Handelsblatt App
Jetzt 4 Wochen für 1 € Alle Inhalte in einer App
Anzeigen Öffnen
MenüZurück
Wird geladen.

04.12.2021

10:56

Milliardenmarkt Flugzeugwartung

Lufthansa-Technik-Chef: „Wir verlängern technisches Leben“

Von: Jens Koenen

PremiumDer Chef von Lufthansa Technik erklärt, warum die Wartung älterer Flugzeuge nicht nur ein Wachstumsgeschäft, sondern auch gut fürs Klima ist.

Der CEO der Lufthansa-Tochter widerspricht der These, dass es im Sinne des Klimaschutzes sinnvoll ist, möglichst schnell alle Flugzeuge durch moderne zu ersetzen. dpa

Lufthansa Technik-Chef Johannes Bußmann

Der CEO der Lufthansa-Tochter widerspricht der These, dass es im Sinne des Klimaschutzes sinnvoll ist, möglichst schnell alle Flugzeuge durch moderne zu ersetzen.

Hamburg Um die Zukunft seines Unternehmens ist Johannes Bußmann nicht bange. „Wir wollen wachsen und glauben, dass das auch möglich ist“, sagte der Chef des Wartungsspezialisten Lufthansa Technik dem Handelsblatt. Und verwies etwa auf das starke Flottenwachstum bei Airlines wie der ungarischen Wizz Air, einer Kundin der Lufthansa-Tochter.

Doch es sind nicht nur die Expansionspläne der Airlines, die den CEO der Lufthansa-Tochter zuversichtlich stimmen. Es ist auch die wachsende Bedeutung des Themas Nachhaltigkeit in der Luftfahrt. „Unser Geschäftsmodell ist es, technisches Leben verlängern“, sagt Bußmann. Und fügt hinzu: „Damit reduzieren wir den Primärenergieverbrauch, um ein neues Flugzeug herzustellen.“

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Jetzt weiterlesen

Erhalten Sie Zugriff zu diesem und jedem weiteren Artikel im

Web und in unserer App für 4 Wochen kostenlos.

Weiter

Sie sind bereits registriert? Jetzt einloggen

Direkt vom Startbildschirm zu Handelsblatt.com

Auf tippen, dann auf „Zum Home-Bildschirm“ hinzufügen.

Auf tippen, dann „Zum Startbildschirm“ hinzufügen.

×