Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

16.05.2021

12:04

Luftfahrt

Neuer Investor für Condor in Sicht – Gespräche stehen offenbar kurz vor dem Abschluss

Von: Jens Koenen, Martin Murphy

Die Ferienfluggesellschaft befindet sich in fortgeschrittenen Gesprächen mit mindestens zwei Investoren. In den nächsten Tagen könnte der Deal stehen.

Die bekannte Ferienfluggesellschaft könnte bald in neue Hände kommen. dpa

Condor-Jet bei der Landung in Frankfurt

Die bekannte Ferienfluggesellschaft könnte bald in neue Hände kommen.

Frankfurt Die angeschlagene Ferienfluggesellschaft Condor ist kurz davor, einen neuen Eigentümer zu finden. Das Management verhandelt mit mindestens zwei Investoren, die Gespräche sollen kurz vor dem Abschluss stehen. Das berichten mehrere voneinander unabhängige Quellen.

„Wir befinden uns in guten, fortgeschrittenen Gesprächen zum Finanzierungsbedarf von Condor“, erklärte eine Sprecherin des Unternehmens. Zu weiteren Details wollte sie sich nicht äußern.

Wie zu hören ist, soll es sich bei den Interessenten nicht um jene Klasse von Finanzinvestoren handeln, die der SPD-Politiker Franz Müntefering einst despektierlich als „Heuschrecken“ bezeichnet hatte. Konkrete Namen sind bis jetzt nicht in Erfahrung zu bringen. Nur eines stellen die gut informierten Quellen klar: Der in der Luftfahrt bekannte US-Investor Indigo, dem unter anderem Anteile an der ungarischen Billigairline Wizz Air gehören, ist nicht unter den Bietern. Er war vor einiger Zeit als Interessent gehandelt worden.

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×