauen Absturzursache stehen noch aus. Die US-Flugsicherheitsbehörde wird ein Team entsenden. Reuters

Übersicht der Absturzstelle

Die Ermittlung zur genauen Absturzursache stehen noch aus. Die US-Flugsicherheitsbehörde wird ein Team entsenden.

Bild: Reuters

Die Absturzstelle liegt nahe des Orts Bishoftu, einer Stadt etwa 60 Kilometer südöstlich der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba. AFP

Rettungskräfte im Einsatz

Die Absturzstelle liegt nahe des Orts Bishoftu, einer Stadt etwa 60 Kilometer südöstlich der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba.

Bild: AFP

Die Boeing 737-8 MAX befand sich auf dem Weg von Addis Abeba nach Nairobi, bevor sie abstürzte. AFP

Schaulustige beobachten die Bergungsarbeiten

Die Boeing 737-8 MAX befand sich auf dem Weg von Addis Abeba nach Nairobi, bevor sie abstürzte.

Bild: AFP

An Bord des Flugzeugs waren 149 Gäste und acht Crew-Mitglieder. Reuters

157 Todesopfer

An Bord des Flugzeugs waren 149 Gäste und acht Crew-Mitglieder.

Bild: Reuters

Die verunglückte Maschine ist die zweite des Typs 737-8 MAX, die seit Herbst 2018 abgestürzt ist. Damals war ein Flug der indonesischen Gesellschaft Lion Air betroffen. Reuters

Trümmerteil

Die verunglückte Maschine ist die zweite des Typs 737-8 MAX, die seit Herbst 2018 abgestürzt ist. Damals war ein Flug der indonesischen Gesellschaft Lion Air betroffen.

Bild: Reuters

Die Fluggäste an Bord kamen aus mehr als 30 Ländern. Unter anderem waren 18 Kanadier auf dem Weg nach Nairobi. Reuters

Sicherheitskarte aus dem Flugzeug

Die Fluggäste an Bord kamen aus mehr als 30 Ländern. Unter anderem waren 18 Kanadier auf dem Weg nach Nairobi.

Bild: Reuters

Rettungsfahrzeuge vor Ort. Reuters

Am Unglücksort

Rettungsfahrzeuge vor Ort.

Bild: Reuters

  • zurück
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • vor

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×