Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

22.08.2022

13:16

Fluggesellschaft

Starke Nachfrage nach Geschäftsreisen: Eurowings weitet Angebot aus

Ab kommendem Monat will die Lufthansa-Tochter ihre Europa-Ziele deutlich ausweiten. Seit der Corona-Pandemie sind Geschäftsreisen in diesem Raum wieder stark nachgefragt.

Eurowings reagiert auf immer mehr Nachfrage bei Geschäftsreisen und stellt ein größeres Angebot. Ab September soll es 30 Prozent mehr Flüge in Europa geben. IMAGO/NurPhoto

Eurowings-Schalter in Düsseldorf

Eurowings reagiert auf immer mehr Nachfrage bei Geschäftsreisen und stellt ein größeres Angebot. Ab September soll es 30 Prozent mehr Flüge in Europa geben.

Köln, Frankfurt Die Fluggesellschaft Eurowings sieht eine stark steigende Nachfrage nach Geschäftsreisen und hat ihr Angebot zu entsprechenden Europa-Zielen ausgeweitet. Ab September stünden 30 Prozent mehr Flüge im Programm als im vergangenen Jahr, teilte die Lufthansa-Tochter am Montag in Köln mit.

„Auch wenn wir das Vor-Corona-Niveau noch nicht erreicht haben, zeigen uns die Buchungseingänge klar die fortschreitende Normalisierung auch in diesem Segment“, sagte Eurowings-Chef Jens Bischof. Die Prozesse am Boden und in der Luft hätten sich in den vergangenen Wochen normalisiert, so dass Eurowings die Gäste mit einer Zuverlässigkeit von 99 Prozent an ihre Ziele bringe.

Top-Jobs des Tages

Jetzt die besten Jobs finden und
per E-Mail benachrichtigt werden.

Standort erkennen

    Von

    dpa

    Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

    Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

    Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

    ×