Handelsblatt

MenüZurück
Wird geladen.

23.04.2017

21:26 Uhr

Tönnies gegen Tönnies vor Gericht

Westfälischer Friede

VonChristoph Kapalschinski

Der Sohn des Firmengründers, Robert, und sein Onkel Clemens Tönnies haben ihren fast sechs Jahre währenden Streit überraschend beendet. Nun muss sich erweisen, ob und wie lange die Einigung trägt.

Robert Tönnies, seine Frau Sarah, Clemens Tönnies, sein Sohn Maximilian und seine Ehefrau Margit (von links nach rechts) kommen gemeinsam zu einer Pressekonferenz in der Firmenzentrale der Tönnies-Unternehmensgruppe in Rheda-Wiedenbrück. dpa

Einigung im Familienstreit

Robert Tönnies, seine Frau Sarah, Clemens Tönnies, sein Sohn Maximilian und seine Ehefrau Margit (von links nach rechts) kommen gemeinsam zu einer Pressekonferenz in der Firmenzentrale der Tönnies-Unternehmensgruppe in Rheda-Wiedenbrück.

Rheda-WiedenbrückEin gemeinsamer Händedruck zwischen drei Männern sieht ja immer etwas albern aus, nach demonstrativer Verbrüderung, einem gewollten Drei-Musketiere-Moment. Besonders albern wird es, wenn alle Anwesenden wissen: Die gute Laune ist für die Fotografen inszeniert.

Die wichtigsten Neuigkeiten jeden Morgen in Ihrem Posteingang.

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×